Hör- und Kommunikationstraining mit Kinesiologie Hör- und Kommunikationstraining mit Kinesiologie
Hör- und Kommunikationstraining mit Kinesiologie

Lernen Sie mit einfachen kinesiologischen Übungen eine ganzheitliche Selbsthilfe. Aktivieren Sie Ihren Hörsinn. Unterstützen Sie Ihren Gleichgewichtssinn. Verbessern Sie Ihre Kommunikationsfähigkeit.

Anrufen
1 Kurstermin
13.11.2020 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
230,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): FR
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 1012010
22.11.2019 Tageskurs
WIFI Wien
230,00 EUR

Wochentag(e): FR
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 1012019

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 1012029

Wochentag(e): FR
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 1012039

Hör- und Kommunikationstraining mit Kinesiologie

  • Unterschied zwischen Hören und Hörverstehen

  • Verbesserte Kommunikation und Ausdruck in Telefonaten, Meetings und Gesprächen

  • Selbstbewusst bei Prüfungen, Tests und Vorstellungsgesprächen

  • Kompetent Vorträge und Präsentationen halten

  • Informationen leicht erfassen

  • Wichtige Geräusche von Unwichtigen filtern

  • Den Fokus halten können, die Aufmerksamkeit erhöhen und den Gleichgewichtssinn stärken

  • Was hat das Ohr mit der Niere zu tun?

  • Ohrakupunkturpunkte selbst aktivieren

Lernen Sie mit einfachen kinesiologischen Übungen eine ganzheitliche Selbsthilfe, wie Sie Ihren Hörsinn aktivieren können, Ihren Gleichgewichtssinn unterstützen und Ihre Kommunikationsfähigkeit verbessern können.

Alle interessierten Menschen, die für ihr Hörvermögen, ihre Kommunikationsfähigkeit und ihren Gleichgewichtssinn in Selbstverantwortung einen Beitrag leisten wollen. Dazu zählen FührungsmitarbeiterInnen, ManagerInnen, AssistentInnen, Office-MitarbeiterInnen, TelefonistInnen und alle Menschen, für die gut Hören und Sprechen im Arbeitsbereich wichtig ist.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Jeder Teilnehmer übernimmt für sein physisches und psychisches Wohlbefinden die eigene Verantwortung.

Das Seminar ist kein Ersatz für einen Arztbesuch oder eine Therapie. Diese Kursmaßnahme ist ausschließlich für die persönliche Weiterentwicklung gedacht und dient nicht dazu, Inhalte oder Teile davon im Rahmen einer beruflichen Tätigkeit insbesondere an Dritten anzuwenden.

Es wird keine medizinische Hörtherapie und kein Diagnoseverfahren gelehrt. Die Anwendung der vermittelten Techniken dient ausschließlich der Gesundheitspflege und Gesundheitserhaltung in Eigenverantwortung.

Letzte Änderung: 08.02.2019