Grundlagen der Linux Netzwerkadministration Grundlagen der Linux Netzwerkadministration
Grundlagen der Linux Netzwerkadministration

Erlernen Sie die Konzeption, Umsetzung und Verwaltung von Linux-Netzwerken. Sie konfigurieren die wichtigsten Basis-Netzwerkdienste wie Zeitserver, DHCP-Server und Firewall. Sie bereiten sich auf die Umsetzung spezifischer Netzwerkdienste wie Web-, Mail- oder File-Server in den Folgeseminaren vor.

3 Kurstermine
06.11.2018 - 20.11.2018 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
1 290,00 EUR

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18805508

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18805518

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18805528
17.04.2018 - 08.05.2018 Tageskurs
WIFI Wien
1 290,00 EUR

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18805527

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18805507

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18805517

Wochentag(e): MO MI
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18805017

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18805537

Grundlagen der Linux Netzwerkadministration

  • Grundlegende und erweiterte (Firewall, NAT, Tunnel, dynamische Routen) Netzwerkkonfiguration
  • Zentrale Benutzerverwaltung mit LDAP
  • Konfiguration von Diensten (Zeit-, DHCP-, DNS- und PXE-Server)
  • Netzwerkdatenträger und -dateisysteme
  • System-Architektur und Bereitstellung (Container, Cluster, Hochverfügbarkeit, Replikation)
  • Kapazitätsplanung und Monitoring
  • Diagnose und Fehlerbehebung
  • Automatisierung mit Shell-Skripten

Sie erlernen die Konzeption, Umsetzung und Verwaltung von Linux-Netzwerken. Sie konfigurieren die wichtigsten Basis-Netzwerkdienste wie Zeitserver, DHCP-Server und Firewall. Sie bereiten sich auf die Umsetzung spezifischer Netzwerkdienste wie Web-, Mail- oder File-Server in den Folgeseminaren vor.

Linux-Systemadministratoren/-innen

Praktische Linux-Administrationskenntnisse entsprechend dem Inhalt des Kurses Ausbildung zum zertifizierten Linux-Systemadministrator.

Rechnen Sie hier mit einem zusätzlichen Lernaufwand von 8 Stunden/Woche. Pausenbewirtung ist im Kurspreis inkludiert.

Dieser Kurs ist Bestandteil dieser kostengünstigen Komplettausbildungen:
Ausbildung zum zertifizierten Linux System- und Netzwerkadministrator
Ausbildung zum zertifizierten Linux Netzwerkadministrator

Letzte Änderung: 18.01.2018