Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Ausbildung zum Creative Audio-Designer - Diplom-Lehrgang

Sie sind in der Lage Radiobeiträge zu gestalten, Hörbücher aufzunehmen, Hörfunkspots zu produzieren, Videos vertonen, Sounddesign für Animationen und Logos zu gestalten, selbst gedrehtes Bildmaterial durch Klanggestaltung zu verstärken. Machen Sie sich fit für die Medienbranche!

Details

Nutzen

Die Ausbildung zum/zur Creative Audio Designer/-in bietet eine fundierte Ausbildung im Bereich des Audiodesigns. Dieser Kurs gilt als Speerspitze für den Audiobereich am WIFI Wien.
Die Ausbildung richtet sich an Personen aus der Kreativwirtschaft, Werber, Filmemacher und Produzenten und vermittelt Inhalte die zur Produktion von Sounddesigns, Soundlogos, Signations, Radio und TV-Spots relevant sind. Der Lehrgang grenzt sich dadurch thematische und inhaltliche zu bestehenden Lehrgängen anderer Anbieter im Bereich der Tontechnik ab und bietet Personen aus der Kreativwirtschaft eine interessante Aus und Weiterbildungsmöglichkeit.
Es werden Themen wie Mikrofonierung, Recording, Restauration, Sampling, Postproduktion, Mixing, Mastering, Arrangement, Audiolevels, Audioformate gelehrt.

Inhalt

  • Planung und Konzeption: Einsatz von Sprecher - Atmo - Musik und Soundeffekten - Gestaltung des Audiosetups

  • Audioaufnahme mit dem optimalen Setup: Auswahl & Positionierung von Mikrofonen -  Audioaufnahme am Computer und mit mobilem Setup

  • Musik- und Medienproduktion in Cubase: Kreativer Umgang mit Audiomaterial - Arrangement in Grundzügen - Kombinieren von Samples und Soundbänken - Gestaltung von Hörfunkspots - Dramaturgischer Verlauf einer Hörbuchproduktion

  • Audio-Postproduction: Videovertonung -  Aufnahme eines Sprechers - Export und Import von Audiodateien - Audioformate - Schnitttechniken - Audio-Restauration

  • Mixing: Einsatz von Effekten (Hall, Compressor, Limiter, Gate, EQ) - Mixing nach R128 Richtlinie -  Abschluss des Audioprojekts und Integration in das Video

  • Mastering: Einsatz von Masteringeffekten, CD-Authoring, Erstellung des Endproduktes

Der Lehrgang besteht aus Präsenzmodulen und Transferphasen. Innerhalb der Präsenzmodule wird das theoretische Wissen gemeinsam in der Gruppe erarbeitet und in kleinen Projekten gleich an den Workstations angewendet. Die Trainer begleiten hierbei die Teilnehmer und können auftauchende Fragen klären. In den Transferphasen erarbeiten Sie Lerninhalte selbstständig und setzen diese anhand von praktischen Übungsaufgaben um.

Abschluss


Der Lehrgang wird mit einer theoretischen Prüfung sowie einer Präsentation der Projektarbeit abgeschlossen. Die Prüfungsgebühr (Erstantritt) ist in den Lehrgangskosten enthalten. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein WIFI-Diplom.

Den Prüfungstermin im Anschluss an den Diplom-Lehrgang für Ihren gebuchten Ausbildungstermin erfahren Sie am 1. Lehrgangstag.

Praktische Prüfung:
Im Rahmen der Transferphasen des Lehrgangs wird von den Teilnehmenden eine eigene Projektarbeit erstellt, die am Prüfungstag der Prüfungskommission vorgestellt wird.
 
Theoretische Prüfung:
Nach der Projektpräsentation werden Fragen zur vorgestellten Arbeit und zu Inhalten aus dem Lehrgang gestellt.

Zielgruppe

  • Personen, die in dem Bereich Audiobearbeitung, Sounddesign und Audioproduktion fußfassen wollen.
     
  • Personen die eine klassische Tontechniker Ausbildung absolviert haben und die gestalterische Komponente vertiefen möchten.
     
  • Filmemacher/-innen, die selbst gedrehtes Bildmaterial durch die Klanggestaltung verstärken wollen.
     
  • Techniker/-innen aus dem Live-Bereich, die ihr Wissen im Bereich der Audioproduktion erweitern möchten.
     
  • Personen aus der Kreativwirtschaft, die umfassende Kompetenz im gesamten Audioproduktionsprozess erwerben möchten.
     
  • Personen, die erste Erfahrungen im Bereich der Audiogestaltung machen möchten, um einen Einstieg in die Kreativwirtschaft zu bekommen.
     
  • Personen, die ein Interesse am Umgang mit Klängen und Sounds haben und sich Wissen im Bereich der Audiogestaltung aneignen wollen.
     
  • Kreative Personen, die etwas Neues ausprobieren möchten.

Teilnahmevoraussetzung

  • Gute Computerkenntnisse in der Anwendung.
     
  • Eigener moderner Computer, um zu Hause autonom an Projekten arbeiten zu können. Wichtig ist, dass das Gerät alle Voraussetzungen zur Installation der Audio-Software Cubase Pro erfüllt. Dabei kann je nach Wunsch auf Mac- oder PC-Betriebssystemen gearbeitet werden. Es ist überdies nicht erforderlich, dass der Com-puter mobil ist, da innerhalb des Lehrgangs auf Standgeräten im Vortragssaal gearbeitet wird.
     
  • Benötigt wird ein einfaches Audio Interface, wo mindestens 1 Mikrofon mit Phantomspeisung angesteckt werden kann. Das Interface wird wahlweise über USB, Firewire oder Thunderbolt an den Computer angesteckt und ermöglicht die Audioaufnahme und Wiedergabe (z.B. Steinberg UR12 MK2, Focusrite Scarlett Solo, M-Track MkII). Das Interface sollte außerdem einen Anschluss für einen Kopfhörer bereitstellen.
     
  • Gute Kopfhörer ermöglichen das Abhören in guter Qualität und langes Arbeiten in der Audio Software. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass diese ohrenumschließende und "geschlossene" Studiokopfhörer sind (AKG K271 MK-II, Sennheiser HD-380 Pro)
     
  • Ein Großmembran-Kondensatormikrofon mit Nierencharakteristik und XLR -Anschluss um Sprache, Instrumente oder Klänge aufzunehmen, (z.B. Rode NT1-A, t.bone SC400, AKG P120) sowie einen Mikrofonständer (K&M 27105, Millenium MS-2003, K&M 210/09). Für Sprachaufnahmen ist auch ein einfacher Popschutz zu empfehlen.
     
  • Einfaches Midi Keyboard zum Einspielen von Akkorden und Steuerung von Sounds, das über USB angesteckt werden kann (M-Audio Keystation, Swissonic EasyKey). Je nach Anwendung und Können sollte die Größe bzw. die Anzahl der Tasten ausgewählt werden.
Zusätzlich ist ein Aufnahmegespräch erforderlich. Ihre Anmeldung hierzu senden Sie bitte an it-training@wifiwien.at.

Hinweis 


Dieser Kurs findet mit Unterstützung von TSAMM professional audio solutions statt.
Als Teilnehmer dieses Kurses nehmen Sie am EDU Programm von TSAMM teil: 10% Discount für die Anschaffungen von Geräten (dies betrifft das gesamte Vertriebsprogramm von TSAMM) bei Vorlage des Einladungsschreibens vom WIFI Wien. Gültig bis zum Folgemonat des letzten Kurstages.


 

Statement


Lehrgangsleiter Lex Machat, MA

"Abwechslungsreiche Aufgabenstellungen aus der Kreativwirtschaft geben Platz, um seinen Ideen freien Lauf zu lassen. Der Creative Audio Designer bietet fundiertes Wissen über das erfolgreiche Arbeiten mit Sound und eröffnet das Tonstudio im Computer."

Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordern

Logo KMU DIGITAL

KMU DIGITAL Qualifizierungsbonus

Dieses Kursangebot wird im Rahmen des Programms KMU DIGITAL gefördert. Sichern Sie sich bis zu 50 % Bonus auf Aus- und Weiterbildungen für Unternehmer/-innen und Mitarbeiter/-innen. Alle förderbaren Kurse finden Sie auf www.wifiwien.at/digitalisierung.

WIFI auf Facebook

Termine & Buchung

Merken
18.02.2019 - 08.04.2019 (28270018)
2.990,00 EUR inkl. Diplomprüfung
Hinweis: Prüfungstermin: 29.04.2019
Wochentag(e): MO MI
120 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1
21.06.2018 (28273027)
KOSTENLOS
Durchführungsgarantie
Wochentag(e): DO
1 (Lehreinheiten) Kursdauer
17.01.2019 (28273018)
KOSTENLOS
Wochentag(e): DO
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
13.06.2019 (28273028)
KOSTENLOS
Wochentag(e): DO
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1
21.09.2017 - 30.11.2017 (28270017)
2.990,00 EUR inkl. Diplomprüfung
Hinweis: Prüfungstermin: 04.12.2017
Wochentag(e): DI DO
120 (Lehreinheiten) Kursdauer
13.02.2018 - 12.04.2018 (28270027)
2.990,00 EUR inkl. Diplomprüfung
Hinweis: Prüfungstermin: 19.04.2018
Wochentag(e): DI DO
120 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 1 476 77-5555Fax: +43 1 476 77-5588

Weitere Angebote

  • 24 LE
  • 128 LE
  • 128 LE
  • 2 LE
  • 1 LE
  • 32 LE
  • 32 LE
Zum Seitenanfang scrollen