Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Erkennen von echten Antiquitäten im Vergleich zu Fälschungen

Details

Schulen Sie Ihren Blick, damit Sie echte Antiquitäten im Bereich Möbel und Figuren sowie Bilder- bzw. Spiegelrahmen, Luster, Leuchter und andere Gegenstände aus Holz erkennen können.

Ideal für:
Antiquitätensammler/-innen und Antiquitätenliebhaber/-innen.

Inhalt:
Abklärung des Sammelbegriffs 'Antiquitäten' – Erkennungsmerkmale von Antiquitäten (Konstruktion, Stilechtheit, Restaurierungsspuren, Oberflächenbehandlung, Beschläge, Bewegungsspuren bei Laden) – Abklärung des Begriffs 'Fälschung' – Erkennungsmerkmale von Fälschungen (Material, Maschinenspuren, Oberflächenbearbeitung) – Einkaufstipps.

Firmeninternes Angebot

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordern

Förderungen

Förder-und Steuertipps

Tipp:
Seit 1. Juli 2014 können Sie vom WAFF bis zu EUR 2.000,- für Ihre berufliche Weiterbildung in Anspruch nehmen.
Jetzt informieren!

Termine & Buchung

Merken
05.03.2018 (80235027)
85,00 EUR
Wochentag(e): MO
4 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1
06.11.2017 (80235017)
85,00 EUR
Durchführungsgarantie
Wochentag(e): MO
4 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 1 476 77-5555Fax: +43 1 476 77-5588

Weitere Angebote

  • 24 LE
Zum Seitenanfang scrollen