MSc Angewandtes Unternehmensmanagement (Berufsakademie) MSc Angewandtes Unternehmensmanagement (Berufsakademie)
MSc Angewandtes Unternehmensmanagement (Berufsakademie)

Das Weiterbildungsprogramm mit Hochschulabschluss für Berufserfahrene! Mit qualifizierter Berufserfahrung zum MSc. In Kooperation mit der FHWien der WKW. Ziel ist es, den Unternehmenserfolg abzusichern und neue persönliche Karrieremöglichkeiten zu schaffen. Anmeldungen für 2018/19 sind herzlich willkommen!

1 Kurstermin
21.09.2018 - 31.01.2019 Wochenendkurs
WIFI Wien
Voranmeldung
2 970,00 EUR
Gesamtprogramm 4 Sem.12.580,--

Hinweis: Gesamtprogramm € 12.580,--, 530 LE, 4 Semester
Wochentag(e): DO FR SA

Kursdauer: 570 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 12141018
7 Infotermine
18.06.2018 Abendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
KOSTENLOS

Wochentag(e): MO
Kursdauer: 1 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 12341097

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 1 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 12341018

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 1 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 12341028

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 1 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 12341038

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 1 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 12341048
22.09.2017 - 27.01.2018 Wochenendkurs
WIFI Wien
2 970,00 EUR
Gesamtprogramm 4 Sem.12.580,--

Hinweis: Gesamtprogramm € 12.580,--, 530 LE, 4 Semester
Wochentag(e): MO MI DO FR SA

Kursdauer: 570 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 12141017

MSc Angewandtes Unternehmensmanagement (Berufsakademie)

  • Strategische Ausrichtung von/in Unternehmen
  • Rechnungswesen und Unternehmensrecht
  • Praxisprojekt-Erfolgsfaktoren des unternehmerischen Handelns
  • Strategien in Marketing und Vertrieb
  • Business Planning-Gründung/Wachstum/od. Sanierung
  • Business Research
  • Förderung von Innovation und Wachstum in KMU
  • Kommunikation und Verhandlungsführung
  • Digital Marketing
  • Businessplanning- Krisenmanagement
  • Leadership
  • Master Thesis
  • Masterprüfung

Status Student/in:

Alle Teilnehmer/innen unserers Fachhochschullehrgangs haben Studierendenstatus, d.h. sie erhalten einen offiziell gültigen Studierendenausweis der FHWien der WKW.

Was Sie erwarten können:
 

  • Hohe akademische Standards in Kombination mit aktuellstem berufspraktischem Know-how
  • Hoher Praxisbezug:Sie wenden ab dem ersten Semester Gelerntes unmittelbar auf Themenstellungen Ihres eigenen Unternehmens an und werden dabei von unseren Lehrenden aus der Praxis in Form von Coachings unterstützt.
  • Arbeiten an der eigenen Unternehmerpersönlichkeit: Mit unseren Lehrenden aus der Praxis entwickeln Sie Ihre Rolle als unternehmerisch denkende Führungspersönlichkeit weiter und stärken Ihren unternehmerischen Weitblick.
  • Lebendiges und nachhaltiges Lernen

DAS Hochschulstudium für Berufserfahrene

 

Sie haben jetzt die Chance, auch ohne Matura, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung eine Höherqualifizierung mit akademischem Abschluss zu erreichen.
 

Ein akademischer Abschluss am WIFI? Ja, das geht!

Akademische Abschlüsse sind in Österreich beliebt und eine wichtige Basis im internationalen Business.

Toppositionen setzen oftmals eine akademische Ausbildung voraus.
Sichern Sie sich Ihren Vorsprung und Ihren Studienplatz zu günstigen Rahmenbedingungen! Qualifizieren Sie sich jetzt für den nächsten Karriereschritt!

Das Portfolio der Berufsakademie:

  • MSc Angewandtes Unternehmensmanagement
  • MSc Bilanzbuchhaltung
  • MSc Integrales Gebäude- und Energiemanagement
  • MSc Handelsmanagement
  • MSc Marketing- und Verkaufsmanagement

Damit die Lehre als eine der wichtigsten Ausbildungsschienen attraktiv bleibt, ist es auch LehrabsolventInnen in Österreich künftig möglich, akademische Abschlüsse anzustreben.
Die Weiterbildungsschiene der FHWien der WKW und dem WIFI lässt sich flexibel mit der Berufstätigkeit verbinden und unterstützt die TeilnehmerInnen beim nachhaltigen Erweitern ihrer Handlungskompetenzen in Richtung Führungsverantwortung.

Praxis +  Theorie = Erfolg

Genau dafür steht die Berufsakademie.

Das Besondere an der Berufsakademie ist, dass Sie als Studierende/r wissenschaftliche Grundlagen laufend mit aktuellem berufspraktischem Know-how verknüpfen. Genau diese Verbindung von Praxis und Fachkompetenz wird in der heutigen Wirtschaft stark nachgefragt.

Die neue Weiterbildungsschiene ist berufsbegleitend und führt in vier Semestern zum akademischen Abschluss. Anrechnungsmöglichkeiten werden im Bewerbungsverfahren geklärt.

Zeitlicher Aufbau

Die Unterrichtszeiten sind berufsbegleitend konzipiert, d.h. der überwiegende Teil der Lehrveranstaltungen findet geblockt am Wochenende statt.
Die Präsenzzeiten sind angepasst an die knappen zeitlichen Ressourcen berufstätiger Studierender.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin für das Auswahlgespräch!

 

Die betont praxisorientierte Berufsakademie MSc Angewandtes Unternehmensmanagement bietet engagierten Führungskräften, (Jung-)UnternehmerInnen oder GründerInnen von KMU die Chance für ihre unternehmerischen Entscheidungen eine ganzheitliche und fundierte Berufsweiterbildung im Entrepreneurship zu erwerben - auch ohne Matura oder Bachelor-Vorstudium: Die Weiterbildungsschiene der FHWien der WKW und dem WIFI lässt sich flexibel mit der Berufstätigkeit verbinden und unterstützt die Studierenden beim nachhaltigen Erweitern ihrer Handlungskompetenzen im Bereich betriebswirtschaftlicher Führungsverantwortung.

  • /images/Akademisch/Partner/Logo_FHWien.jpg

Das praxisorientierte Masterstudium MSc Angewandtes Unternehmensmanagement richtet sich an erfahrene und eigenverantwortliche MitarbeiterInnen sowie Führungskräfte von KMUs, die konkrete Themenstellungen aus Ihrem Unternehmensbereich innerhalb eines betriebswirtschaftlichen Hochschulstudiums bearbeiten wollen.

Herzlich willkommen sind:

  • etablierte UnternehmerInnen, GründerInnen, JungunternehmerInnen, NachfolgerInnen
  • Erfahrene und eigenverantwortliche MitarbeiterInnen sowie Führungskräfte von KMUs
  • AbsolventInnen von Meister- und Befähigungsprüfungen

Die Studierenden fundieren ihre zukünftigen Geschäftsentscheidungen unternehmerisch denkend und entwickeln ihr Unternehmen und Ihre Rolle als Führungskraft zukunftsweisend weiter.

Zugangsvoraussetzungen für alle Studierenden ohne vorhergehenden Bachelorabschluss sind mindestens 6 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung, wovon mindestens ein Jahr in leitenden/eigenverantwortlichen Funktion sein muss. Diese Zugangsvoraussetzung ist unabhängig von der Vorbildung, d.h. BewerberInnen können LehrabsolventInnen, MaturantInnen, oder auch Personen ohne abgeschlossene Ausbildung sein, sofern sie obige berufliche Qualifikation vorweisen können. Alle Bewerber, die obige Zugangsvoraussetzung erfüllen, werden zu einem Aufnahmegespräch direkt am geplanten Studienstandort eingeladen und erhalten innerhalb weniger Wochen die Information, ob Sie einen Studienplatz erhalten.

Sie erwerben einen Master Abschluss der FHWien der WKW, der offiziell geführt werden kann.

Das MSc-Studium an der Fachhochschule umfasst 120 ECTS, das heißt dieselben Workload wie ein klassisches Masterstudium, das nach einem Bachelorstudium absolviert werden kann. Alle Masterabschlüsse der FHWien der WKW sind international anerkannt.

Die Besonderheit

Der akademische Lehrgang MSc Angewandtes Unternehmensmanagement  beruht auf drei Säulen:

Vertiefung bestehender betriebswirtschaftlicher Kompetenzen auf akademischen Niveau

Arbeiten am eigenen Praxisprojekt aus dem Unternehmensbereich

Weiterentwicklung der eigenen Führungskompetenz

 

Das Weiterbildungsstudium bietet die Chance eine Höherqualifizierung auf Hochschulniveau zu erreichen und stellt eine gelungene Kombination aus kompaktem, theoretisch fundiertem Wissen und praxisnaher Ausbildung dar. Als AbsolventIn können Sie Ihre Führungsaufgaben in allen Bereichen eines gewerblich-technischen KMU noch fundierter wahrnehmen, neue übernehmen oder Ihren eigenen Betrieb gründen.

Letzte Änderung: 16.02.2018