Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Aufbaulehrgang Controlling - Management by Controlling

Kursbuch BB Image

Details

Ziel


Sie erlangen Handlungskompetenzen, um in österreichischen und international mittelständischen Unternehmen strategisches und operatives Controlling branchenübergreifend einzusetzen. Nach Abschluss dieses Lehrgangs verfügen Sie über alle wichtigen Fähigkeiten, Controlling als wesentliches Element einer erfolgreichen Unternehmensführung im Betrieb durchzuführen.

Ideal für

  • Absolventen/-innen des Basislehrgangs Controlling (Veranstaltungsnummer 15104) oder
  • Absolventen/-innen der WIFI-Bilanzbuchhalter-Ausbildung oder
  • Absolventen/-innen der Kostenmanagerausbildung (Veranstaltungsnummer 15109) oder
  • Absolventen/-innen eines einschlägigen Universitäts- bzw. Fachhochschulstudiums.
Selbsteinstufungstest: www.wifiwien.at/images/elearning/selbsteinstufung_controlling/story.html

Inhalt

  •  Internationales Rechnungswesen: Verständnis über Aussagekraft eines IAS-Abschlusses, Einstufung möglicher bilanzpolitischer Spielräume, Überblick über die notwendigen Berichtserfordernisse und die damit verbundenen Dokumentationserfordernisse.
  • Kostenmanagement: Mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung, Plankostenrechnung und Abweichungsanalyse, Optimierungsprobleme, Modernes Kostenmanagement (Target Costing, Life Cycle Costing, Prozesskostenrechnung).
  • Finanzrechnung: Cashflow-Statement, Kapitalflussrechnung nach UGB und IAS.
  • Risikomanagement: Grundlagen und Anforderungen an Risikomanagementsysteme, Stand des Risikomanagements (RM) / Umfrageergebnisse, Methodologie des Risikomanagements, Interne Revision und ihre Funktion im Risikomanagement.
  • Erweiterte Investitionsrechnung: Einsatz verschiedenster dynamischer Rechenverfahren sowie Sensitivitäts- und Risikoanalysen anhand von Fallbeispielen.
  • Projektcontrolling: Kennen, verstehen und beherrschen der Projektcontrollinginstrumente, Verständnis für die Beurteilung von Erfolg, Risiken und Wirtschaftlichkeit in Projekten.
  • Strategieentwicklung: Kenntnis des Prozesses der Strategieentwicklung und seiner Phasen, Struktur der Situationsanalyse sowie die dabei einsetzbaren Analysemethoden kennenlernen.
  • Performance Measurement: Methoden zur Programmierung von Strategien.
  • Value Based Management: Finanztheoret. Grundlagen wertorientierter Kennzahlen, Sinn der Anpassungen von Zahlen des Rechnungswesen, Berechnung der Kapitalkosten, Operative und Strategische Werttreiber, Ausrichtung auf nachhaltige Wertsteigerung, Entwicklung der Performancesteuerung und des Reporting.
  • Budgetierung: Theorie und Praxis der Budgetierung anhand von Fallbeispielen, Better Budgeting, Beyond Budgeting.
  • Erwartungsrechnung: Theorie und Praxis der Erwartungsrechnung anhand von Fallbeispielen, Zwischenabschlüssen, Abweichungen, Abweichungsanalysen.
  • Marktorientiertes Controlling: Vermittlung grundlegender Kenntnisse im kunden- und marktorientierten Controlling, anwendbare Methoden, Vermittlung von typischen Anwendungs- & Problemfeldern im strategischen und operativen Controlling.
  • Managementinformationssysteme
  • "Achtung Daten": Typische Fallstricke in der Vorbereitung der Erhebung von Primärdaten, in der Datenanalyse und in der Ergebnispräsentation.
  • Kennzahlenanalyse: Bereinigung des Jahresabschlusses, Vermögensanalyse, Finanzierungsanalyse, Liquiditätsanalyse, Erfolgsanalyse, Rentabilitätsanalyse.
  • Controlling als Führungsaufgabe: Definition von Führung und Controlling, Schnittmenge und Berührungspunkte herausarbeiten, Darstellung der Aufgabenbereiche von Controllern mit Unterscheidung in strategisches und operatives Controlling.
  • Präsentationstechnik für Controller

Das IGC-Qualitätssiegel bedeutet, dass dieser Lehrgang nach eingehender Prüfung dem IGC-Qualitätsstandard entspricht.

Methode


Sie üben und vertiefen das Erlernte anhand von Fallstudien und Unternehmensplanspielen.

Alle Details zur Finanzakademie des WIFI Wien finden Sie auf www.wifiwien.at/finanzakademie

Besuchen Sie die kostenlose Informationsveranstaltung! Hier anmelden.

Abschluss


Der Lehrgang kann mit einer Prüfung (Veranstaltungsnummer 15406) abgeschlossen werden. Während des Lehrgangs absolvieren Sie 2 schriftliche Prüfungen. Weiters muss eine Projektarbeit erstellt werden, die Sie bei der mündlichen Abschlussprüfung präsentieren. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zeugnis und Diplom. Prüfungsgebühr: € 430.

Karriere-/Ausbildungsweg

Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordern

Förderungen

Förder-und Steuertipps

Tipp:
Seit 1. Juli 2014 können Sie vom WAFF bis zu EUR 2.000,- für Ihre berufliche Weiterbildung in Anspruch nehmen.
Jetzt informieren!

Download

Flyer2015_IGC.pdfPDF (146kB)

Termine & Buchung

Merken
18.01.2018 - 16.10.2018 (15106027)
2.660,00 EUR inkl. Unterlagen
Durchführungsgarantie
Hinweis: Sommerpause Juli/ Aug.
Wochentag(e): DI DO FR SA
167 (Lehreinheiten) Kursdauer
Voraussetzungen erforderlich. Hier können Sie sich voranmelden.
Seite 1/1
21.09.2017 - 08.05.2018 (15106017)
2.660,00 EUR inkl. Unterlagen
Wochentag(e): DI DO FR SA
167 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Dieser Kurs ist Bestandteil
folgender Kursreihe:


Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 1 476 77-5555Fax: +43 1 476 77-5588

Weitere Angebote

  • 8 LE
  • 16 LE
  • 96 LE
  • 285 LE
  • 4 LE
  • 3 LE
  • 42 LE
Zum Seitenanfang scrollen