Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Zusatzausbildung zur Vermittlung von Risikokompetenz lt. § 64f

Details

Ziel: Sie sind Fahr(schul)lehrer/-in und wollen Fahrschüler/-innen der Klasse A1 ausbilden.

Zielgruppe: Fahr(schul)lehrer/-innen der Klasse A, die A1 unterrichten wollen. Kurszeitraum Frühjahr.

Inhalt: Konzepte zu Risikoverhalten und Kompetenzentwicklung von Jugendlichen - Risikokompetenzmodell - Unfallprävention bei Jugendlichen mittels Risikokompetenzentwicklung. Methoden und Hilfsmittel zur Arbeit mit Jugendlichen zur Entwicklung von Risikokompetenz - Umsetzung der erworbenen Kenntnisse - gemeinsame Auseinandersetzung mit Positionen zum Risikoverhalten von Jugendlichen.

Firmeninternes Angebot

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordern

Förderungen

Förder-und Steuertipps

Tipp:
Seit 1. Juli 2014 können Sie vom WAFF bis zu EUR 2.000,- für Ihre berufliche Weiterbildung in Anspruch nehmen.
Jetzt informieren!

Termine & Buchung

Merken
21.03.2018 (94243017)
230,00 EUR
Wochentag(e): MI
8 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 1 476 77-5555Fax: +43 1 476 77-5588

Weitere Angebote

Zum Seitenanfang scrollen