MSc Designing Digital Business - Berufsakademie MSc Designing Digital Business - Berufsakademie
MSc Designing Digital Business - Berufsakademie

Sie sind IT-erfahren, wollen Online-Projekte umsetzen, digitale Applikationen entwickeln und am Markt platzieren oder als Chief Digital Officer (CDO) Unternehmen digital fit machen? Dann ist unser zweijähriges, berufsbegleitendes Masterstudium für Sie das Richtige! Im Studium verbinden Sie Technik, Design und Business und werden damit zu einer gesuchten, interdisziplinär ausgebildeten Fachkraft mit einem Abschluss als Master of Science (MSc).

2 Kurstermine

Hinweis: Gesamtprogramm 4 Semester inkl ÖH-Gebühr 14.100,-- Stundenplan in Arbeit,
Wochentag(e): DO FR

Kursdauer: 690 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 12130011
2 Infotermine
06.10.2021 Abendkurs
Live Online Kurs
Online
Verfügbar
KOSTENLOS
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 12330021

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 12330031

MSc Designing Digital Business - Berufsakademie

Unsere Master-Programme laufen schrittweise aus. Der Grund sind Änderungen im Hochschulrecht.

Wenn Sie im Kursjahr 2021/22 einsteigen, können Sie Ihren Master-Abschluss noch zu den bestehenden Bedingungen erwerben.
Daher jetzt Chance nutzen: Berufsbegleitend zum Master.


Nächster Studienstart: 18.2.2022


Bewerbungen bis 31.12.2021

Mit diesem Studium bringen Sie Technik, Design und Wirtschaft unter einen (Master) Hut!

Das didaktische Design des Lehrgangs bildet die Digitalisierung auch in den gewählten Lehr- und Lernmethoden ab. So werden beispielsweise Distance Learning Ansätze integriert, bei denen die Studierenden nach dem Konzept des Inverted Classroom weitgehend selbstgesteuert lernen und eTutoring nutzen, während die Präsenz-Einheiten auf die Vertiefung, Anwendung und Übung der erworbenen Kenntnisse verwendet werden. Die schnelllebige Entwicklung im digitalen Business macht es außerdem erforderlich, dass die Lehrinhalte ständig an den jeweils aktuellen Entwicklungsstand angepasst wer
/IMAGES/Files/Content-Images-768px/wmf_strategie_c_shutterstock_768px.jpg

Der MSc Designing Digital Business setzt sich aus drei Schwerpunkten zusammen:

IT Technology

Design

Business


Darüber hinaus nimmt der Erwerb von Spezialkompetenzen im Bereich von Verkauf & Vertrieb über fertige Shop-Systeme und Social Media Plattformen einen breiten Raum in diesem Studienprogramm ein.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiengangs sind unsere AbsolventInnen in der Lage, in leitender Funktion komplexe Online-Projekte umzusetzen und digitale Applikationen erfolgreich am Markt anzubieten.

Das Studium Designing Digital Business ist berufsbegleitend konzipiert und lässt sich flexibel mit der Berufstätigkeit unserer Studierenden verbinden. Der MSc Designing Digital Business wird in Kooperation mit der FHWien der WKW angeboten, dauert 4 Semester und schließt mit dem international anerkannten Titel „Master of Science (MSc) “ ab.

Karriere mit Lehre
Damit die Lehre als eine der wichtigsten Ausbildungsschienen attraktiv bleibt, ist es auch LehrabsolventInnen in Österreich möglich, akademische Abschlüsse anzustreben. Genau dafür steht die Berufsakademie.

Highlights

3 Ausbildungsschwerpunkte:
 
  • Technology: Java Script Entwicklung, Internet-Technologien, Codierung von Online-Applikationen
  • Design: Interface Design, User Experience, 3-D Animation, Motion Graphics
  • Business: Online Marketing, E-Commerce, Analyse & Agiles Projektmanagement
/IMAGES/Files/Trainer/Ebner_Isabella_C_feelimage-Matern.jpg
copyright feel image fotografie e.U.

Wissenschaftliche Programmleitung Wirtschaft

Mag. Isabella Ebner FHWien der WKW:
"Die digitale Transformation verlangt das Erfassen, Speichern und Verarbeiten von Daten für Geschäftsprozesse in IT-Systemen. Die digitale Revolution schreitet unweigerlich voran und sämtliche Branchen sehen sich mit der Herausforderung der Anpassung von Prozessen konfrontiert"
/IMAGES/Files/Trainer/knapp-thomas_c_dali.jpg
Copyright Dali

Wissenschaftliche Programmleitung IT Technology und Design

DI DI (FH) Thomas Knapp, MMBA,
/IMAGES/Files/Trainer/Pfeifer_Manfred_C_Elisabeth-Cichon-photography_next-level-consulting-gmbh.jpg
Copyright Elisabeth Cichon_photography_next level consulting

Lehrgangsleiter, WIFI Wien

Mag. Manfred Pfeifer
Scrum Master und Coach von IT-Projekten mit hybridem Vorgehen bei next level consulting
Projektleiter von globalen IT-Projekten im Luftfahrtsbereich .
/IMAGES/Files/Team/Hoffmann-Handler_Johanna_C_Florian-Wieser.jpg
Foto:Wieser

Beratung und Kontakt - WIFI Wien

Mag. Johanna Hoffmann-Handler MA
Akademische Weiterbildungen

Tel. 01 47677 DW 5230 oder hoffmann@wifiwien.at

IT-Profis sowie ExpertInnen im Sales-und Marketing-Bereich sind lt. Fachkräfteindex von Personalberater Hays weiter stark nachgefragt. Mit diesem Studium schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe, da Sie beide Bereiche studieren. 

AbsolventInnen des Lehrgangs sollen durch die Vertiefung und Erweiterung ihrer Kompetenzen in IT und/oder Design und die gezielte Weiterentwicklung ihrer Management- und Führungskompetenz dazu befähigt werden, digitale Design-Lösungen zu entwickeln und gemäß Kriterien der Usability, User Experience, Sicherheit und technischen und kommerziellen Machbarkeit zu optimieren:

Sie sollen in die Lage versetzt werden, ästhetische und funktionale Benutzer-Interfaces für Online Anwendungen, Terminalsysteme und mobile Apps zu gestalten und zu testen und für unterschiedliche Anwendungsfälle geeignete Shop- und Bezahlsysteme auszuwählen und in Gesamtapplikationen zu integrieren. Sie sollen mobile Apps gestalten und erstellen und deren Vermarktung und Veröffentlichung in den jeweiligen Stores durchführen können.
Sie sollen den Erfolg aller Applikationen auf allen digitalen Kanälen mit Hilfe von Analysesystemen messen und optimieren können. Sie sollen in die Lage versetzt werden, digitale Business Projekte zu konzipieren, umzusetzen und zu evaluieren. Ebenso sollen sie selbständig Online Marketing Konzepte erstellen und dabei die vielfältigen Möglichkeiten des Online Marketing in Abstimmung mit der Unternehmensstrategie und der Zielgruppe einsetzen können. Da sie in ihrer Funktion als „Digital Business Designer“ mit internen und externen Anspruchsgruppen in agilen Projektteams eng zusammenarbeiten, sollen sie dazu befähigt werden, mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen adäquat zu kommunizieren und ihr eigenes Führungs- und Teamverhalten kritisch zu reflektieren.

Kompetenzen

Das Studium führt drei Welten zusammen: Technology, Design und Business.  Der „Digital Business Designer“ ist Cloud- Daten- Technologie- und Mediendesigner in einem. Denn mediale Aufbereitung, Kommunikation und Vermarktung auf professionellem Niveau sind das eine – Datensicherheit bei gleichzeitiger Ort- und zeitlicher Unabhängigkeit der Zugriffsmöglichkeit das andere. Beide Kategorien zu vereinen schafft neue Berufsfelder und ungeahnte Anwendungsbereiche.
Der MSc Designing Digital Business bietet die Chance eine Höherqualifizierung auf Hochschulniveau zu erreichen und stellt eine gelungene Kombination aus kompaktem, theoretisch fundiertem Wissen und praxisnaher Ausbildung dar. AbsolventInnen stehen vielfältige Möglichkeiten für anspruchsvolle Tätigkeiten im immer stärker nachgefragten Feld des Digital Business Designs offen.
Das Weiterbildungsstudium Designing Digital Business schließt nach 4 Semestern mit dem international anerkannten Abschluss „Master of Science“, abgekürzt „MSc“, ab.

Beruf und Karriere

Digitalisierung und industrieller Wandel vollziehen sich in rasantem Tempo. Diese Entwicklung verändert das Unternehmens- und Arbeitsumfeld und schafft laufend völlig neue, innovative Anwendungsmöglichkeiten und Herausforderungen für digitale Lösungen. Mit dem Tempo der Veränderungen wird auch die Suche nach Fach- und Führungskräften, die die neuen Technologien „harmonisieren“ und vorhandene Daten für diverse Medienkanäle designen, immer dringlicher.
Die Berufsakademie Designing Digital Business ermöglicht Ihnen die in der digitalen Wirtschaft dringend benötigten Kompetenzen Technik, Design und Business zu vertiefen und Projektmanagement- und Führungsaufgaben im Online-Business zu übernehmen.
Durch das Zusammenführen der drei Schwerpunktthemen in einer Ausbildung stehen den AbsolventInnen viele verschiedene Berufsfelder offen. Innovations- und Produktentwicklungsabteilungen in Unternehmen sind ebenso mögliche Arbeitgeber/innen wie Marketing- und Vertriebsabteilungen. Online- und Webagenturen, klassische Werbe- und Kommunikationsagenturen oder IT-Dienstleistungsunternehmen, die ihr Portfolio erweitern, bieten den AbsolventInnen des Masterstudiengangs Designing Digital Business ebenfalls attraktive Karriereperspektiven.


Personen, die über umfangreiche facheinschlägige Erfahrungen in IT und/oder Design und/oder Management verfügen und Projektmanagement- und Führungspositionen im Online-Business übernehmen bzw. fundieren möchten.

1. Bewerbung

Bitte senden Sie;
  • Lebenslauf,
  • Motivationsschreiben
  • ausgefülltes Datenblatt (siehe Downloadbereich)  an hoffmann@wifiwien.at
 

2. Aufnahmegespräch

  

3. Studienplatz


Innerhalb weniger Tage nach dem Aufnahmegespräch erfahren Sie, ob Sie einen Studienplatz erhalten haben.

Bitte nutzen Sie auch eventuelle Fördermöglichkeiten:
https://www.waff.at/foerderungen/digi-winner/        

Für den Master-Lehrgang MSc Designing Digital Business benötigen Sie:

  •  sechs Jahre einschlägige Berufserfahrung - davon mindestens ein Jahr in Führungsfunktion
          oder
  •  ein abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufserfahrung.
Wünschenswert: Grundlegende Kenntnisse In Programmieren in einer Bildbearbeitungs- und Zeichensoftware in einem Editor zur Erstellung von Softwareprogrammen
Shutterstock

Sie erwerben einen Master Abschluss der FHWien der WKW, der offiziell geführt werden kann.

Das MSc-Studium an der Fachhochschule umfasst 120 ECTS, das heißt dieselbe Workload wie ein klassisches Masterstudium, das nach einem Bachelorstudium absolviert werden kann. Alle Masterabschlüsse der FHWien der WKW sind international anerkannt.

Shutterstock

Bis zu € 5.000 Förderung mit dem Digi-Winner
 

Die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt und viele Berufe. Die Arbeiterkammer Wien (AK) und der waff fördern gemeinsam mit dem Digi-Winner berufliche Aus- und Weiterbildungen im Bereich Digitalisierung.

Den Digi-Winner gibt es für WienerInnen, die AK-Mitglied sind. Sie können damit bis zu € 5.000 Förderung für berufliche Weiterbildung bekommen.

>> Mehr Informationen auf unserer Förderseite

Status StudentIn

Die TeilnehmerInnen  sind außerordentliche Studierende der FHWien der WKW und haben somit Studierendenstatus, d.h. Sie erhalten einen offiziell gültigen Studierendenausweis der FHWien der WKW.

 Anwesenheitspflicht

Bei dieser Ausbildung benötigen Sie eine Anwesenheit von mindestens 75%.

Die WIFI-Lernplattform – Kommunikation per Mausklick

Mit der WIFI-Lernplattform kommunizieren Sie schnell und einfach mit Ihren KurskollegInnen und TrainerInnen über eine zentrale Plattform. Sie haben schnellen Zugriff auf zusätzliche Unterlagen und können Ihre Daten bequem teilen und so Zusatzaufgaben effizient organisieren. Diskussionsforen biete Ihnen die Möglichkeit sich zusätzlich über Aufgaben, Fragestellungen und Erfahrungen auszutauschen. Zusätzlich lernen und arbeiten Sie in virtuellen Gruppen gemeinsam mit Ihren KurskollegInnen interaktiv.

Teilzahlung möglich

Sie möchten nicht die gesamten Kosten auf einmal überweisen? Nehmen Sie unser Teilzahlungsangebot in Anspruch – zinsenlos und ohne Bearbeitungsgebühren. Die Anzahl der Raten richtet sich nach der Kursdauer. Beispiel: der Kurs dauert drei Monate = 3 Raten. Mit Kursende muss die letzte Rate beglichen sein.
Möchten Sie unser Angebot annehmen? Bitte teilen Sie uns das bei Ihrer Anmeldung mit. Wir schicken Ihnen zu jedem Ratentermin einen Zahlschein per Post zu.
Bitte beachten Sie, dass sofort der gesamte Betrag fällig wird, wenn Sie mit den Raten in Verzug kommen.

Was Sie immer schon fragen wollten?

Was ist die Berufsakademie?
Das Besondere an der Berufsakademie ist, dass Sie als Studierende/r wissenschaftliche Grundlagen laufend mit aktuellem berufspraktischen Know-how verbinden.

Muss ich ein Bachelor Studium absolviert haben, um in den Masterlehrgang aufgenommen zu werden?
Nein, für die Aufnahme in die Berufsakademie sind einschlägige mehrjährige Berufserfahrung und Führungserfahrung notwendig.
 
Lässt sich der Lehrgang gut mit einer Vollzeit-Tätigkeit vereinbaren? 
Ja. Die Unterrichtszeiten sind berufsbegleitend konzipiert, d.h. der überwiegende Teil der Lehrveranstaltungen findet geblockt am Wochenende statt (Freitag: 14.00 bzw. 17:00 - 22.00 und Samstag: 9.00 - 17.00).
 
Wie viele Personen werden pro Lehrgang aufgenommen?
Mindestens 12, maximal 24 Personen.
 
Wann erfährt man, ob man in den Lehrgang aufgenommen wurde?
Nach dem Aufnahmegespräch und dem Einlangen der vollständigen Unterlagen wird Ihre Bewerbung bei der FHWien der WKW eingereicht. Innerhalb von 4 Wochen erfahren Sie vom WIFI Wien,  ob Sie zum Lehrgang zugelassen wurden.
 
Bin ich offiziell StudentIn? Bekomme ich einen Studentenausweis?
Ja. Als TeilnehmerIn dieses Weiterbildungs-Lehrganges haben Sie Studierendenstatus, d.h. Sie erhalten einen offiziell gültigen Studentenausweis der FHWien der WKW.
 
Besteht Anwesenheitspflicht beim Lehrgang?
Ja. Sie müssen mindestens 75% der Lehreinheiten anwesend sein.
 
Was passiert, wenn meine Anwesenheit unter 75% beträgt?
Sie verlieren 1 von 3 Prüfungsantritten im jeweiligen Fach.
 
Wie viele Prüfungsantritte gibt es pro Fach?
Drei. Der dritte Antrittstermin ist die kommissionelle Prüfung.
 
Was passiert, wenn ich eine kommissionelle Prüfung nicht schaffe?
In diesem Fall ist das Studium leider zu Ende.

Bekomme ich ein WIFI oder ein FH-Zeugnis?
Sie erhalten die Abschlussdokumente von der FHWien der WKW

Kann ich das Studium unterbrechen?
Ja, sie können einen begründeten Antrag auf Unterbrechung für ein Jahr stellen, der einmal um ein weiteres Jahr verlängert werden kann.
 

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 27.08.2021