Ausbildung zum zertifizierten Linux DevOps- und  Cloud-Engineer Ausbildung zum zertifizierten Linux DevOps- und  Cloud-Engineer
Ausbildung zum zertifizierten Linux DevOps- und Cloud-Engineer

Sie erfahren, wie Sie Cloud-Systeme für den Betrieb von Containern entwerfen und mit Infrastructure as Code effizient und automatisiert bereitstellen und warten. Sie erstellen Applikations-Images und orchestrieren Applikationen mit Containern, Swarm, Services und Stacks. Sie entwickeln ein Verständnis für agile Softwareentwicklung und Qualitätssicherung und unterstützen und automatisieren DevOps-Prozesse von der Software-Erstellung bis zur Bereitstellung.

1 Kurstermin
06.04.2021 - 10.05.2021 Tageskurs
Live Online Kurs
Online
Verfügbar
2.590,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MO DI MI DO
Kursdauer: 80 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 18808040
04.11.2020 - 03.12.2020 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
2.590,00 EUR

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 80 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 18808010

Hinweis: Für diese Veranstaltung gilt der AK-Digi-Bonus
Wochentag(e): MO MI

Kursdauer: 80 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 18808020

Ausbildung zum zertifizierten Linux DevOps- und Cloud-Engineer

Container verwalten

  • Namespaces und cgroups
  • Docker installieren und konfigurieren
  • Protokollierungstreiber
  • Swarm installieren und konfigurieren
  • Zertifikat-basierte Client-Server-Authentifizierung

Cloud-Systeme planen und bereitstellen
  • Infrastructure as Code (Ansible)
  • Cluster-weite Speicherverwaltung

Cloud-Systeme orchestrieren
  • Swarm Cluster, Manager und Worker
  • Swarm Services
  • Replicated und Global Service
  • Container zu Swarm Services konvertieren
  • Swarm Stacks
  • Labels zur Steuerung des Deployments/Placements
  • Netzwerke und Published Ports
  • Data Volumes

Erstellen und Verwalten von Docker Images
  • Erstellen effizienter Images mit Dockerfile
  • Arbeiten mit Images auf der Kommandozeile
  • Bestehende Images analysieren
  • Image-Erstellung automatisieren
  • Deployment, Konfiguration und Arbeiten mit einer Registry

Netzwerk
  • Unterschiedliche Netzwerktreiber
  • Bridge-Netzwerke
  • Overlay-Netzwerke
  • Externe Namensauflösung (DNS)
  • Round-Robin Load-Balancing
  • HTTP-Load-Balancing

Speicherverwaltung und Volumes
  • Unterschiedliche Treiber, Unterschiede zwischen Plattformen
  • LVM für Docker implementieren und konfigurieren
  • Object und Block Storage
  • Speicherplatz aufräumen und freigeben

DevOps-Anforderungen umsetzen
  • Grundlagen der Softwareentwicklung und Qualitätssicherung
  • Git-basiertes Projektmanagement
  • Continuous Integration, Continuous Delivery und Continuous Deployment
  • Testautomatisierung

  • Sie installieren und verwalten Cloud-Systeme.
  • Sie erstellen und verwalten Docker Container.
  • Sie planen und stellen Cloud-Systeme mit Infrastructure as Code bereit.
  • Sie orchestrieren Cloud-Systeme mit Docker Swarm, Services und Stacks.
  • Sie erstellen und verwalten Docker Images.
  • Sie nutzen die unterschiedlichen Netzwerktreiber von Docker und implementieren verschiedene Arten von Load-Balancing.
  • Sie verwalten Speicher und Volumes lokal und Cluster-weit.
  • Sie entwickeln ein Verständnis für agile Softwareentwicklung und Qualitätssicherung.
  • Sie setzen DevOps-Anforderungen um und unterstützen und automatisieren DevOps-Prozesse.

Praktische Linux-Administrationskenntnisse entsprechend dem Kurs Ausbildung zum/zur zertifizierten Linux-SystemadministratorIn.

Der Kurs dient zur Vorbereitung auf die Zertifizierung Docker Certified Associate (DCA). Die Prüfungsgebühr (Erstantritt) ist im Kurspreis enthalten!

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 23.06.2020