Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Wien Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Holztechnik - Tischler

Tischlerkurse

Das gesamte Jahr des Studierens und Lernens soll für die Zukunft unserer Jungtischler/-innen sein.
Die unterschiedlichen, fachlichen Berufserfahrungen und Einstiegsvoraussetzungen der einzelnen Teilnehmer erweisen sich als wertvoller Erfahrungsaustausch, zur Ergänzung und Erweiterung der Kompetenzen.

Wir setzen sehr auf das Ausbildungsdreieck – Innung – WIFI - Berufsschule, welches zu herausragenden Leistung der Teilnehmer führen soll.
Durch diese Kooperation kann ein wesentlicher Beitrag zur Sicherung der Qualität, der Lehrinhalte und der Verfügbarkeit einer praxisbezogenen Ausbildung erreicht werden.
Zum Abschluss sei erwähnt, dass die Qualitätssicherung in diesem Ausbildungskurs groß geschrieben wird und dadurch der Sprung in die Selbständigkeit gesetzt werden kann.
  • Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
  • Vorbereitung auf die Meisterprüfung
  • Erkennen von echten Antiquitätten im Vergleich zu Fälschungen 

Leitbild

Im fachpraktischen u theoretischen Unterricht wird die gesamte Bandbreite holzhandwerklicher Fertigungsmethoden unterrichtet. Von der Fertigkeit zur Durchführung eines Kundenauftrags, die Fertigkeit zur fachgerechten Ausführung situativer, tischlerspezifischen Aufgabenstellungen.
 
Kenntnis der berufsbezogenen fachtechnologischen Problemstellungen und fachkompetente Entscheidung über Maßnahmen und Einsatz von Werkstoffen, Techniken wird ebenso vermittelt, wie Problemstellungen aus der Praxis für die Anwendung.

 


Zum Seitenanfang scrollen