Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Ausbildung zum geprüften International Financial Reporting Accountant

Kursbuch BB Image

Sichern Sie sich Ihre nationale und internationale Konkurrenzfähigkeit mit der Ausbildung zum diplomierten IFRS - Accountant!

Details

Ziel


Weltweit erfolgreich durch IFRS – Sie bereiten sich gemeinsam mit Experten/Expertinnen aus der Praxis auf Ihre Aufgabe im internationalen Umfeld vor und setzen die neuen Entwicklungen im Bereich internationaler Rechnungslegung gekonnt um. Unter Berücksichtigung konzernspezifischer Besonderheiten sind Sie in der Lage, Abschlüsse nach International Financial Reporting Standards (IFRS) zu erstellen.
 

Ideal für


Personen, die sich als International Financial Reporting Specialists mit Fragen der internationalen Abschlusserstellung beschäftigen wollen.

Teilnahmevoraussetzung: Positive Ablegung der Prüfung zum/zur Bilanzbuchhalter/-in oder Abschluss eines facheinschlägigen Universitäts- oder Fachhochschulstudiums.

Inhalt


Der Lehrgang umfasst folgende Module:
  • Modul 1: Darstellung des Abschlusses, Lang- und kurzfristige Vermögenswerte
    • Darstellung des Abschlusses, Bilanzierungsmethoden, Fehlerkorrekturen, Ereignisse nach Stichtag
    • Langfristige Vermögenswerte
      - Bewertung von Sachanlagen und immateriellen Vermögenswerten
      - als Finanzinvestition gehaltene Immobilien
      - Wertminderung von Vermögenswerten
      - immaterielle Vermögenswerte
      - Leasingverhältnisse
      - Zuwendung der öffentlichen Hand
      - Fremdkapitalkosten
  • Modul 2: Umsatzrealisierung und Finanzinstrumente
    • Umsatzrealisierung
      - Vorräte
      - Auftragsfertigung
    • Finanzinstrumente
      - Darstellung, Ansatz, Bewertung und Angaben
      - eingebettete Derivate
      - Sicherungsbeziehungen
  • Modul 3: Geldflussrechnung, Rückstellungen, Ertragsteuern, Segmentberichterstattung und Anhang
    • Geldflussrechnung
    • Rückstellungen und Personalverpflichtungen
      - Eventualverbindlichkeiten und -forderungen
      - Leistungen an Arbeitnehmer/-innen
      - anteilsbasierte Vergütung
    • Ertragsteuern
      - Bilanzierung und Angaben zu tatsächlichen Ertragsteuern
      - Bilanzierung und Angaben zu latenten Ertragsteuern
    • Zwischenberichterstattung
    • Segmentberichterstattung
    • nahestehende Personen und Unternehmen
    • aufgegebene Geschäftsbereiche
    • Rechnungslegung in Hochinflationsländern
       
  • Modul 4: Unternehmenszusammenschlüsse und Konsolidierung
    • Konsolidierungskreis
    • Währungsumrechnung im Konzern
    • Unternehmenserwerb
    • Konsolidierungsschritte
      - Schuldenkonsolidierung
      - Zwischenerfolgskonsolidierung
      - Aufwands-/Ertragskonsolidierung
    • assoziierte Unternehmen
  • Zweitägiges Prüfungsrepetitorium.

Verstärkt wird im Rahmen der IFRS-Ausbildung auf die im Anhang erforderlichen Berichtspflichten hingewiesen und eine Lösung für deren Umsetzung in der Praxis aufgezeigt.
Dies wird mit Unterstützung von Skripten/Vortragsunterlagen erarbeitet. Weiters werden Fragen zur Selbstkontrolle, Checklisten und ein Musterabschluss ausgehändigt.

Alle Details zur Finanzakademie des WIFI Wien finden Sie auf www.wifiwien.at/finanzakademie.

 

Hinweis


Besuchen Sie die kostenlose Informationsveranstaltung!

Abschluss


Der Lehrgang kann mit einer Prüfung (Buchungs-Nr. 16450) abgeschlossen werden. Prüfungsgebühr: € 380.

Karriere-/Ausbildungsweg

Statement

Christoph Fröhlich

Lehrgangsleiter FH-Doz. MMag. Dr. Christoph Fröhlich
'Die IFRS sind in der Finanzberichterstattung von österreichischen Konzernen, aber auch in Tochterunternehmen internationaler Konzerne nicht mehr wegzudenken. In diesem Lehrgang erhalten Sie eine umfassende Ausbildung durch kompetente Vortragende, die Theorie und Praxis verbinden.'

Sebastian Stroisch

Sebastian Stroisch, Absolvent der Ausbildung zum geprüften International Financial Reporting Standards Accountant 2015
"Aufgrund des hier erworbenen Wissens werde ich nun in meinem Unternehmen vermehrt in große Projekte eingebunden und meine Meinung 'zählt was' ".


 

Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordern

Förderungen

Förder-und Steuertipps

Tipp:
Seit 1. Juli 2014 können Sie vom WAFF bis zu EUR 2.000,- für Ihre berufliche Weiterbildung in Anspruch nehmen.
Jetzt informieren!

Termine & Buchung

Merken
08.03.2018 - 09.06.2018 (16155027)
3.800,00 EUR inkl. Unterlagen
Hinweis: Do. 17-21 Uhr + Fr. 8.30-17 Uhr + Sa. 8.30-12.30 Uhr ca. jedes 3. Wochenende frei
Wochentag(e): DO FR SA
132 (Lehreinheiten) Kursdauer
Voraussetzungen erforderlich. Hier können Sie sich voranmelden.
Seite 1/1
23.01.2018 (16104017)
KOSTENLOS
Wochentag(e): DI
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
28.06.2018 (16104027)
KOSTENLOS
Wochentag(e): DO
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1
12.09.2017 - 02.12.2017 (16155017)
3.800,00 EUR inkl. Unterlagen
Hinweis: Di + Do. 17-21 Uhr + Sa. 8.00-16.30 Uhr ca. jedes 3. Wochenende frei
Wochentag(e): DI DO SA
132 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 1 476 77-5555Fax: +43 1 476 77-5588

Weitere Angebote

  • 2 LE
  • 8 LE
  • 285 LE
  • 1 LE
  • 4 LE
  • 2 LE
  • 4 LE
Zum Seitenanfang scrollen