Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Ausbildung zum/zur Shop-Concept- und Showroomdesigner/-in

Details

Visuelle Kommunikation und Visual Merchandising in Theorie und Praxis. Gemeinsam mit unseren Experten/Expertinnen eignen Sie sich Know-how an, um Produkte und Dienstleistungen 'optisch' über das Schaufenster und den Geschäftsraum 'zu kommunizieren'.
Neben Kreativität und Affinität zum aktiven Gestalten ist Fachwissen rund um Design, Farbe, Licht, Merchandising, Marketing, Planung etc. gefragt. Sie erstellen und realisieren Konzepte zur kreativen Produktpräsentation über Verkaufsräume, Vitrinen und Schaufenster.  Als angehende/r Shopdesigner/-in setzen Sie Produkte gekonnt in Szene und verbreiten Kauflust durch Ihre Präsentationsflächen.

Zielgruppe:
Menschen, die in Zukunft Schauräume/Schaufenstergestaltung/Planung übernehmen oder einen neuen Berufsweg als Shopdesigner/-in einschlagen möchten. Ein-Personen-Unternehmen (EPU).

Inhalt:
Umfassende Informationen über Design und Gestaltungswege, Farbe und Licht, Merchandising und Marketing, Kommunikation und Gruppendynamik, Planung und Umsetzungsmöglichkeiten sowie den Einsatz von Neuen Medien.

Im Anschluss an den Lehrgang kann eine Prüfung (Buchungs-Nr. 77714) abgelegt werden. Die Anmeldung erfolgt im Rahmen des Kurses. Prüfungsgebühr: € 200.
Wird die Prüfung nicht absolviert, erhält der/die Teilnehmer/-in eine Teilnahmebestätigung.

Aufnahmevoraussetzung:
Besuch des Informationsabends sowie das verpflichtende kostenlose Aufnahmegespräch (Buchungs-Nr. 77215).
Für die private Grundausstattung jedes/-r Teilnehmers/-in ist mit zusätzlichen Materialkosten von ca. € 250 zu rechnen!
Zum Seitenanfang scrollen