Ausbildung zum WIFI-Personalverrechner Ausbildung zum WIFI-Personalverrechner
Ausbildung zum WIFI-Personalverrechner

Personalverrechnung lohnt sich, denn mit dieser praxisorientierten Ausbildung steht Ihrem beruflichen Aufstieg in dieser Branche nichts mehr im Wege.

18 Kurstermine
23.07.2018 - 01.10.2018 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
1 300,00 EUR
inkl. Unterlagen

Wochentag(e): MO MI FR
Kursdauer: 180 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14105167

Wochentag(e): MO DI DO
Kursdauer: 180 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14105177

Wochentag(e): DI DO
Kursdauer: 180 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14105018

Wochentag(e): FR
Kursdauer: 180 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14105028

Wochentag(e): MO MI
Kursdauer: 180 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14105038
2 Infotermine
17.01.2019 Abendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
KOSTENLOS

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14110018

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14110028
25.09.2017 - 02.05.2018 Abendkurs
WIFI Wien
1 300,00 EUR
inkl. Unterlagen

Wochentag(e): MO DI MI
Kursdauer: 180 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14105037

Wochentag(e): FR
Kursdauer: 180 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14105047

Wochentag(e): DI DO
Kursdauer: 180 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14105057

Wochentag(e): MO MI
Kursdauer: 180 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14105067

Wochentag(e): SA
Kursdauer: 180 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 14105077

Ausbildung zum WIFI-Personalverrechner

  • Abrechnung der Bezüge von Angestellten, Arbeitern/-innen und Lehrlingen (ohne Bauarbeiter/-innen, Hausbesorger/-innen): Laufende Bezüge – Zulagen und Zuschläge – Sachbezüge – Reisekostenabrechnung – Urlaub – Krankenstand – Urlaubsbeihilfe – Weihnachtsremuneration und andere Sonderzahlungen – Abrechnung bei Beendigung eines Dienstverhältnisses – Lohnpfändung – beschränkt steuerpflichtige, vorübergehend, geringfügig, fallweise beschäftigte Personen, freie Dienstnehmer/-innen – Unterbrechung der Dienstleistung – Abrechnung mit dem Finanzamt, der Gebietskrankenkasse und der Gemeinde-(Stadt-)kasse – Prüfung der Abgabenabfuhr.
  • Steuer- und Abgabengesetze (die für die Personalverrechnung benötigt werden).
  • Arbeitsrecht: Wird in dem Umfang vermittelt, wie es für den Beginn und das Ende eines Dienstverhältnisses und für die Abrechnung der Bezüge unmittelbar notwendig ist.

Lernen Sie das 1x1 der Bezüge, Zulagen und Zuschläge und werden Sie zur kompetenten Ansprechperson in Personalfragen: Sie beherrschen sowohl die theoretische Rechtsmaterie als auch die praktischen Abrechnungstechniken und tragen somit den umfassenden Anforderungen dieses Berufsfelds Rechnung.

Personen, die eine Tätigkeit als Sachbearbeiter/-in in der Personalverrechnung anstreben oder im eigenen Unternehmen die Personalverrechnung eigenverantwortlich durchführen wollen bzw. ihre in der Praxis erworbenen Kenntnisse komplettieren möchten.

Der Lehrgang kann mit der WIFI-Personalverrechner-Prüfung abgeschlossen werden. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Zeugnis und Diplom. Für die Prüfung ist eine Anmeldung erforderlich (Buchungs-Nr. 14405).
Prüfungsgebühr: € 280.

Besuchen Sie die kostenlose Info-Veranstaltung

Eine weitere für Sie interessante Veranstaltung ist u.a. das Seminar 'Personalverrechnung mit dem PC' (Buchungs-Nr. 14106).

Letzte Änderung: 28.09.2017