Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Alter erleben - Barrierefreiheit als Strategie

Kursbuch BB Image

Ist Ihr Betrieb bereits barrierefrei? Aus rechtlicher Sicht ist die bauliche Barrierefreiheit ab 1.1.2016 für Organisationen und Betriebe verpflichtend. Können Sie die Wünsche Ihrer Kunden/-innen barrierefrei umsetzen?

Details

Ziel / Nutzen:
Der demografische Wandel ist bekannt, viel weniger jedoch seine faktischen Auswirkungen und die daraus entstehenden Bedürfnisse der Menschen. Sie machen sich mit diesen Bedürfnissen persönlich vertraut und ziehen daraus Schlussfolgerungen für Ihre wirtschaftliche Entwicklung.
Sie erreichen eine Verbesserung Ihrer Serviceleistung und eine Steigerung der eigenen sozialen Kompetenzen durch Sensibilisierung für die Bedürfnisse und Wünsche von Menschen im höheren Alter und/oder mit körperlicher Beeinträchtigung.

Zielgruppe:
Architekten/-innen, Planer/-innen, Bauleiter/-innen, Baumeister/-innen, Bauträger/-innen, Handwerker/-innen, Ziviltechniker/-innen und alle interessierten Personen.

Inhalt:
Übungen mit dem Simulationsanzug GERT: Mit dem Simulationsanzug GERT können Sie typische Einschränkungen älterer Menschen wie Kraftverlust, Gelenkversteifung (Arthrose), Einschränkungen des Koordinationsvermögens, Sehbeeinträchtigungen etc. selbst erleben und nachvollziehen.

Hinweis:
Das Modul kombiniert fachlichen Input mit angeleitetem aktiven und passiven Erleben.
Situationen aus dem Alltag werden in der Simulation mit mehreren Anzügen erlebt und ausprobiert. Fachlicher Input (wertschätzende Kommunikation, bauliche Aspekte) unterstützt bei der Anwendung im Alltag.
 

Statement

Franz Schweidler

Kooperationspartner Franz Schweidler
Schweidler & Comfort4all, Kompetenzzentrum für Bauen & Wohnen
"Die Wirtschaft kommt an dem Thema Barrierefreiheit nicht mehr vorbei. Österreich wird barrierefrei, weil es sich betriebswirtschaftlich, volkswirtschaftlich und auch gesellschaftspolitisch lohnt.
Barrierefreiheit braucht Qualität in der Ausbildung, in der Beratung, in der Umsetzung und selbstverständlich auch in der Kommunikation und Vermarktung. Barrierefreiheit betrifft sowohl die Themen CSR, Nachhaltigkeit als auch Diversity."

Firmeninternes Angebot

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordern

Förderungen

Förder-und Steuertipps

Tipp:
Seit 1. Juli 2014 können Sie vom WAFF bis zu EUR 2.000,- für Ihre berufliche Weiterbildung in Anspruch nehmen.
Jetzt informieren!

Termine & Buchung

Merken
08.06.2018 (51282027)
170,00 EUR
Wochentag(e): FR
4 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1
19.10.2017 (51282017)
170,00 EUR
Wochentag(e): DO
4 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 1 476 77-5555Fax: +43 1 476 77-5588
Zum Seitenanfang scrollen