Ausbildung zum Seniorentrainer - Diplom-Lehrgang Ausbildung zum Seniorentrainer - Diplom-Lehrgang
Ausbildung zum Seniorentrainer - Diplom-Lehrgang

Senioren in ein aktives Leben begleiten! Sie erlernen die Grundlagen um ältere Menschen zur alteradäquaten Lebensweise und Aktivitäten zu motivieren.

1 Kurstermin
14.11.2018 - 15.06.2019 Tageskurs
WIFI Wien
Voranmeldung
1 725,00 EUR

Wochentag(e): MI SA
Kursdauer: 136 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 11264018

Ausbildung zum Seniorentrainer - Diplom-Lehrgang

  • Projektmanagement und Organisation: Organisation von Exkursionen - Tourismusangebote in Österreich - Planung von Programmen, Veranstaltungen, Kurskonzepten und Bildungsangeboten - didaktische Grundlagen - Grundlagen des Projektmanagements - Motivationstraining - das Bildungssystem in Österreich (Geragogik)
  • Bewegungsförderung: Grundlagen der Trainingslehre - Ausdauertraining im Alter (Theorie und Praxis) - Krafttraining im Alter (Theorie und Praxis) - Beweglichkeitstraining im Alter (Theorie und Praxis) - Koordinationstraining im Alter (Theorie und Praxis)
  • Tanz: Seniorentanz - Sitztänze  - verschiedene Tanzrichtungen: orientalischer Tanz, Ausdruckstanz etc. - Tanzpsychagogik - 'Spätzünder-Rock 'n' Roll im Altersheim'
  • Entspannungsmethoden: Grundübungen in Qigong - ideomotorisches Training - Progressive Muskelrelaxation/Jakobsen - Autogenes Training (Grund- und Mittelstufe)
  • Lernen im Alter: Wie lernen ältere Menschen? - Kommunikation - Konfliktmanagement und Gruppenleitung - Verständnis und Theorie - Biografie- und Erinnerungsarbeit - Konzentrationsübungen - Übungen für das Kurzzeitgedächtnis - Mnemotechniken - Gedächtnisübungen im Alltag
  • Gerontologische Grundlagen: Was ist Altern? - 4 Phasen des Alterns - Strukturwandel des Alterns - ergrauende Gesellschaft - Singularisierung - Feminisierung - Auslöser für das Erleben von Altwerden - ethische Richtlinien - wertschätzende Grundhaltung - den Tagen mehr Leben geben - realistisches Beurteilen der altersbedingten Veränderungen - unumgängliche Verluste akzeptieren - von bisherigen Möglichkeiten Abschied nehmen, aber noch verbleibende Fähigkeiten sehen - Strategien im Umgang mit Veränderungsprozessen im Alter - Reflexion über Alterungsprozesse: Veränderung des körperlichen Erscheinungsbildes - psychische und soziale Veränderungen im Alter - Bedeutung der Mobilität und Kompetenzen im Alter - Empowerment und Partizipationsprogramme am Beispiel Bewegung - Reflexion in der Gruppe
  • Grundlagen der Anatomie und spezielle Physiologie

Sie erlernen die Grundlagen, um ältere Menschen zur altersadäquaten Bewegung, Lebensweise und Aktivität zu motivieren. Sie sind in der Lage, Senioren/-innen gezielt mehr Spaß und Freude in den Alltag zu bringen. Nach dem Lehrgang können Sie das Gelernte im Rahmen von Kursen, Seminaren, Projekten und Vorträgen weitergeben.

Alle Personen, die gerne mit älteren Menschen und Senioren/-innen arbeiten und selbst an einem gesunden Lebensstil interessiert sind.

  • Interesse an gesunder und bewusster Lebensführung
  • Besuch der Informationsveranstaltung oder ein persönliches Gespräch mit der Lehrgangsleitung
  • Ärztliches Attest als Nachweis der Sporttauglichkeit
  • Mindestalter von 18 Jahren 
  • Die Ausbildung Grundlehrgang Gesundheit und Sport (www.wifiwien.at/114017) oder eine vergleichbare Ausbildung.

Der Lehrgang wird mit einer schriftlichen Prüfung sowie mit einer Projektarbeit abgeschlossen. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Diplom. Für die Abschlussprüfung ist eine Anmeldung erforderlich (Buchungs-Nr. 11775).
Prüfungsgebühr: € 175

Als zusätzliche Leistung bieten wir Ihnen ein Anatomie-eLearning-Tool an.

Letzte Änderung: 27.10.2017