Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Brautstrauß und Körperschmuck

Details

Ideal für gelernte Floristen/-innen und Lehrlinge der Floristik ab dem 1. Lehrjahr.
Inhalt: Sie verschaffen sich einen Einblick in floristische Technik, Gestaltung und Farbenlehre und entwickeln neue Ideen für die Umsetzung von klassischen und neuen Formen von Brautsträußen.
Dem Thema Körperschmuck nähern Sie sich mit unterschiedlichen Arbeiten und Formen an, von Kopfschmuck bis Diadem und Dekoration für Hände und Körper.
Der Vortragende Thomas Tergowitsch, ein Wiener Florist mit viel Liebe zum Detail, stellte schon in seiner Jugend sein floristisches Geschick bei zahlreichen Wettbewerben unter Beweis, doch nicht nur die Teilnahme an Wettbewerben, sondern auch die enge Zusammenarbeit mit Gregor Lersch, einer der weltweit erfolgreichsten Floristen, zeichnen ihn aus. Nach unzähligen Stationen im In-und Ausland kehrte er 2014 nach Wien zurück. 
Hinweis: Das floristische Material ist im Kursbeitrag enthalten. Werkzeug (Messer, Baumschere) ist von den Teilnehmer/-innen selbst mitzubringen.
 

Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordern

Förderungen

Förder-und Steuertipps

Tipp:
Seit 1. Juli 2014 können Sie vom WAFF bis zu EUR 2.000,- für Ihre berufliche Weiterbildung in Anspruch nehmen.
Jetzt informieren!

Termine & Buchung

Merken
08.03.2018 (89261017)
180,00 EUR
Wochentag(e): DO
8 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 1 476 77-5555Fax: +43 1 476 77-5588

Weitere Angebote

Zum Seitenanfang scrollen