Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Grundlagen des Baubetriebs - Modul 3

Details

Nutzen:
Baukaufleute unterstützen, steuern und kontrollieren kaufmännische und baubetriebliche Prozesse bei der Ausführung von Bauleistungen. Bei ihrer Tätigkeit arbeiten sie eng mit der Bauleitung bzw. der Geschäftsleitung zusammen. Ihre Aufgabengebiete sind u. a. die Organisation des Rechnungswesens, Abwicklung der Kostenrechnung, Ermittlung von Preisen für die Kalkulation und Nachkalkulation, die Personalverrechnung, die Organisation des Einkaufs inklusive Lager- und Materialwirtschaft, die kaufmännische Abwicklung von ARGEN.  Sie unterstützen die Kernprozesse des Bauunternehmens mit ihrem betriebswirtschaftlichen Know-how und den aufgebauten Informationssystemen von der Auftragsgewinnung über die Auftragsabwicklung, bis zur Übergabe des fertigen Bauwerks an den Auftraggeber.

Ideal für:
Kaufmännische Mitarbeiter/-innen eines Baubetriebes mit mind. 2 jähriger Berufserfahrung. Sonstige Baubetriebsangestellte, die sich in betriebswirtschaftlichen Themen weiterbilden möchten, mit mind. 2 jähriger Berufserfahrung.

Inhalt:
Modul 3 - Grundlagen des Baubetriebs:
Einkauf - Kommunikation und Verhandlungstechniken: Beschaffung, Einkauf, Disposition, Instrumente der Materialwirtschaft - der operative Beschaffungsprozess - Lieferantenbewertungssysteme - Rechnungslauf - Grundlagen der Kommunikation - Verhandlungs- und Gesprächstechniken - Fragetechnik.

Abschluss:
Dieser Lehrgang wird mit einer Projektarbeit und einer mündlichen Abschlussprüfung abgeschlossen. Für die Erlangung des Zertifikats ist die Erstellung einer Projektarbeit im Umfang von mind. 7 Seiten, erforderlich.
Bei der Abschlussprüfung ist die Arbeit vor der Prüfungskommission zu präsentieren. Ein im Anschluss zu führendes Fachgespräch über die Inhalte des Projekts rundet die Zertifizierung ab.
Bei Einzelbuchung des Moduls erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Hinweise:
Inkl. Unterlagen und Verpflegung.
Die Module sind auch einzeln buchbar.
Die Zulassung zur Prüfung ist nur bei Absolvierung aller Module möglich.


 

Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordern

Termine & Buchung

Merken
23.03.2018 - 24.03.2018 (51683017)
400,00 EUR
Hinweis: Kurs findet an der BAUAkademie Wien, Laxenburger Str. 28, 2353 Guntramsdorf, statt!
Wochentag(e): FR SA
16 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Dieser Kurs ist Bestandteil
folgender Kursreihe:


Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 1 476 77-5555Fax: +43 1 476 77-5588
Zum Seitenanfang scrollen