Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Ausbildung zum geprüften Heilkräutercoach

Sie kennen die Merkmale der Heilpflanzen und lernen Menschen zu coachen, die sich ein Wissen über das Aussehen der Heilpflanzen in der Natur aneignen wollen.

Details

Ziel

Sie erkennen selbstständig Heilpflanzen in den unterschiedlichen Vegetationszeiten. Sie verstehen es, die Merkmale der Heilpflanzen zu prüfen und die Heilpflanzen anderen Interessierten zu zeigen. Sie kennen die Inhaltsstoffe und Wirkstoffe dieser Heilpflanzen und wissen, wie die Selbstheilungskräfte des Körpers in vielen Fällen durch Heilpflanzen unterstützt oder verstärkt werden.

Inhalt

Modul 1 - Allgemeines zur Heilpflanzenkunde und Homöopathie
Vorkommen und Qualität der Heilpflanzen - Inhaltsstoffe und Wirkstoffe der Heilpflanzen - Heilpflanzen, die  für die Zubereitung von Tee, Tinkturen und Extrakten, Salben und anderen Arzneiformen geeignet sind - Besprechung der Heilpflanzen, in der Natur und im Seminarraum, geordnet in neun Indikationen, analog zum Buch 'Heilkräuter unserer Heimat' und Besprechung jener Heilpflanzen, die entlang der Kräuterwege in Aflenz/Kurort zu finden sind.

Modul 2 - Teeherstellung, Kräuterprodukte
Vertiefung des Wissens aus Modul 1 - Erweiterung der Anzahl der Heilpflanzen in den neun Indikationen - weitere Kräuterhausmittel werden in einem weiteren praktischen Teil hergestellt - Suchen von Heilpflanzen außerhalb der Kräutermeilen - Ausgabe der Prüfungsthemen, die im Modul 3 präsentiert werden.

Modul 3 - Angeeignetes Wissen über Heilkräuter in der Praxis weitergeben
Erweiterung des Wissens zu den Heilpflanzen - Festigung des Wissens - Praktische Prüfung in der Natur, Präsentation des Prüfungsthemas und Zertifizierung


Hinweis

Kosten exkl. Unterkunft und Verpflegung.
 

Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordern

Förderungen

Förder-und Steuertipps

Tipp:
Seit 1. Juli 2014 können Sie vom WAFF bis zu EUR 2.000,- für Ihre berufliche Weiterbildung in Anspruch nehmen.
Jetzt informieren!

Termine & Buchung

Merken
24.05.2018 - 25.08.2018 (93160017)
990,00 EUR exkl. Anreise, Übernachtung und Verpflegung
Wochentag(e): DO FR SA SO
94 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1
07.03.2018 (93161017)
KOSTENLOS
Wochentag(e): MI
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1
11.05.2017 - 26.08.2017 (93160016)
990,00 EUR exkl. Anreise, Übernachtung und Verpflegung
Wochentag(e): DO FR SA SO
94 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 1 476 77-5555Fax: +43 1 476 77-5588

Weitere Angebote

Zum Seitenanfang scrollen