Moderation und fachliche Leitung: Prof. Dr. Michael Breitenfeld Hinweis Preisvorteil (EUR 450,-) für Linde-Zeitschriftenabonnenten/-innen und für Kunden/-innen des WIFI Management Forums. Bitte nutzen Sie für die Buchung mit Preisvorteil unser Anmeldeformular und vermerken dies im Bemerkungsfeld. Teamrabatt von 10% ab 3 Personen aus einem Unternehmen! Wir empfehlen Nachlese Fachtagung Vergaberecht 2017 Strategisches eBusiness: Digitalkompetenz für Geschäftsführer " />
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Fachtagung Vergaberecht 2018

Details

 

Für KMU als Bieter - Tipps zur Umsetzung, Do's & Don'ts


Aus aktuellem Anlass (BVergG-Novelle 2015) fand am 26. November 2015 zum ersten Mal die Fachtagung Vergaberecht unter Leitung von RA Prof. Dr. Michael Breitenfeld statt. Am 7. Juli 2015 wurde im Ministerrat die jüngste Vergaberechtsnovelle (BVergG-Novelle 2015) beschlossen, die mit 1.1.2016 in Kraft getreten ist. Aber auch auf internationaler Ebene ergaben sich mit den EU-Vergaberichtlinien umfassende Änderungen für die vergaberechtliche Praxis: KMU soll der Zugang zu öffentlichen Aufträgen erleichtert werden: durch die Stärkung des Bestbieterprinzips und mehr Transparenz bei der Beschäftigung von Subunternehmern soll Lohn- Sozialdumping verhindert werden.

Die 3. Fachtagung Vergaberecht findet am 20.3.2018 wieder unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Michael Breitenfeld statt:
Sie erhalten bei dieser Tagung ein kompaktes Update zu den Neuerungen und relevanten Fragestellungen zur vergaberechtlichen Praxis inklusive Umsetzungstipps speziell für KMU.

Die Fachtagung wird in Kooperation mit dem Linde Verlag durchgeführt. 



Folder
Folderdownload

Zielgruppe
- Leiter/-innen und Mitarbeiter/-innen von Rechtsabteilungen aus Unternehmen
- Leiter/-innen und Mitarbeiter/-innen im Einkauf und Verkauf aus Unternehmen
- Geschäftsführer/-innen, Führungskräfte und Entscheidungsträger/-innen
- Architekten/-innen, Ziviltechniker/-innen, Bauunternehmen
- Unternehmensberater/-innen
- Wirtschaftstreuhänder/-innen sowie deren Mitarbeiter/-innen
- Rechtsanwälte/-innen sowie deren Mitarbeiter/-innen  

Programmvorschau

8.45 Uhr Begrüßung durch die Veranstalter
9.00 Uhr Update BVergG 2018 - wesentliche Inhalte und Stand der Arbeiten
  • neue Ausnahmeregelungen
  • Änderungen bei der Wahl der Vergabeverfahren
  • Publikationsregime neu
  • Nachweis der Eignung (neue Ausschlussgründe, Eigenerklärung "only once"-Prinzip u.a.m.)
  • Änderungen beim Zuschlag und beim Rechtsschutz
Dr. Michael Fruhmann
11.00 Uhr Kaffeepause
11.20 Uhr e-Vergabe leicht gemacht: So werden Sie wettbewerbsfit
  • Die wichtigsten Neuerungen zur e-Vergabe und ihre Auswirkungen
  • Gezielte Suche & Auswahl von passenden Ausschreibungen
  • Vergabeplattformen für öffentliche Auftraggeber - ein Überblick
  • FAQ zum Thema digitale Signatur
  • Teilnahme an e-Vergaben aus Sicht der Bieter
Mag. Dr. Annemarie Mille
Mag. Peter Jakubitz
12.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Das perfekte Angebot
Ein Mix aus guter Vorbereitung, reibungsloser Durchführung und sicherer Nachbereitung
  • Checkliste Angebotserstellung - was ist bei der Erstellung von Angeboten zu beachten?
  • Die Angebotsöffnung - wie sie abläuft und warum Sie dabei sein sollten
  • Fehler in der Praxis auf Auftragnehmerseite
  • Rechtsschutz - was tun gegen ungerechtfertigte Entscheidung des AG?
RA Prof. Dr. Michael Breitenfeld
15.00 Uhr Kaffeepause
15.20 Uhr Bietergemeinschaften und ausgewählte Compliance-Fragen
  • Bieter-/Arbeitsgemeinschaften im österreichischen Bundesvergabegesetz
  • Kartellrechtliche Überlegungen zu Bieter-/Arbeitsgemeinschaften
  • Beteiligung an mehreren Bietergemeinschaften
  • Scheinbietergemeinschaften
Mag. Michael Scherzer
16.50 Uhr Diskussion & Zusammenfassung der Ergebnisse
17.00 Uhr Ende der Veranstaltung























































  Programmänderung vorbehalten!

Breitenfeld




Moderation und fachliche Leitung: Prof. Dr. Michael Breitenfeld

Hinweis

  • Preisvorteil (EUR 450,-) für Linde-Zeitschriftenabonnenten/-innen und für Kunden/-innen des WIFI Management Forums. Bitte nutzen Sie für die Buchung mit Preisvorteil unser Anmeldeformular und vermerken dies im Bemerkungsfeld.
  • Teamrabatt von 10% ab 3 Personen aus einem Unternehmen!

Wir empfehlen

Statement

Ing. Christian Hoffmann, Akademischer Beschaffungsmanager und Vergabeexperte, Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH:
"Die 'Fachtagung Vergaberecht' ist wieder eine gelungene Erweiterung des WIFI Aus-und Weiterbildungsprogramms. Beide Seiten des Ausschreibungsprozesses - Auftraggeber und Auftragnehmer - zu einer Fachtagung zusammenzuführen ist eine exzellente Idee, die unbedingt weiterverfolgt werden muss."

Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordern

Termine & Buchung

Merken
20.03.2018 (40104017)
490,00 EUR
Wochentag(e): DI
9 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Gabriela Grassl, MASTelefon: +43(1)47677/5233Fax: +43(1)47677/95233
Zum Seitenanfang scrollen