MSc Real Estate Management -  2. Semester / Berufsakademie MSc Real Estate Management -  2. Semester / Berufsakademie
MSc Real Estate Management - 2. Semester / Berufsakademie

Die Anforderungen am Arbeitsmarkt steigen laufend - umso wichtiger ist es, up to date zu sein. Mit dieser berufsbegleitenden, praxisnahen akademischen Ausbildung im Bereich Real Estate Management vergrößern Sie Ihre fachliche und unternehmerische Kompetenz nachhaltig, erweitern Ihr Netzwerk und haben damit die besten Voraussetzungen für Ihren nächsten Karriereschritt in der Immobilienwirtschaft.

Anrufen
1 Kurstermin
26.02.2021 - 12.06.2021 Wochenendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
4.250,00 EUR
inkl. ÖH Beitrag
Ansicht erweitern

Wochentag(e): FR SA
Kursdauer: 180 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 12162010
5 Infotermine
19.11.2020 Abendkurs
Durchführungsgarantie
Verfügbar
KOSTENLOS
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 12328040

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 12328070

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 12328010

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 12328020

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 12328030

MSc Real Estate Management - 2. Semester / Berufsakademie

Jetzt durchstarten, mit dem neuen Masterprogramm "MSc Real Estate Management".
Direkter Einstieg in das 2. Semester möglich.

Setzen Sie Ihre Segel mit dem neuen Masterprogramm "MSc Real Estate Management"
Wir können den Wind nicht ändern aber die richtigen Segel setzen. Sie wollen sich als Spezialist noch weiter vertiefen oder sich als Generalist noch weitere Fähigkeiten aneignen? 

Dann besuchen Sie unsere Online-Infotage im Herbst jeweils von 18.00 - 19.00 Uhr, Termine siehe oben unter Reiter (Info-Veranstaltungen)

Bitte um Anmeldung unter www.wifiwien.at/12328x oder Email an kundenservice@wifiwien.at

Studieren trotz COVID-19

Als renommiertes Weiterbildungsinstitut mit Fokus auf berufsbegleitendes Studieren war das WIFI Wien bereits vor den Herausforderungen rund um COVID-19 bestens mit den Möglichkeiten und Chancen von Online-Lernen vertraut. Wir sind für alle Varianten der „Corona-Ampel“ gut gerüstet, sodass der Lehrbetrieb für das kommende Studienjahr in voller Qualität gesichert ist. So stehen der akademischen Lehre unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung – von Hybrid-Szenarien (Kombination von E-Learning und Präsenzlehre) bis zur reinen Online-Lehre.
Mit genügend Abstand und entsprechenden Schutzmaßnahmen heißen wir Sie bei uns wieder willkommen. Informationen zur aktuellen Situation rund um COVID-19 finden Sie hier.

Die Berufsakademie MSc Real Estate Management des WIFI Wien in Kooperation mit der FHWien der WKW überzeugt durch hohe akademische Standards in Verbindung mit berufsrelevantem Know-how direkt aus der Praxis. Dabei garantiert die FHWien der WKW wissenschaftlich fundierte und aktuelle Lehrinhalte und sichert die Qualität. Dieses 4-semestrige Studium lässt sich flexibel mit der Berufstätigkeit verbinden und unterstützt die TeilnehmerInnen dabei, ihre Kompetenzen in Richtung Führungsverantwortung nachhaltig weiter zu entwickeln.

In diesem berufsbegleitenden Master-Studium profitieren Sie von renommierten LektorInnen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Immobilienbranche, die Ihnen theoretisch fundiertes Wissen kompakt und äußerst praxisnah weitergeben. Sie erarbeiten sich die notwendige Praxis in Form von Fallbeispielen, Workshops, Einzel- und Gruppenarbeiten im Sinne des Blended Learnings und kombinieren Ihre bisherigen beruflichen Erfahrungen und Ihr Wissen mit den neuen Lehrinhalten.

Das Curriculum im Überblick:

1.       Semester (Anrechnungsmöglichkeit durch Gewerbeberechtigung)

  • Zivilrecht
  • Immobilienrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing
  • Finanz- und Rechnungswesen 1
 
2.       Semester
  • Raumordnung und Baurecht
  • Bau- und Gebäudetechnik
  • Projektmanagement
  • Projektfinanzierung – Regionale Förderung von Sanierungsprojekten
  • Kommunikation, Intervention, Konflikterkennung und -bewältigung, Mediation
  • Business Research
 
3.       Semester
  • Finanz- und Rechnungswesen 2; Immobiliensteuerrecht
  • Liegenschaftsbewertung
  • Projektentwicklung und Gebäudebewirtschaftung
  • Leadership und Real Estate Management
  • Masterarbeit Teil 1
 
4.       Semester
  • Immobilienmarketing
  • Liegenschaftstransaktionen
  • Masterarbeit Teil 2
  • Masterprüfung

Programmkosten:

Masterstudium 3 Semester gesamt: € 12.675,00 bei Anrechnung des 1. Semesters plus EUR 25 / Semester ODER
Teilzahlung (zinsenlos): 5 x € 845 / Semester plus ÖH Beitrag EUR 25 / Semester ODER
Einmalzahlung: € 4.225,00 pro Semester plus ÖH Beitrag EUR 25 / Semester
 

Folder "MSc Real Estate Management"

Folder "Berufsakademie - Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss"

Nach dem Master-Lehrgang

  • verfügen Sie über aktuelle Kenntnisse im immobilienrelevanten Rechtsbereichen, insbesondere im Zivil-, Immobilien- und Verwaltungsrecht.
  • kennen Sie die regionalen Raumordnungs- und Bauordnungsbestimmungen, samt Richtlinien für Bautechnik, einschlägiger Verfahrens- und technischer Normen.
  • besitzen Sie ausreichend Kenntnisse über den bauwirtschaftlich technischen Bereich und verfügen über umfassende bau- und gebäudetechnische Kompetenzen.
  • sind Sie in der Lage, nachhaltige Immobilienprojekte zu entwickeln.
  • sind befähigt, die wesentlichen Projektmanagement-Methoden in allen Immobilienprojektphasen praxisgerecht einzusetzen.  
  • haben Sie Kenntnisse in der Gebäudebewirtschaftung, vor allem von Bestandsgebäuden.
  • sind Sie mit umfangreichen Wissen um die Projektfinanzierung vertraut und wissen über regionale Förderungen von Sanierungsprojekten Bescheid.
  • beherrschen Sie nationales Immobilien - Steuerrecht (inklusive Rechnungs- und Finanzwesen)
  • können Sie nationale Liegenschaften kompetent bewerten.
  • wissen Sie um die Besonderheiten des Immobilienmarketings Bescheid.
  • sind Sie mit den Themen Kommunikation, Intervention, Konflikterkennung und -bewältigung, Mediation vertraut.
  • verfügen Sie über zeitgemäße Leadershipkompetenzen im Real Estate Management.

Dieser Weiterbildungslehrgang gemäß §9 FHStG zielt darauf ab, Personen, die über umfangreiche berufliche Erfah­rungen verfügen und am Beginn ihrer Führungskarriere ste­hen eine ganzheitliche und wissenschaftlich fundierte Berufsweiterbildung im Bereich der Immobilienwirtschaft zu vermitteln.

Voraussetzung für den Einstieg in das 2. Semester ist: 

  • Gewerbeberechtigung als ImmoblientreuhänderIn (eventuell eingeschränkt auf ImmobilienmaklerIn und/oder HausverwalterIn und/oder BauträgerIn oder einer Kombination einzelner Teilgewerbe gem. § 117 GewO) ODER
  • Befähigungsprüfung im Immobilienbereich

Dieses Masterstudium ist ideal für
 
  • Personen mit Berufsbefugnis als ImmobilientreuhänderIn (ImmobilienmaklerIn und/oder Immobili­enwalterIn und/oder BauträgerIn).
  • Führungskräfte und MitarbeiterInnen von privaten Gesellschaften, die Immobilienvermögen verwalten und/oder entwickeln.
  • Führungskräfte und MitarbeiterInnen von Rechtsträgern des öffentlichen Rechts, die Immobilien entwickeln und/oder verwalten.
  • Personen die in diesen Unternehmen und Organisationen im Bereich der Hausverwaltung seit längerer Zeit tätig sind und/oder den Schritt in eine Leitungsfunktion gerade hinter sich haben sowie Projektverantwortliche und EntscheidungsträgerInnen, die sich für verantwortungsvollere Aufgaben bzw. Funktionen qualifizieren möchten.
  • Personen mit Beratungsaufgaben bzw. -mandaten (z.B. als RechtsanwältInnen, Notare, SteuerberaterInnen, Wirtschafts­prüferInnen, UnternehmensberaterInnen, VermögensberaterInnen) die mit Immobilien befasst sind.
 
Diese Zielgruppe umfasst gleichermaßen

UnternehmerInnen bzw. MitarbeiterInnen von Immobilienunternehmen (Einzel- oder Kapitalgesellschaften, Privatstiftungen) oder Körperschaften öffentlichen Rechts ohne akademischen Abschluss mit mindestens sechs Jahren einschlägiger Berufs- inkl. zumindest 1-jähriger Führungserfahrung (gesetzlich zulässige Tätigkeit der ImmobilientreuhänderInnen). Matura ist nicht erforderlich.
 
UnternehmerInnen, die eine Gewerbeberechtigung als ImmoblientreuhänderIn (eventuell eingeschränkt auf ImmobilienmaklerIn und/oder HausverwalterIn und/oder BauträgerIn oder einer Kombination einzelner Teilgewerbe gem. § 117 GewO) und einer mindestens sechsjährigen einschlägigen Berufs- inkl. zumindest 1-jähriger Führungserfahrung nachweisen.
 
AbsolventInnen wirtschaftswissenschaftlicher und nicht-wirtschaftswissenschaftlicher Studienrichtungen, die zumindest das Niveau eines Bachelorabschlusses erreicht haben, mit mindestens einem Jahr facheinschlägiger Berufs- und Führungserfahrung.


Mit Gewerbeberechtigung (oder Nachweis der bestandenen Befähigungsprüfung plus der durch Dienstzeugnisse bestätigten facheinschlägigen Berufserfahrung im für die Gewerbeberechtigung erforderlichem Ausmaß und Inhalt)  direkter Quereinstieg in das 2. Semester möglich (1. Semester wird komplett angerechnet).

Bewerbung

Für Ihre Bewerbung schicken Sie bitte Ihr Motivationsschreiben, Ihren Lebenslauf sowie das ausgefüllte Datenblatt und weitere erforderliche Unterlagen (siehe Factsheet zur Inskription unter Downloads) an koeglg@wifiwien.at. Danach laden wir Sie zu einem persönlichen Aufnahmegespräch ein. Ziel ist es sicherzustellen, dass Sie der/die richtige KandidatIn für dieses berufsbegleitende Master Studium sind. Bitte planen Sie für das Aufnahmegespräch eine halbe Stunde ein.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 
Bewerbungen für das Sommersemester 2021 mit Start im Februar 2021 werden ab sofort entgegengenommen. 

Sie schließen mit dem akademischen Grad als „Master of Science“ (kurz MSc) von der FHWien der WKW gemäß § 9 FHStG ab. Dieser darf offiziell geführt werden. Das Studium umfasst 120 ECTS – das entspricht dem Arbeitsaufwand eines klassischen Masterstudiums, das nach einem Bachelorstudium absolviert werden kann. Masterabschlüsse der FHWien der WKW sind international anerkannt.

Teile des Studiums werden als online live Module angeboten, die Beschreibung der Methode und die dafür notwendigen Voraussetzungen finden Sie unten stehend.

Details zur Lernmethode: Online live im virtuellen Raum

Lernen wie im Seminarraum – nur ohne Anreise und bequem von Zuhause oder von Ihrem Arbeitsplatz aus! Bei diesem Format treffen Struktur und Flexibilität aufeinander. Ein fixer Stundenplan gibt den Takt vor, Ihr Trainer/Ihre Trainerin unterrichtet Sie und Ihre KollegInnen zu festgelegten Zeiten. Wo immer Sie sich gerade aufhalten, über das Internet sind Sie live dabei, arbeiten aktiv mit und können sich jederzeit an der Kommunikation im virtuellen Lernraum beteiligen.

Technische Voraussetzungen, um am Distance Learning Kursangebot teilzunehmen

Damit Sie optimal an den Distance Learning Kursen teilnehmen können, empfehlen wir Ihnen folgende technische Voraussetzungen: 
  • einen stabilen Internetzugang (über WLAN oder besser noch über LAN); 
  • einen Rechner/Laptop der an einer Stromversorgung angeschlossen ist;
  • sollten Sie mit einem Laptop arbeiten, evt. einen zweiten Bildschirm; 
  • zumindest eine einfache Form von Kopfhörern oder eines Headsets inkl. Mikrofon;
  • eine Webcam (extern oder integriert);
  • Stift und Papier in Reichweite.  

Wir starten das Master-Studium (1. Semester im September 2020 / das 2. Semester im Februar 2021.
 
Die Unterrichtszeiten sind berufsbegleitend konzipiert, das heißt, der überwiegende Teil der Lehrveranstaltungen findet geblockt am Wochenende statt (Freitag: 14.00–22.00 Uhr; Samstag: 9.00–17.00 Uhr).
 
In der Info-Veranstaltung erfahren Sie alle Details zur Berufsakademie.
Informieren Sie sich über alle relevanten Details zu den Aufnahmevoraussetzungen, zur Bewerbung, zu den Inhalten, zur Prüfung und zum Abschluss. Nutzen Sie die Chance und lernen Sie uns persönlich kennen. Stellen Sie Ihre ganz persönlichen Fragen und machen Sie sich ein umfassendes Bild vom Lehrgang. Die aktuellen Termine finden Sie unter „Infotermine“.
 
Status StudentIn
Die TeilnehmerInnen der Berufsakademie MSc Real Estate Management sind außerordentliche StudentInnen der FHWien der WKW und haben somit Studierendenstatus, das heißt, Sie erhalten einen offiziell gültigen Studentenausweis der FHWien der WKW.
 
Zugang zur FH-Bibliothek
Als Student/Studentin der FHWien der WKW haben unbeschränkten Zugang zur FH-Bibliothek am wkocampus wien.

Schreibzentrum der WHWien der WKW
Als Student / Studentin der FHWien können Sie die Angebote des Schreibzentrums kostenlos in Anspruch nehmen. Durch die Unterstützung des Schreibzentrums fördern Sie gezielt Ihre Schreibkompetenz, bauen nachhaltig Schreibblockaden ab bzw. Wecken Ihre Lust am Schreiben. Besonders empfehlenswert für die Verfassung Ihrer Master-Thesis. 

Anwesenheitspflicht
In dieser Ausbildung benötigen Sie eine Anwesenheit von mindestens 75 %, um bei Prüfungen 3 Prüfungsantritte zu haben.
 
Lernunterlagen inklusive
Sämtliche Lernunterlagen werden auf der WIFI-Lernplattform digital zur Verfügung gestellt.
 
Die WIFI-Lernplattform – Kommunikation per Mausklick
Mit der WIFI-Lernplattform kommunizieren Sie schnell und einfach mit Ihren StudienkollegInnen und LektorInnen über eine zentrale Plattform. Sie haben schnellen Zugriff auf Ihre Unterlagen und können Ihre Daten bequem teilen und so Zusatzaufgaben effizient organisieren. Diskussionsforen bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zusätzlich über Aufgaben, Fragestellungen und Erfahrungen auszutauschen. Zusätzlich lernen und arbeiten Sie interaktiv in virtuellen Gruppen gemeinsam mit Ihren StudienkollegInnen.
 
Teilzahlung möglich
Sie möchten nicht die gesamten Kosten auf einmal überweisen? Nehmen Sie unser Teilzahlungsangebot in Anspruch – zinsenlos und ohne Bearbeitungsgebühren. Die Anzahl der Raten richtet sich nach der Lehrgangsdauer. Beispiel: Der Lehrgang (jew. 1 Semester) dauert 5 Monate = 5 Raten. Mit Lehrgangsende muss die letzte Rate beglichen sein. Möchten Sie unser Angebot annehmen? Bitte teilen Sie uns das bei Ihrer Anmeldung mit. Wir schicken Ihnen zu jedem Ratentermin einen Zahlschein per Post zu.
Bitte beachten Sie, dass sofort der gesamte Betrag fällig wird, wenn Sie mit den Raten in Verzug kommen.
 
Häufig gestellte Fragen

Was ist die Berufsakademie?
Das Besondere an der Berufsakademie ist, dass Sie als Studierende/r wissenschaftliche Grundlagen laufend mit aktuellem berufspraktischem Know-how verknüpfen. Genau diese Verbindung von Praxis und Fachkompetenz wird in der heutigen Wirtschaft stark nachgefragt.
 
Lässt sich der Lehrgang gut mit einer Vollzeit-Tätigkeit vereinbaren? Kann ich berufsbegleitend studieren?
Ja. Die Unterrichtszeiten sind berufsbegleitend konzipiert, das heißt, der überwiegende Teil der Lehrveranstaltungen findet geblockt am Wochenende statt (Freitag: 14.00–22.00 Uhr; Samstag: 9.00–17.00 Uhr).
 
Wie viele Personen werden pro Lehrgang aufgenommen?
Mindestens 12, maximal 24 Personen.

Reduziert sich der Lehrgangsbeitrag wenn ich quereinsteige?
Wenn Sie aufgrund Ihrer Vorkenntnisse direkt in das 2. Semester einsteigen, bezahlen Sie nur drei Semester. 
 
Wann erfährt man, ob man in den Lehrgang aufgenommen wurde?
Nach dem Aufnahmegespräch und dem Einlangen der vollständigen Unterlagen wird Ihre Bewerbung bei der FHWien der WKW eingereicht. Innerhalb von 4 Wochen erfahren Sie vom WIFI Wien, ob Sie zum Lehrgang zugelassen wurden.
 
Bin ich offiziell StudentIn? Bekomme ich einen Studentenausweis?
Ja. Als TeilnehmerIn dieses Master-Studiums haben Sie Studierendenstatus, das heißt, Sie erhalten einen offiziell gültigen Studentenausweis der FHWien der WKW.
 
Besteht Anwesenheitspflicht im Lehrgang?
Ja. Sie müssen bei mindestens 75 % der Lehreinheiten anwesend sein.
 
Was passiert, wenn meine Anwesenheit unter 75 % beträgt?
Sie verlieren 1 von 3 Prüfungsantritten im jeweiligen Fach.
 
Wie viele Prüfungsantritte gibt es pro Fach?
Drei. Der dritte Antrittstermin findet vor einer kommissionellen Prüfungskommission statt.
 
Was passiert, wenn ich eine kommissionelle Prüfung nicht schaffe?
In diesem Fall verlieren Sie Ihren Studienplatz und können Ihr Studium nicht beenden.
 
Wie kaum eine andere Branche bietet die Immobilienwirtschaft eine Vielfalt beruflicher Entwicklungsmöglichkeiten:

  • Center ManagerIn
  • Corporate Real Estate ManagerIn
  • Facility ManagerIn
  • Immobilien FinanzmanagerIn
  • Immobilien FondsmanagerIn
  • ImmobilienbewerterIn
  • Investment ManagerIn
  • Investment MaklerIn
  • ProjektentwicklerIn
  • ProjektsteuerIn
  • Property ManagerIn
  • Real Estate Asset ManagerIn
  • Real Estate PortfoliomanagerIn
  • Real Estate ResearcherIn
  • VermieterIn in der Wohnungswirtschaft
  • VerwalterIn in der Wohnungswirtschaft
  • WEG VerwalterIn

 

Letzte Änderung: 01.10.2020