Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Download-Bereich für Berater/-innen

Standardberatungen

Eine Projektdefinition für alle Beratungsmodelle:
Projektdefinition (Erstgespräch, Kurzberatung, Fachberatung, Sonstiges)
NEU!!! Projektdefinition beschreibbar (pdf 49 KB)

Coaching (bis zu 16 Stunden)
Unternehmer-Coachingvereinbarung (58 KB) - vor Beginn des Coachings zu vereinbaren
Coachingprotokoll (54 KB) - zur Protokollierung der einzelnen Coaching-Sitzungen
 

Spezielle Beratungsaktionen


Unternehmenssicherung:
Ersterfassungsbogen (pdf 65 KB)
NEU!!! Ersterfassungsbogen beschreibar (pdf 164 KB)

 

Allgemeine Informationen

1. Auftragsrichtlinien (gültig ab 1. September 2009)
ALT!!! Download (218KB) gültig bis 31.10.2013
NEU!!! Download (284KB) gültig ab 01.11.2013

2. Honorar
Als Vergütung für die von unseren externen Beratern erbrachten Leistungen ist ein Netto-Stundensatz von EURO 74,- inklusive Fahrtkosten und Diätenpauschalen vorgesehen.  Beim jeweiligen Beratungsauftrag sind der aktuell gültige Honorarsatz, die Aktionsbezeichnung, die maximal geförderte Beratungsdauer sowie die notwendigen Abrechnungsformalitäten angeführt.

3. Grundinformation zu Formularen (gültig ab 1. Februar 2010)

  • Bei Beratungen (Erstgespräch, Kurzberatung, Fachberatung, Sonstiges) ist generell zu Beginn der Beratung die Projektdefinition gemeinsam mit dem Kunden auszufüllen und zu unterschreiben.
  • Bei Beratungen mit mehreren Beratungsgesprächen (verpflichtend bei mehr als 8 Stunden!!!) ist am Ende der Beratung nochmal eine Unterschrift auf der Projektdefinition, die zu Beginn ausgefüllt wurde, erforderlich.
  • Die Beratungsbeurteilung wird gemeinsam mit der Abrechnung direkt an den Beratungskunden gesandt, der dann die Beratungsbeurteilung an die Unternehmensberatung per Post oder Fax zurücksendet.
  • Die Erstellung eines Beratungsberichts ist für alle Beratungen obligatorisch (dessen Art, Inhalt und Umfang ist natürlich je nach Beratungsart und -dauer unterschiedlich). Der Bericht ist am Ende der Beratung mit einer Stundenauflistung an die Unternehmensberatung zu senden.
Fragen? Hilfe benötigt?

WIFI Kundenservice
Telefon: +43 1 476 77-5555

Zum Seitenanfang scrollen