Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Ausbildung zum Creative Video-Designer - Diplom-Lehrgang

Filme oder Videoclips sind in den letzten Jahren zu einem wichtigen Kommunikationsinstrument geworden. Dabei spielt es keine Rolle ob sie im TV, auf einer Homepage oder im eigenen YouTube Kanal zu sehen sind. Entscheidend ist, ob beim Zielpublikum die Botschaft ankommt.

Damit Ihnen das besser gelingt, haben wir die Ausbildung zum/zur Creative Video-Designer/in entwickelt.

Details

Inhalt


Sie erhalten die richtigen Instrumente und das nötige Know How, um ihren Videobotschaften den richtigen Schliff zu geben. Das Angebot reicht von den Gestaltungsgrundlagen über den richtigen Einsatz der Schnittsoftware sowie professioneller Schnitttechniken bis hin zur anspruchsvollen Effektbearbeitung. 
 
  • Gestaltung:
    Analyse des Drehmaterials – Schnitttechnik, Schnittdramaturgie – Kenntnis der Genres (z.B. Werbevideo, Filmtrailer, Musikvideo, Kurzfilm, Teaser, Programmpromotion …) – Bildübergänge und Effekte – Titel und Grafik – Schnittfehler – Storytelling – roter Faden – Profitipps für spannende und überzeugende Videos.
     
  • Videoschnitt mit Premiere Pro: Arbeitsumgebung – Bearbeitungswerkzeuge und Funktionen – Videoschnitt im Schnittfenster – Standbilder – Blendeffekte – Audiopegel – Titelfenster – einfache Korrekturen – Effekte - Export für verschiedene Wiedergabemedien
     
  • After Effects:
    Arbeitsumgebung – Bearbeitungswerkzeuge und deren Funktion – Planung und Organisation von Projekten – Import von Video- und Audiodateien – Projektfenster – Monitore – Animation und Keyframes – Masken und Ebenen – Bildkorrekturen – Überblendungen – Tracken – Keying – Textanimation – verschiedene Effekteinstellungen (Splitscreen, Geschwindigkeit und Zeit …) – 3D-Ebene – Exportieren für die verschiedenen Medien – Tipps und Tricks.
     
  • Photoshop:
    Korrektur und Aufbereitung von Standbildern für Videos, Pfadwerkzeug – Arbeiten mit Formebenen und Ebenenstilen – Gestaltung von Grafikelementen für Videos sowie Layouts für DVD-Menüs – Zusammenspiel mit Adobe Premiere.
     
  • Audiobearbeitung mit Audition:
    Audioformate - Import und Export von Audiodateien sowie Premiere-Projekten, Schnitttechniken, Audiobearbeitungen mit Effekten und Audiorestauration, Mixing.
     
  • Projektcoaching:
    Individuelle Unterstützung bei der Umsetzung Ihres realen Kunden/-innenprojekts – Lösung von Problemstellungen – Feedback zu Konzept, Gestaltung und technischer Umsetzung.

Besuchen Sie auch die Informationsveranstaltung (Veranstaltungs-Nr. 282427).

Abschluss

Der Lehrgang wird mit einer theoretischen Prüfung sowie einer Präsentation der Projektarbeit abgeschlossen. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein WIFI-Diplom.
Die Prüfungsgebühr (Erstantritt) ist in den Lehrgangskosten enthalten.

Den Prüfungstermin im Anschluss an den Diplom-Lehrgang für Ihren gebuchten Ausbildungstermin erfahren Sie am 1. Lehrgangstag.

Teilnahmevoraussetzung


Photoshop-Grundkenntnisse - entsprechend dem Kurs „Adobe Photoshop - Basis: kreative Bildgestaltung“ (Buchungs-Nr. 19216, www.wifiwien.at/192167 )

Zusätzlich wird der Besuch einer Infoveranstaltung vor Lehrgangsstart empfohlen. Die Termine der Infoveranstlatungen finden Sie unter "Termine & Buchung".
Erfahren Sei alle Details zum Lehrgang, u.a. zu den Zielen und Inhalten, zum realen Kundenprojekt, zu Prüfung und Abschluss. Nutzen Sie die Chance und kommen Sie mit TrainerInnen des Lehrgangs vorab ins Gespräch. 

Eine aktive Teilnahme und die Bereitschaft, auch außerhalb der Kurszeiten an einem realen Kundenprojekt  zu arbeiten sind Voraussetzungen des Lehrgangs.Dazu ist ein Zugang zu einem Rechner samt entsprechender Software erforderlich.

Statement

Lehrgangsleiterin Mag. (FH) Alexandra Braschel
Lehrgangsleiterin Mag. (FH) Alexandra Braschel
"Professionell erstellte Videos werden immer wichtiger in der digitalen Welt. Der Creative Video Designer fokussiert auf die Postproduktion und zeigt Werkzeuge und Möglichkeiten um das Beste aus Ihrem Videomaterial herauszuholen."

Förderungen

Förder-und Steuertipps

Tipp:
Seit 1. Juli 2014 können Sie vom WAFF bis zu EUR 2.000,- für Ihre berufliche Weiterbildung in Anspruch nehmen.
Jetzt informieren!

Download

Termine & Buchung

Merken
16.04.2018 - 13.06.2018 (28223037)
2.690,00 EUR inkl. Diplomprüfung
Hinweis: Prüfungstermin: 22.06.2018
Wochentag(e): MO MI
128 (Lehreinheiten) Kursdauer
02.07.2018 - 26.07.2018 (28223047)
2.690,00 EUR inkl. Diplomprüfung
Hinweis: Prüfungstermin: 06.08.2018
Wochentag(e): MO DI MI DO
128 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1
21.03.2018 (28242037)
KOSTENLOS
Wochentag(e): MI
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
07.06.2018 (28242047)
KOSTENLOS
Wochentag(e): DO
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
21.06.2018 (28222027)
KOSTENLOS
Wochentag(e): DO
1 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1
25.09.2017 - 22.11.2017 (28223017)
2.690,00 EUR inkl. Diplomprüfung
Durchführungsgarantie
Hinweis: Prüfungstermin: 01.12.2017
Wochentag(e): MO MI DO
128 (Lehreinheiten) Kursdauer
08.01.2018 - 07.03.2018 (28223027)
2.690,00 EUR inkl. Diplomprüfung
Hinweis: Prüfungstermin: 21.03.2018
Wochentag(e): MO MI
128 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 1 476 77-5555Fax: +43 1 476 77-5588

Weitere Angebote

  • 24 LE
Zum Seitenanfang scrollen