MSc Angewandtes Unternehmensmanagement - Berufsakademie MSc Angewandtes Unternehmensmanagement - Berufsakademie
MSc Angewandtes Unternehmensmanagement - Berufsakademie

Am Markt herrscht ein scharfer Wettbewerb. Durch die zunehmende Digitalisierung und die steigenden Ansprüche der KonsumentInnen sind UnternehmerInnen gefordert, sich laufend weiter zu bilden. Top ausgebildete Führungskräfte, die Praxis und Fachkompetenz verbinden, sind in der Wirtschaft stark nachgefragt. In nur zwei, kompakt gestalteten, Studienjahren erlangen Sie mit dem Masterstudium MSc Angewandtes Unternehmensmanagement des WIFI in Kooperation mit der FHWien der WKW eine äußerst praxisnahe Ausbildung auf hohem akademischem Niveau.Und das alles berufsbegleitend ohne Verdienstausfall! So bringen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen und Ihr Unternehmen an die Spitze.

Anrufen
1 Kurstermin
20.09.2019 - 14.12.2019 Wochenendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
2 970,00 EUR
Gesamtprogramm 4 Sem.12.580,--
Ansicht erweitern

Hinweis: Gesamtprogramm € 12.580,--, 530 LE, 4 Semester
Wochentag(e): FR SA

Kursdauer: 570 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 12141019
Gewählte Veranstaltung
14.11.2019 Abendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
KOSTENLOS
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 12341019
4 Infotermine
21.01.2020 Abendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
KOSTENLOS
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 12341029

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 12341039

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 12341049

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 12341059
21.09.2018 - 18.01.2019 Wochenendkurs
WIFI Wien
Durchführungsgarantie
2 970,00 EUR
Gesamtprogramm 4 Sem.12.580,--

Hinweis: Gesamtprogramm € 12.580,--, 530 LE, 4 Semester
Wochentag(e): MO MI DO FR SA

Kursdauer: 570 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 12141018

MSc Angewandtes Unternehmensmanagement - Berufsakademie

Das Studium MSc Angewandtes Unternehmensmanagement überzeugt mit ihrem Kooperationspartner, der FHWien der WKW, durch hohe akademische Standards in Verbindung mit berufsrelevantem Know-how direkt aus der Praxis. Dabei garantiert die FHWien der WKW wissenschaftlich fundierte und aktuelle Lehrinhalte und stellt die Qualitätssicherung dieser sicher. Der 4-semestrige Lehrgang lässt sich flexibel mit der Berufstätigkeit verbinden und unterstützt die TeilnehmerInnen nachhaltig ihre Kompetenzen in Richtung Führungsverantwortung zu erweitern.

In diesem berufsbegleitenden Weiterbildungsstudium vermitteln Lektorinnen und Lektoren aus den unterschiedlichsten Bereichen der Wirtschaft und Wissenschaft theoretisch fundiertes Wissen kompakt und äußerst praxisnah. Die TeilnehmerInnen profitieren durch den hohen Praxisbezug in Form von Fallbeispielen, Einzel- und Gruppenarbeiten. Bisherige berufliche Erfahrungen und Wissen können sehr gut eingebracht und mit den neuen Inhalten verknüpft werden.

Der akademische Lehrgang MSc Angewandtes Unternehmensmanagement  beruht auf drei Säulen:

  • Vertiefung bestehender betriebswirtschaftlicher Kompetenzen auf akademischen Niveau
  • Arbeiten am eigenen Praxisprojekt aus dem Unternehmensbereich
  • Weiterentwicklung der eigenen Führungskompetenz

 

  • Strategische Ausrichtung von/in Unternehmen
  • Rechnungswesen und Unternehmensrecht
  • Praxisprojekt-Erfolgsfaktoren des unternehmerischen Handelns
  • Strategien in Marketing und Vertrieb
  • Business Planning-Gründung/Wachstum/od. Sanierung
  • Business Research
  • Förderung von Innovation und Wachstum in KMU
  • Kommunikation und Verhandlungsführung
  • Digital Marketing
  • Businessplanning- Krisenmanagement
  • Leadership
  • Master Thesis
  • Masterprüfung

Was können Sie erwarten?
 

  • Hohe akademische Standards in Kombination mit aktuellstem berufspraktischem Know-how
  • Hoher Praxisbezug:Sie wenden ab dem ersten Semester Gelerntes unmittelbar auf Themenstellungen Ihres eigenen Unternehmens an und werden dabei von unseren Lehrenden aus der Praxis in Form von Coachings unterstützt.
  • Arbeiten an der eigenen Unternehmerpersönlichkeit: Mit unseren Lehrenden aus der Praxis entwickeln Sie Ihre Rolle als unternehmerisch denkende Führungspersönlichkeit weiter und stärken Ihren unternehmerischen Weitblick.
  • Lebendiges und nachhaltiges Lernen

Wissenschaftliche Programmleitung und Lehrgangsleitung


 

copyright feel image fotografie e.U.

 

"Sie studieren und setzen das Gelernte sofort um - ob als Unternehmer/in oder als Führungskraft in einem Unternehmen! Der Weiterbildungslehrgang MSc Angewandtes Unternehmensmanagement zeichnet sich durch hohe Praxisorientierung und individuelle Schwerpunktsetzung aus.

Zugleich vertiefen Sie Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse, stellen diese auf eine wissenschaftliche Basis und entwickeln Ihre Führungskompetenz weiter."

Mag. Isabella Ebner, FHWien der WKW, wissenschaftliche Leitung des Masterstudiums:
copyright Fotoatelier Christian Schörg

"Als Unternehmensberaterin und Erwachsenenbildnerin ist es mir einersteits wichtig, die Studierenden der Berufsakademie beim nächsten Karriereschritt zu begleiten, und andererseits die Berufs- und Aufstiegschancen durch einen erfolgreichen Studienabschluss zu fördern."

Elvira Schrittwieser MA, Lehrgangsleitung

Frau Schrittwieser begleitet als Sparringpartnerin bei beruflichen und persönlichen Veränderungsprozessen, bei Führungsfragen, sowie im Bereich des Selbstmanagements. Über 20-jährige Führungs- und Managementaufgaben im Bankwesen, u.a. im Bereich der Personalwesen, Marketing und Vertriebssteuerung. Handelserfahrung durch Mitwirkung im Familienunternehmen.
2006 erfolgte der Weg in die Selbständigkeit, mit den Kernkompetenzen: Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Personalentwicklung, Business- und Teamcoaching, sowie Lehrtätigkeiten u.a. an Pädagogischen Hochschulen, am BIFIE, der Donau-Universität Krems und am WIFI Wien der WKO, dort seit 2014 Lehrgangsleiterin und Lektorin (Human Ressource Management, Leadership, Social Skills) der Berufsakademie.
 

Mit Berufserfahrung zum akademischen Abschluss:


Puls4 Beitrag

Nach dem Master-Lehrgang

  • verfügen Sie über breite betriebswirtschaftliche, rechtliche und finanzrelevante Kenntnisse für Ihr Unternehmertum.
  • Sie können effektive und effiziente Marketing-Strategien entwickeln und -Maßnahmen daraus ableiten um Produkte und Dienstleisungen gewinnbringend am Markt zu positionieren.
  • Sie besitzen unternehmerisches Denken und sind qualifiziert unternehmerische Entscheidungsprozesse mitzugestalten umso wesentlich zum Unternehmenserfolg beizutragen.
  • Sie sind dazu in der Lage Arbeitsprozesse zu managen und MitarbeiterInnen zu führen.
  • Sie besitzen sozialkommunikative Managementkompetenz, eine reife und reflektierte Persönlichkeit und überzeugen durch professionelles Auftreten.

Die betont praxisorientierte Berufsakademie MSc Angewandtes Unternehmensmanagement bietet engagierten Führungskräften, (Jung-)UnternehmerInnen oder GründerInnen von KMU die Chance für ihre unternehmerischen Entscheidungen eine ganzheitliche und fundierte Berufsweiterbildung im Entrepreneurship zu erwerben - auch ohne Matura oder Bachelor-Vorstudium:
Die Weiterbildungsschiene der FHWien der WKW und dem WIFI lässt sich flexibel mit der Berufstätigkeit verbinden und unterstützt die Studierenden beim nachhaltigen Erweitern ihrer Handlungskompetenzen im Bereich betriebswirtschaftlicher Führungsverantwortung.

Das praxisorientierte Masterstudium MSc Angewandtes Unternehmensmanagement richtet sich an erfahrene und eigenverantwortliche MitarbeiterInnen sowie Führungskräfte von KMUs, die konkrete Themenstellungen aus Ihrem Unternehmensbereich innerhalb eines betriebswirtschaftlichen Hochschulstudiums bearbeiten wollen.

Herzlich willkommen sind:

  • etablierte UnternehmerInnen, GründerInnen, JungunternehmerInnen, NachfolgerInnen
  • Erfahrene und eigenverantwortliche MitarbeiterInnen sowie Führungskräfte von KMUs
  • AbsolventInnen von Meister- und Befähigungsprüfungen

Die Studierenden fundieren ihre zukünftigen Geschäftsentscheidungen unternehmerisch denkend und entwickeln ihr Unternehmen und Ihre Rolle als Führungskraft zukunftsweisend weiter.

shutterstock

Zugangsvoraussetzungen für alle Studierenden ohne vorhergehenden Bachelorabschluss sind mindestens 6 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung, wovon mindestens ein Jahr in leitenden/eigenverantwortlichen Funktion sein muss. Diese Zugangsvoraussetzung ist unabhängig von der Vorbildung, d.h. BewerberInnen können LehrabsolventInnen, MaturantInnen, oder auch Personen ohne abgeschlossene Ausbildung sein, sofern sie obige berufliche Qualifikation vorweisen können. Alle Bewerber, die obige Zugangsvoraussetzung erfüllen, werden zu einem Aufnahmegespräch direkt am geplanten Studienstandort eingeladen und erhalten innerhalb weniger Wochen die Information, ob Sie einen Studienplatz erhalten.

Bewerbung

Für Ihre Bewerbung schicken Sie bitte Ihr Motivationsschreiben, Ihren Lebenslauf sowie das ausgefüllte Datenblatt und weitere erforderliche Unterlagen (siehe Factsheet zur Inskription unter Downloads) an hoffmann@wifiwien.at . Danach werden Sie zu einem persönlichen Aufnahmegespräch eingeladen. Ziel ist es sicherzustellen, dass Sie der/die richtige KandidatIn für diesen Weiterbildungslehrgang sind. Bitte planen Sie für das Aufnahmegespräch eine halbe Stunde ein.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 
Bewerbungen für das Wintersemester 2019 werden ab sofort entgegengenommen. 
 
Innerhalb weniger Wochen nach dem Aufnahmegespräch, erfahren Sie, ob Sie einen Studienplatz erhalten.
 

Sie erwerben einen Master Abschluss der FHWien der WKW, der offiziell geführt werden kann.

Das MSc-Studium an der Fachhochschule umfasst 120 ECTS, das heißt dieselben Workload wie ein klassisches Masterstudium, das nach einem Bachelorstudium absolviert werden kann. Alle Masterabschlüsse der FHWien der WKW sind international anerkannt.

Für einen wachen Geist

Pausensnacks sind in diesem Kurs inbegriffen.
copyright Image Source

Hinweis:


Der nächste Lehrgang startet am 20. September 2019.
 
Die Unterrichtszeiten sind berufsbegleitend konzipiert, d.h. der überwiegende Teil der Lehrveranstaltungen findet geblockt am Wochenende statt (Freitag: 14.00 bzw.17:00 - 22.00 und Samstag: 9.00 - 17.00).
 
 
Bei der Info-Veranstaltung erfahren Sie alle Details zur Berufsakademie
Informieren Sie sich über alle relevanten Details zu Aufnahmevoraussetzungen, zur Bewerbung, zu Inhalten, zur Prüfung und zum Abschluss. Nutzen Sie die Chance und lernen Sie die Lehrgangsleiterin persönlich kennen. Stellen Sie Ihre ganz persönlichen Fragen und machen Sie sich ein umfassendes Bild vom Lehrgang.
 
Die aktuellen Termine finden Sie  unter „Infotermine“.

Status StudentIn

Die TeilnehmerInnen der Berufsakademie Handelsmanagement sind außerordentliche Studierende der FHWien der WKW und haben somit Studierendenstatus, d.h. Sie erhalten einen offiziell gültigen Studierendenausweis der FHWien der WKW.

 Anwesenheitspflicht
In dieser Ausbildung benötigen Sie eine Anwesenheit von mindestens 75%.
  

Pausensnacks für einen wachen Geist.

Pausensnacks sind in dieser Ausbildung inbegriffen. Im WIFI-Pausentreff können Sie sich bei Kaffee und Keksen, Müsli, Obst & Co erholen und mit anderen TeilnehmerInnen in entspannter Atmosphäre austauschen.
 

Die WIFI-Lernplattform – Kommunikation per Mausklick

Mit der WIFI-Lernplattform kommunizieren Sie schnell und einfach mit Ihren KurskollegInnen und TrainerInnen über eine zentrale Plattform. Sie haben schnellen Zugriff auf zusätzliche Unterlagen und können Ihre Daten bequem teilen und so Zusatzaufgaben effizient organisieren. Diskussionsforen biete Ihnen die Möglichkeit sich zusätzlich über Aufgaben, Fragestellungen und Erfahrungen auszutauschen. Zusätzlich lernen und arbeiten Sie in virtuellen Gruppen gemeinsam mit Ihren KurskollegInnen interaktiv.

 

Was Sie immer schon fragen wollten?

Was ist die Berufsakademie?
Das Besondere an der Berufsakademie ist, dass Sie als Studierende/r wissenschaftliche Grundlagen laufend mit aktuellem berufspraktischem Know-how verknüpfen. Genau diese Verbindung von Praxis und Fachkompetenz wird in der heutigen Wirtschaft stark nachgefragt.

Benötige ich Erfahrung als UnternehmerIn, um am Lehrgang teilzunehmen?
Nein. Wir begleiten Sie ins Unternehmertum. Wenn Sie bereits Erfahrungen mitbringen, unterstützen wir Sie bei Innovationen und im Changemanagement.
 
Lässt sich der Lehrgang gut mit einer Vollzeit-Tätigkeit vereinbaren? Kann ich voll berufstätig studieren?
Ja. Die Unterrichtszeiten sind berufsbegleitend konzipiert, d.h. der überwiegende Teil der Lehrveranstaltungen findet geblockt am Wochenende statt (Freitag: 14.00 bzw. 17:00 - 22.00 und Samstag: 9.00 - 17.00).
 
Wie viele Personen werden pro Lehrgang aufgenommen?
Mindestens 12, maximal 24 Personen.
 
Wann erfährt man, ob man in den Lehrgang aufgenommen wurde?
Nach dem Aufnahmegespräch und dem Einlangen der vollständigen Unterlagen wird Ihre Bewerbung bei der FHWien der WKW eingereicht. Innerhalb von 4 Wochen erfahren Sie vom WIFI Wien,  ob Sie zum Lehrgang zugelassen wurden.
 
Bin ich offiziell StudentIn? Bekomme ich einen Studentenausweis?
Ja. Als TeilnehmerIn dieses Weiterbildungs-Lehrganges haben Sie Studierendenstatus, d.h. Sie erhalten einen offiziell gültigen Studentenausweis der FHWien der WKW.
 
Besteht Anwesenheitspflicht beim Lehrgang?
Ja. Sie müssen mindestens 75% der Lehreinheiten anwesend sein.
 
Was passiert, wenn meine Anwesenheit unter 75% beträgt?

Sie verlieren 1 von 3 Prüfungsantritten im jeweiligen Fach.
 
Wie viele Prüfungsantritte gibt es pro Fach?
Drei. Der dritte Antrittstermin ist die kommissionelle Prüfung.
 
Was passiert, wenn ich eine kommissionelle Prüfung nicht schaffe?
In diesem Fall ist das Studium leider zu Ende.

Bekomme ich ein WIFI oder ein FH-Zeugnis?
Sie erhalten die Abschlussdokumente von der FHWien der WKW

Kann ich das Studium unterbrechen?
Ja, sie können einen begründeten Antrag auf Unterbrechung für ein Jahr stellen, der einmal um ein weiteres Jahr verlängert werden kann.

Letzte Änderung: 17.06.2019