Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

ITIL® Foundation

Der ITIL® Foundation-Kurs ist das Eingangstor in die Welt der „Best Practice“: Bessere Dienstleistungen, zufriedenere Kunden/-innen, funktionierende Prozesse. Das ITIL® Foundation Zertifikat ist Ihre persönliche Eintrittskarte. Weltweit gültig und anerkannt!

Details

 

Ihre Premium-Vorteile

  • Trainer/-innen mit fundierter Praxis-Erfahrung
  • Kompetenzen, die Sie sofort umsetzen können
  • Erfahrungsaustausch mit Führungskräften, Experten 
  • Erprobte Werkzeuge und Management-Tools

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen im Service und Support, IT-Führungskräfte, IT-Consultants, Systemadministratoren, ITSM-Verantwortliche, Service Manager, Change Manager/-innen, Release Manager/-innen, Service Level Manager/-innen, Prozessverantwortliche, Service Desk Leiter/-innen und Governance-Verantwortliche

Was Sie bewegt:
Stabilität und Flexibilität. Ein Widerspruch?

Wir sprachen in den 1990er Jahren zwar nicht von „digitaler Transformation“, aber wir bemerkten, dass der Wert von Software-Entwicklung nur durch sicheren, performanten und unterbrechungs­freien Betrieb bei den Kunden/-innen ankam. Störungen mussten rasch behoben werden, Fehlerursachen beseitigt werden und Veränderungen sollten zu keinen Unterbrechungen der Verfügbarkeit von IT-Services führen.  Das hat sich bis heute nicht geändert. Mittlerweile sind fast alle Branchen auf eine stabile und gleichzeitig flexible IT-Unterstützung angewiesen.

Was Sie weiterbringt:
Stabiler IT-Betrieb und zufriedene Kunden durch den Einsatz der „Best Practice“

Der ITIL® Foundation-Kurs ist das Eingangstor in die Welt der „Best Practice“: Bessere Dienst­leistungen, zufriedenere Kunden, funktionierende Prozesse. Neue Funktionen müssen schnell und sicher verfügbar sein, ohne laufende Systeme zu gefährden. Das erfordert eine passende Organisation: Prozesse, Rollen, Werkzeuge.  Die ITIL®-Prozesse und Konzepte, gewonnen aus langjähriger Erfahrung der ITIL®-Autoren/-innen, haben sich in der Praxis seit über 25 Jahren bewährt. Schon lange ist ITIL® die Muttersprache der Menschen im IT-Service Management. 

Wissen, das Sie erhalten

  • Service Management verstehen: Der ITIL®-Service-Lebenszyklus zeigt den Weg zur Service- und Kundenorientierung. Welche IT- Prozesse ein Service Provider benötigt und deren Funktionsweise, Definition der Rollen, Funktionen und Kennzahlen.
  • Werte erkennbar machen: IT-Service Management rechnet sich für Kunden/-innen und für Service Provider – und das ist nachweisbar. ITIL® als gemeinsame Sprache hilft Zeit sparen und Missverständnisse zu vermeiden.
  • Die Bestandteile kennen: Wie hängen Prozesse, Rollen, Funktionen und Assets zusammen?
  • Organisatorische Maßnahmen und Werkzeuge, die den IT-Betrieb stabilisieren
  • Wissen über kontinuierliche Verbesserung und sinnvolles Reporting

Ihr Nutzen für die Praxis

  • Adopt and adapt: Nehmen Sie sich aus 2.500 Seiten ITIL®-Literatur das heraus, was Sie wirklich brauchen. Wir unterstützen Sie dabei mit Beispielen aus der Praxis.
  • Denken Sie an die Zukunft! In ITIL® steckt die Philosophie der kontinuierlichen Verbesserung.
  • Profitieren Sie von Best-Practice-Unternehmensbeispielen bei der erfolgreichen ITIL® Anwendung.

Abschluss:

Das Seminar wird mit dem weltweit anerkannten Zertifikat „ITIL® Foundation“ abgeschlossen. 

Ihr Trainer/-innen Team*

Rutkowski

Veronika Rutkowski
Organisationsberaterin und akkreditierte Trainerin bei ITSM Partner Consulting GmbH.
In ihren Beratungsprojekten stehen die Menschen im Mittelpunkt. Die Auswirkung von organisatorischen Veränderungen auf die betroffenen Personen, die Planung solcher Veränderungen und der begleitenden Maßnahmen zählen zu ihren Tätigkeiten. 

Friedl

Richard Friedl, BA
Er ist Österreichs erster zertifizierter ITIL®-Expert und hat bereits 1989 sein erstes Service Management Projekt durchgeführt. Nach lehrreichen Jahren im Bankrechenzentrum und später als Analyst und Consultant bei META Group hat er 2002 sein eigenes Unternehmen gegründet. Daraus ging 2005 die ITSM Partner Consulting GmbH hervor. Richard Friedl ist Berater, Trainer, Keynote Speaker, Buchautor und externer Dozent an der FH Burgenland. 
 

* Der Einsatz des/der Trainers/-in erfolgt nach deren Verfügbarkeit!

Hinweise

  • Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
  • Ab Herbst 2018 gibt es die neue Version von ITIL®.
  • Im Seminarpreis enthalten: Teilnehmerunterlagen und Pausenimbisse.
  • Zur weiteren Vertiefung empfehlen wir die Veranstaltung ITIL®-Practitioner
  • Bitte beachten Sie die Reihenfolge der Buchung. Die Kurse sind aufbauend, daher empfehlen wir zuerst ITIL® Foundation und im Anschluss ITIL® Practitioner zu besuchen.
  • In den Seminarkosten sind die Kosten für einen Prüfungsantritt sowie die Zertifizierungsgebühr enthalten.
  • Die Zertifizierungsprüfung findet am Ende des Kurses statt. Bringen Sie bitte Ihr Notebook mit.
  • TIPP: Die Seminare sind als Fortbildung im Rahmen einer Projektmanagement-Re-Zertifizierung anrechenbar.
  • Werfen Sie auch einen Blick auf unsere weiteren Projektmanagement-Themen.
  • Übersicht über das komplette Seminarangebot im Bereich IT-Management.
  • Das gesamte Angebot des WIFI Management Forums finden Sie unter www.wifi.at/managementforum.
  • ITIL®-Kurse sind vom Kooperationspartner ITSM Partner Consulting GmbH bei PeopleCert akkreditiert. ITIL® is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited.

In Kooperation mit

ITSM Partner Consulting GmbH ist seit 2003 als Trainings- und Beratungsunternehmen für alle Service Management-Themen da. Die Erfahrung aus über 200 erfolgreichen Beratungsprojekten und der hohe Qualitätsanspruch der Trainer/-innen haben bisher 11.000 Menschen überzeugt, ihre Ausbildungsziele mit Unterstützung von ITSM Partner zu erreichen.

 

^ Seitenanfang

Firmeninternes Angebot

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Logo KMU DIGITAL

KMU DIGITAL Qualifizierungsbonus

Dieses Kursangebot wird im Rahmen des Programms KMU DIGITAL gefördert. Sichern Sie sich bis zu 50 % Bonus auf Aus- und Weiterbildungen für Unternehmer/-innen und Mitarbeiter/-innen. Alle förderbaren Kurse finden Sie auf www.wifiwien.at/digitalisierung.

Termine & Buchung

Merken
23.04.2018 - 25.04.2018 (18348057)
1.135,00 EUR inkl. Zertifizierung
Wochentag(e): MO DI MI
24 (Lehreinheiten) Kursdauer
28.05.2018 - 30.05.2018 (18348067)
1.135,00 EUR inkl. Zertifizierung
Wochentag(e): MO DI MI
24 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1
21.06.2018 (18111027)
KOSTENLOS
Wochentag(e): DO
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1
07.08.2017 - 09.08.2017 (18348017)
1.135,00 EUR inkl. Zertifizierung
Durchführungsgarantie
Wochentag(e): MO DI MI
24 (Lehreinheiten) Kursdauer
16.10.2017 - 18.10.2017 (18348027)
1.135,00 EUR inkl. Zertifizierung
Durchführungsgarantie
Wochentag(e): MO DI MI
24 (Lehreinheiten) Kursdauer
24.01.2018 - 26.01.2018 (18348037)
1.135,00 EUR inkl. Zertifizierung
Durchführungsgarantie
Wochentag(e): MI DO FR
24 (Lehreinheiten) Kursdauer
19.03.2018 - 21.03.2018 (18348047)
1.135,00 EUR inkl. Zertifizierung
Wochentag(e): MO DI MI
24 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Mag. (FH) Gabriele KöglTelefon: +43(1)47677/5235

Weitere Angebote

  • 20 LE
  • 20 LE
  • 16 LE
  • 36 LE
  • 1 LE
  • 2 LE
Zum Seitenanfang scrollen