Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Office Assistenz im Gesundheits- und Sozialbereich

Kursbuch BB Image

Mit Einsatzfreude und Kompetenz zum beruflichen Erfolg!

Sie eignen sich in diesem Kurs praxisorientiertes Wissen über spezielle Office-Assistenz im Gesundheits- und Sozialbereich an und erweitern Ihre Kompetenz mit medizinischer Terminologie und Hygiene, rechtliche Grundlagen im Gesundheits- und Sozialbereich sowie den nötigen Softskills. 

Details

Sie erweitern praxisorientiert Ihr Wissen für die wesentlichen Abläufe im Office des Gesundheits- und Sozialbereichs durch Entwicklung Ihrer Kompetenzen zu den Fachthemen Management und Recht im Gesundheits- und Sozialbereich, Medizinische Terminologie und Hygiene. Ihre sozialen Kompetenzen fördern Sie durch Persönlichkeits- und Kommunikationstraining. Sie setzen Ihre Stärken und Potenziale gezielt ein und unterstützen dadurch im Sinne der interdisziplinären Zusammenarbeit das ärztliche Personal und die Gesundheits- und Krankenpflegefachkräfte sowie Fachpersonal im Sozialbereich wie Therapeut/-innen, DSA und Psycholog/-innen in allen administrativen und organisatorischen Angelegenheiten. 

Ideal für

Berufsein/-umsteiger/-innen, Wiedereinsteiger/-innen mit Office-Kenntnissen, die eine administrative Berufslaufbahn im Gesundheits- und Sozialbereich anstreben

Teilnahmevoraussetzungen  

  • Positiv absolviertes Assessment-Center (VA-Nr. 17303)  Hier anmelden
  • Umfassende PC Kenntnisse insbesondere der Office Programme auf Niveau des ECDL Standard
  • Berufserfahrung oder entsprechende Aus- und Weiterbildungen im Office Bereich

Inhalt

Management und Recht im Gesundheits- und Sozialbereich 

Einführung in Verwaltung und Management im Gesundheits- und Sozialbereich ermöglicht Ihnen durch Kenntnisse. Sie verfügen außerdem über Kenntnis weiterer Kostenübernahmemöglichkeiten wie Selbstzahler, private Zusatzversicherung aber auch der Umgang mit Klienten/-innen/Patienten/-innen ohne Versicherungsschutz.  

  • Grundlagen der Finanzierung im Gesundheits- und Sozialbereich
  • Grundlagen der Krankenhausorganisation
  • Aspekte der Verrechnung
  • Patientenbezogene Verwaltung
Rechtliche Grundlagen

In Bezug auf Behörden im Gesundheitswesen, rechtliche Rahmenbedingungen für die Ausübung bestimmter Tätigkeiten im Gesundheits- und Sozialbereich sowie Pflichten in Bezug auf Dokumentation, Verschwiegenheit und Datenschutz befähigen Sie für die verantwortungsvolle Tätigkeit in der Klienten/-innen / Patienten/-innen bezogene Verwaltung. 

  • Behörden im Gesundheitswesen und Berufsgruppen im Gesundheits- und Sozialbereich
  • Dokumentation, Aufbewahrung und -fristen
  • Patientenrechte
  • Meldepflicht
Medizinische Terminologie und Befundlehre

Durch die Auseinandersetzung mit der medizinischen Terminologie, erweitern Sie Ihre Kompetenz im Schriftverkehr und der Administration wie zB. Das Schreiben oder Anfordern von Befunden und Patientenakten im Auftrag des Fachpersonals. 

  • Grundlagen der Anatomie und allgemeine Krankheitslehre
  • medizinische Terminologie und allgemeine medizinische Begriffe
Hygiene

Die Grundlagenkenntnisse der Hygiene befähigen Sie dazu, Ihre administrative Tätigkeiten auch im Nahbereich von Patient/-innen und Behandlungseinrichtungen durchzuführen. Die Kenntnisse über Infektionsmöglichkeiten und Übertragungswege aber auch die wesentlichsten Präventionsmaßnahmen dienen dem Selbst- und Fremdschutz. 

  • Grundlagen der Hygiene und Aufgaben des Hygieneteams
  • Infektion- Übertragungswege, nosokomiale Infektion
  • Bakterien, Viren und Pilze
  • Allgemeine Hygienemaßnahmen
  • Desinfektion, Sterilisation, Isolierung
  • Immunprophylaxe
  • Vorgangsweise bei Nadelstichverletzungen
  • Hepatitis, HIV und Aids, Salmonelleninfektion
Soft Skills
  • Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Team und Führung
  • Resilienz
Erste Hilfe 
  • 16 Stundenkurs

Hinweis

Wertvolle Informationen über Weiterbildungen am Gesundheitsmarkt finden Sie auf www.wifiwien.at/gesundheit

Abschluss

Der Lehrgang wird mit einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung abgeschlossen. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zeugnis. Für die Abschlussprüfung ist eine Anmeldung erforderlich (Buchungs-Nr. 17703). Prüfungsgebühr: € 190.
 

Kostenvoranschlag für Förderstellen anfordern

Förderungen

Förder-und Steuertipps

Tipp:
Seit 1. Juli 2014 können Sie vom WAFF bis zu EUR 2.000,- für Ihre berufliche Weiterbildung in Anspruch nehmen.
Jetzt informieren!

Termine & Buchung

Merken
06.04.2018 - 19.05.2018 (17103027)
1.310,00 EUR
Wochentag(e): FR SA
112 (Lehreinheiten) Kursdauer
Voraussetzungen erforderlich. Hier können Sie sich voranmelden.
Seite 1/1
13.03.2018 (17303027)
KOSTENLOS
Hinweis: Bitte einen Nachweis mitnehmen, falls Sie Berufserfahrung oder eine entsprechende Aus- und Weiterbildung im Office-Bereich aufliegt.
Wochentag(e): DI
5 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Hinweis: Finden Sie hier Ihren gewünschten Termin...

19.02.2018 - 20.03.2018 (17103017)
1.310,00 EUR
Wochentag(e): MO DI MI DO
112 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 1 476 77-5555Fax: +43 1 476 77-5588

Weitere Angebote

  • 24 LE
Zum Seitenanfang scrollen