Prüfung zum Bilanzbuchhalter Prüfung zum Bilanzbuchhalter
Prüfung zum Bilanzbuchhalter

2 Kurstermine
04.09.2018 - 19.12.2018 Tageskurs
WIFI Wien
Voranmeldung
460,00 EUR

Wochentag(e): MO DI MI DO FR SA
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 16412018

Wochentag(e): MO DI MI DO FR SA
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 16412028

Prüfung zum Bilanzbuchhalter

Die Prüfung besteht aus den schriftlichen Prüfungen Kostenrechnung und Bilanzierung inkl. IFRS und aus folgenden 4 mündlichen Prüfungsgegenständen: Bilanztheorie, Kostenrechnung, Bürgerliches Recht/Unternehmensrecht, Finanzierung. Zu den mündlichen Prüfungen dürfen nur jene Kandidaten/-innen antreten, deren schriftliche Arbeiten positiv beurteilt wurden.
Einschlägige Universitäts- bzw. FH-Absolventen/-innen, die die Prüfung zum/zur WIFI Wien-Buchhalter/-in noch nicht abgelegt haben, müssen die schriftliche Prüfung aus 'Buchhaltung/Bilanzierung' und die mündliche Steuerrechtprüfung im Rahmen der Prüfung zum/zur Bilanzbuchhalter/-in nachholen!
Personen, die die Prüfung zum/zur WIFI Wien-Buchhalter/-in nicht im Rahmen des Modulsystems absolviert haben, müssen eine mündliche Prüfung über die Gebiete Körperschaftsteuer und internationales Steuerrecht ablegen.

75 % Mindestteilnahme an der Ausbildung zum geprüften Bilanzbuchhalter (Buchungs-Nr. 16112).

Für die Selbstständigkeit ist bei der Bilanzbuchhaltungsbehörde ein Praxisnachweis von 1,5 Jahren (Buchhalter) bzw. 3 Jahren (Bilanzbuchhalter) nachzuweisen.

Letzte Änderung: 21.11.2017