Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Grundlagen der Zerspanung für CNC-Technik

Details

Nutzen:
Sie haben grundlegende Kenntnisse der Zerspanungstechnik in den Bereichen Bohren, Drehen, Fräsen.
 
Ideal für:
Personen ohne oder mit nur geringen einschlägigen Fachkenntnissen, die in die Ausbildungsschiene für CNC-Technik einsteigen wollen.
 
Inhalt:
Schneidengeometrie – Spanbildung – Anwendungsgebiete und Einsatzgrenzen von Schneidstoffen (HSS, Hartmetall, Cermets, Schneidkeramik, Diamant, CBN) – Auswahlkriterien für Wendeschneidplatten, Werkzeuge und Werkzeugsysteme – Kriterien für die Wahl der Schnittdaten (Schnittgeschwindigkeit, Schnitttiefe, Vorschub) – Werkzeugverschleiß (Verschleißarten, Maßnahmen bei übermäßigem Verschleiß).
 
Hinweise:
Keine Lehrlingsermäßigung.

Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordern

Förderungen

Förder-und Steuertipps

Tipp:
Seit 1. Juli 2014 können Sie vom WAFF bis zu EUR 2.000,- für Ihre berufliche Weiterbildung in Anspruch nehmen.
Jetzt informieren!

Termine & Buchung

Merken

Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung!
Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Seite 1/1
04.09.2017 - 27.09.2017 (42251017)
550,00 EUR
Wochentag(e): MO MI DO
40 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 1 476 77-5555Fax: +43 1 476 77-5588

Weitere Angebote

  • 92 LE
  • 40 LE
  • 92 LE
  • 12 LE
  • 112 LE
  • 2 LE
Zum Seitenanfang scrollen