Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Trainer/-in für Berufs- und Bildungsberatung - Diplom-Lehrgang

Der lebenslange Arbeitsplatz ist längst Schnee von gestern. Der Arbeitsmarkt ist durch rasante technologische Entwicklungen einem großen Wandel unterworfen. Lebensbegleitendes Lernen ist quer durch alle Alters- und Bildungsniveaus als Notwendigkeit ins Bewusstsein gerückt.

Details

Ziel

Mit Komepetenzen für die Einzelberatung und das Training mit Gruppen qualifizieren Sie sich für die Tätigkeit in Berufsinformationszentren, Beratungsstellen, Bildungseinrichtungen, arbeitsmarktpolitischen Projekten, sozialökonomischen Betrieben, im Personalbereich sowie in der freien Praxis.

Ideal für

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die eine ausgeprägte Freude am Umgang mit Menschen haben und idealerweise bereits Vorkenntnisse in diesem Bereich mitbringen.

Voraussetzung ist das vollendete 25. Lebensjahr und ein positiv absolviertes kostenloses persönliches Gespräch mit der Lehrgangsleitung.

Details zu den Teilnahmevoraussetzungen entnehmen Sie bitte dem Leitfaden.

Inhalt

  • Einführung in die Berufs- und Bildungsberatung

  • Arbeit und Gesellschaft

  • Gender Mainstreaming

  • Diversity

  • Zielgruppenspezifisches Planen

  • Beratungskompetenz

  • Techniken des Coachings

  • Selbstreflexion

  • Ressourcenarbeit und Komepetenzerfassung

  • Krisenintervention

  • Motiviation

  • Entscheidungsfindung

  • Recherchetechnik

  • Förderungen

  • AMS

  • Berufsbilder und Arbeitsmarkt der Zukunft

  • Methodik und Didaktik

  • Moderation

  • Seminarplanung

  • Konfliktmanagement

  • Outplacement

  • Atypische Beschäftigungsverhältnisse

  • Ausgewählte arbeitsrechtliche Fragen

  • Bewerbungstraining

  • Distance Counselling und Social Media

Der Lehrgang gliedert sich in 10 Module in Seminarform, 8 Kompetenztage, 1 Webinar, 2 e-learning-Module und 1 Prüfungsvorbereitungsworkshop.

Abschluss

Der Lehrgang wird mit einer Projektarbeit und einer mündlichen Prüfung abgeschlossen. Für die Abschlussprüfung ist eine Anmeldung erforderlich (Buchungs-Nr. 17405). Die Prüfungsgebühr beträgt € 260.



 

Multimedia

Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordern

Förderungen

Förder-und Steuertipps

Tipp:
Seit 1. Juli 2014 können Sie vom WAFF bis zu EUR 2.000,- für Ihre berufliche Weiterbildung in Anspruch nehmen.
Jetzt informieren!

Termine & Buchung

Merken
10.11.2017 - 11.11.2017 (17105017)
3.950,00 EUR
Wochentag(e): FR SA
245 (Lehreinheiten) Kursdauer
Voraussetzungen erforderlich. Hier können Sie sich voranmelden.
Seite 1/1
07.06.2017 (17305026)
KOSTENLOS
Wochentag(e): MI
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
13.09.2017 (17305017)
KOSTENLOS
Wochentag(e): MI
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
29.05.2018 (17305027)
KOSTENLOS
Wochentag(e): DI
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1
11.11.2016 - 23.06.2017 (17105016)
3.950,00 EUR
Wochentag(e): FR SA
245 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Dieser Kurs ist Bestandteil
folgender Kursreihe:


Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 1 476 77-5555Fax: +43 1 476 77-5588
Zum Seitenanfang scrollen