ITIL® Practitioner ITIL® Practitioner
ITIL® Practitioner

IT-Prozesse wirksam umsetzen, IT-Services nachhaltig verbessern: Das ITIL® Practitioner-Training vermittelt Ihnen diese wichtigen Fähigkeiten! Hier erfahren Sie, wie Sie organisatorische Änderungen zur Verbesserung von Services umsetzen, besser kommunizieren und den Erfolg messen und berichten können!

Anrufen
1 Kurstermin
15.04.2020 - 17.04.2020 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
1 980,00 EUR
inkl. Zertifzierungsprüfiung
Ansicht erweitern

Hinweis: Bitte bringen Sie Ihr Notebook zur Veranstaltung mit.
Wochentag(e): MI DO FR

Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18402029

ITIL® Practitioner

Ihre Premium-Vorteile

  • Trainer/-innen mit fundierter Praxis-Erfahrung
  • Kompetenzen, die Sie sofort umsetzen können
  • Erfahrungsaustausch mit Führungskräften, Experten 
  • Erprobte Werkzeuge und Management-Tools

Was Sie bewegt:
Grau ist alle Theorie. Bunt die Praxis

IT-Prozesse wirksam umsetzen, IT-Services nachhaltig verbessern: Das ITIL® Practitioner-Training vermittelt Ihnen diese wichtigen Fähigkeiten! Die Erfahrung zeigt, dass für die praktische Umsetzung eine passende Vorgehensweise entscheidend ist. Diese probiert man am besten dort aus, wo es ungefährlich ist: Zum Beispiel im Rahmen eines Kurses.

Was Sie weiterbringt:
Services und Prozesse nachhaltig verbessern

Der Großteil des Trainings besteht aus praktischen Übungen. Realistische Fallstudien, ein Tool-Kit zur Weiterverwendung in der Praxis und die langjährige Erfahrung der Trainer garantieren Ihren Erfolg. Lernen Sie, den “CSI-Ansatz” und die Grundprinzipien zu nutzen und beweisen Sie Ihr Wissen durch das Ablegen der ITIL® Practitioner-Zertifizierungsprüfung. 

Wissen, das Sie erhalten
  • Focus on Value: Der Wert für die Kunden/-innen steht im Mittelpunkt aller Verbesserungen.
  • Design for Experience: Die Kundensicht ist entscheidend. Wie misst man sie?
  • Start where you are: Service-Verbesserungsprojekte mit anderen Projekten verbinden.
  • Work holistically: Eine ganzheitliche Sicht entwickeln und anwenden.
  • Progress iteratively: Der richtige Scope und iteratives Vorgehen – Schritt für Schritt zum Erfolg!
  • Observe directly: Richtig messen und berichten
  • Be transparent: Wie Transparenz, Dringlichkeit und Priorität zusammenhängen.
  • Collaborate: Zusammenarbeit erfordert das richtige Maß an Kommunikation.
  • Keep it simple: Lernen Sie, das Wissen aus DevOps und Lean für Ihre Verbesserungsprojekte anzuwenden.

Richard Friedl, BA MA

Richard Friedl, BA MA

Er ist Österreichs erster zertifizierter ITIL Expert und hat bereits 1989 sein erstes Service-Management-Projekt durchgeführt. Nach Jahren im Bankrechenzentrum und als Analyst und Consultant bei META Group gründete er 2002 sein eigenes Unternehmen. Daraus ging 2005 die ITSM Partner Consulting GmbH hervor. Er ist Berater, Trainer, Keynote Speaker, Buchautor und externer Dozent an der FH Burgenland.

Reinhard Volz

Reinhard Volz

Seit 1990 im Bereich Service Management und hier seit den frühen 90er Jahren als Trainer tätig. Für Siemens hat er unter anderem Service-Portfolio-Management- und Service-Level-Management-Projekte umgesetzt. Nach einigen Jahren als Berater für einen ITSM-Toolhersteller wechselte er 2011 zu ITSM Partner als Berater und Trainer für alle ITSM-Themen.

  • Sie verbessern Ihre IT-Service-Management-Prozesse und Ihre Services.
  • Sie lernen, wie Sie den “CSI-Ansatz” und die Grundprinzipien optimal nutzen.
  • Wenden Sie „Agile“ und „Lean“-Wissen für Ihre Verbesserungsprojekte an.

MitarbeiterInnen im Service und Support, IT-Führungskräfte, IT-Consultants, Systemadministratoren, ITSM Verantwortliche, Service ManagerInnen, Change Manager/-innen, Release ManagerInnen, Service Level ManagerInnen, Prozessverantwortliche, Service Desk LeiterInnen und Governance-Verantwortliche

Voraussetzung ist ein ITIL® Foundation-Zertifikat.

Dieses Seminar schließt mit dem „ITIL® Practitioner-Zertifikat“ ab. 

  • Im Seminarpreis enthalten: Teilnehmerunterlagen, Begrüßungskaffee, Mittagessen, Erfrischungsgetränke, Pausenimbisse und Garagengebühren. Weiters inbegriffen ist ein Buch sowie zahlreiche Templates und Lernunterlagen, und die Kosten für einen Prüfungsantritt und der Zertifizierungsgebühr.
  • Bitte nehmen Sie am letzten Kurstag ein Notebook mit. Die Zertifzierungsprüfung wird online durchgeführt.
  • Bitte beachten Sie die Reihenfolge der Buchung! Die Kurse sind aufbauend, daher empfehlen wir zuerst ITIL® Foundation und im Anschluss ITIL® Practitioner zu besuchen.
  • Die Auswahl der angeführten TrainerIn richtet sich nach deren zeitlicher Verfügbarkeit.
  • ITIL®-Kurse sind vom Kooperationspartner ITSM Partner Consulting GmbH bei PeopleCert akkreditiert. ITIL® is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited.
TIPP: Die Seminare sind als Fortbildung im Rahmen einer Projektmanagement-Re-Zertifizierung anrechenbar.
Werfen Sie auch einen Blick auf unsere weiteren Projektmanagement-Themen.
Übersicht über das komplette Seminarangebot im Bereich IT-Management.
Das gesamte Angebot des WIFI Management Forums .

In Kooperation mit ITSM Partner Consulting GmbH

ITSM Partner Consulting GmbH ist seit 2003 als Trainings- und Beratungsunternehmen für alle Service Management-Themen da. Die Erfahrung aus über 200 erfolgreichen Beratungsprojekten und der hohe Qualitätsanspruch der TrainerInnen haben bisher 11.000 Menschen überzeugt, ihre Ausbildungsziele mit Unterstützung von ITSM Partner zu erreichen.

Bildmontage: RS3 Werbe GmbH, Foto: Matej Kastelic/Shutterstock.com

Unser Veranstaltungstipp

Business Espresso - Impulse für das Management

Intensiv, kurz und stark wie ein guter Espresso!
Spannende Themen, Best Practice und hochkarätige TrainerInnen aus dem WIFI Management Forum, das sind die Zutaten für unser innovatives Format für ManagerInnen.

Neugierig geworden?
Alle Termine finden Sie unter wifiwien.at/BusinessEspresso

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Letzte Änderung: 21.11.2019