Berechnung von Arbeitnehmeransprüchen für Nicht-Personalverrechner/-innen Berechnung von Arbeitnehmeransprüchen für Nicht-Personalverrechner/-innen
Berechnung von Arbeitnehmeransprüchen für Nicht-Personalverrechner/-innen

Finanzielle Ansprüche von Arbeitnehmern richtig berechnen!

Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung

Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

06.03.2018 Tageskurs
WIFI Wien
250,00 EUR

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 13349017

Berechnung von Arbeitnehmeransprüchen für Nicht-Personalverrechner/-innen

  • Brutto-Berechnung von Arbeitnehmeransprüchen bei berechtigter und unberechtigter vorzeitiger Beendigung des Arbeitsverhältnisses (Entlassung, vorzeitiger Austritt, Kündigung, einvernehmliche Beendigung)
  • Urlaub (Urlaubsersatzleistung)
  • Kündigungsentschädigung
  • Abfertigung alt
  • Übungsbeispiele

Gemeinsam erarbeiten Sie die Grundlagen zur Berechnung der finanziellen Ansprüche von Arbeitnehmern/-innen. Durch Ihr Wissen können Sie besser reagieren, insbesondere wenn die Endabrechnung zum Streitfall wird.

Unternehmer/-innen (vor allem aus Klein- und Mittelbetrieben), welche die Personalverrechnung ausgelagert haben, Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen mit Personalverantwortung, Mitarbeiter/-innen von Rechts- und Personalabteilungen.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Letzte Änderung: 28.09.2017