Projektmanagement im digitalen Zeitalter - eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Kompetenzen Projektmanagement im digitalen Zeitalter - eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Kompetenzen
Projektmanagement im digitalen Zeitalter - eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Kompetenzen

4 x 4 macht: 1! 4 ExpertInnen zu Projektmanagement + 4 kompakte Online-Einheiten = 1 integrierter Projektmanagement-Ansatz! Ein buntes, ausgewähltes Set an Kompetenzbündeln (aus der ICB4) werden in interaktiver Form vermittelt, diskutiert und erprobt. So werden Sie fit fürs Projektmanagement - in der digitalen Welt und für Ihr Business vor Ort!

1 Kurstermin
28.02.2022 - 10.03.2022 Tageskurs
Live Online Kurs
Online
Verfügbar
850,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MO DO
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 24111021
11.10.2021 - 21.10.2021 Tageskurs
Live Online Kurs
Online
850,00 EUR

Wochentag(e): MO DO
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 24111011

Projektmanagement im digitalen Zeitalter - eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Kompetenzen

WIFI-Premium

Ihre Premium-Vorteile

  • Expertenteam mit Projektmanagement-Erfahrung
  • Erprobte Projektmanagement-Tools, die Sie sofort umsetzen können
  • Best Practice und Übungen für hohen Praxisbezug
  • Erfahrungsaustausch über die Lernplattform
  • Optional Einzel-Follow-up zur Transfersicherung

Außergewöhnliche Aufgaben benötigen außergewöhnliche Methoden

Projekte sind Aufgaben, die Standardabläufe und Routinen übersteigen. Vorgehensweise und Lösungen sind daher oft unklar. Um mit Komplexität und Ungewissheit umzugehen, bieten sich kreative und analytische Methoden an. Die richtige Mischung aus Struktur und Spontanität zu finden, ist genau die Herausforderung für eine/-n ProjektleiterIn. Zudem braucht es eine Balance zwischen Einhaltung und Berücksichtigung von Prozessen im Sinne von Best Practice und Qualität sowie Kreativität für neue Herausforderungen im Rahmen von Projektaufträgen.

Virtuelles Projektmanagement ist ähnlich, aber doch anders ...

In unserer digitalen Zeit kommt hinzu: Projekte, die ganz oder teilweise virtuell abgewickelt werden, folgen ihrem eigenen Rhythmus. Ein strukturierter Methodenansatz alleine ist daher zu wenig. Heute gilt: Meetings müssen auch online effektiv organisiert und zielorientiert moderiert werden. Soziale Kompetenz ist gefragt und Entscheidungen müssen auch ohne Face-to-Face-Kontakt getroffen und von allen mitgetragen werden.

All das bedeutet: Ein/-e ProjektmanagerIn muss über eine bunte Mischung aus PM-Kompetenzen im Sinne der ICB4 verfügen – sowohl im Präsenz-Kontext und noch ein wenig mehr im Online-Modus.

4 x 4 macht: 1!

Um all diesen Anforderungen gerecht zu werden, haben wir gemeinsam mit unserem Expertenteam für Sie 4 kompakte Online-Einheiten zusammengestellt, die

  • Sie dabei unterstützen, als ProjektleiterIn Ihr Team leichter - auch virtuell - zu führen und gemeinsam Ziele zu erreichen;
  • Ihnen die Chance geben, Ihre eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen im Projektmanagement zu reflektieren;
  • Ihnen durch die treffende Kombination von mehreren zielführenden PM-Kompetenzelementen eine gute Basis für eine pma-Zertifizierung bieten.
grafische Darstellung des Ablaufs
@Susanne Schwanzer

Ablauf

  • Jedes Modul dauert 4 Stunden.
  • Sie erhalten Vorbereitungsfragen sowie einen kurzen Text zum Einlesen über unsere Lernplattform.
  • Am Beginn Blitzlicht/Beantwortung offener Fragen aus vorhergegangenen Modulen.
  • Jedes Modul schließt mit einer Reflexionsrunde ab.

 

Modul 1 - Projekte

  • Antworten auf Fragen aus Vorbereitungstext
  • Spielregeln und Projektmanagement-Kultur
  • Integrierter Projektmanagement-Ansatz
  • Projekte einfach starten und steuern

Durch das Modul führt Sie Christian Majer.
Seine Themen im Rahmen des WIFI Management Forum-Programms sind:

Modul 2 - Projektmeetings

  • Ablaufplanung und Gestaltung von Kick-off-Meetings
  • Soziales Controlling in Projektmeetings
  • Entscheidungsfindung mittels systemischem Konsensieren

Durch das Modul führt Sie Susanne Schwanzer.
Ihre Themen im Rahmen des WIFI Management Forum-Programms sind:

Modul 3 - Prozesse

  • Effektives Prozessmanagement mit PDCA (Plan – Do – Check – Act) in kontinuierlichen Verbesserungsprozessen etablieren
  • Optimierungswerkzeuge für das Prozessmanagement
  • Projekte und Prozesse verknüpfen

Durch das Modul führt Sie Gerald Aschbacher.


 

Modul 4 - Kreativität

  • Kreative Ideenfindung im virtuellen Raum
  • Spielregeln kreativer Teamarbeit zur Problemlösung
  • Improvisation und spontanes Handeln in besonderen Situationen
  • Agilität als Erfolgsfaktoren im Projektmanagement

Durch das Modul führt Sie Anton Karl Six.

Dr. Christian Majer, zPPMC (IPMA), PcE (TÜV A)

Dr. Christian Majer, zPPMC (IPMA), PcE (TÜV A)

Leitung The Performance Institute majer-rejam, Experte für integrative Unternehmensführung und vernetzte Managementsicht. Der zertifizierte Projektmanager ist auch europäischer Strategieberater BUNT (BWK), systemischer Coach (Heidelberger Institut für Systemische Forschung und Beratung) und TQM Assessor nach AFQM (Quality Austria) sowie Lektor an der FH Campus Wien und WU Wien.

Mag. Susanne Schwanzer, MSc

Mag. Susanne Schwanzer, MSc

Begleitet seit 14 Jahren als selbstständige Beraterin, Trainerin und Coach Unternehmen und Führungskräfte in Change- und OE-Prozessen. War selbst mehrere Jahre als Projektleiterin in EU-weiten Forschungsprojekten tätig. Sie moderiert u.a. Workshops zum Kick-off, Teambuilding, Konflikt- und Krisenintervention in IT-Projekten.

DI (FH) Gerald Aschbacher, MSc

DI (FH) Gerald Aschbacher, MSc

Abteilungsleiter Process & Organisatorisches Change Management sowie systemischer Berater, Trainer, Coach (ISO 17024). Zertifizierter Projektmanager (zPM) nach IPMA sowie Process Expert (PcE) nach TÜV (A). Lektor für Prozess- und Qualitätsmanagement an der FH Campus Wien.

Mag. Anton Karl Six

Mag. Anton Karl Six

Berater, Trainer für Kreativität und Künstler. Er ist Touristikkaufmann und hat Betriebswirtschaftslehre in Wien studiert. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeiten liegen in den Themen der kreativen Ideenfindung sowie in der Stärkung des kreativen Potenzials von Unternehmen als auch einzelnen Personen. Gekonnt verbindet er seine langjährigen Erfahrungen aus der Wirtschaft mit den kreativen Fähigkeiten aus seiner Kunst.

  • Sie erhalten strukturierte Werkzeuge zur Planung und Steuerung von Projekten.
  • Sie können Abgrenzungs- und Kontextanalyse sowie Projektstrukturplan (PSP) als einfache Tools für einen integrativen Projektstart nutzen.
  • Sie lernen Konsensieren als partizipative Methode zur Entscheidungsfindung in Meetings kennen.
  • Sie verstehen das Zusammenspiel von Prozessmanagement und Projektmanagement und können so Unternehmensprozesse optimieren.
  • Sie lernen Kreativitätsmethoden wie die Bisoziation kennen, um gute Lösungen bei kniffligen Projektsituationen zu finden.

karrierebewusste und erfahrene Führungskräfte bzw. ExpertInnen, die gezielt ihre Projektmanagement-Performance steigern wollen und eine individuelle Weiterbildung suchen.

Projektmanagement

Sind Ihre Projektmanagement-Kenntnisse ausreichend oder bewegen Sie sich auf dünnem Eis, wenn es um die Leitung von Projekten geht? Testen Sie Ihr Wissen >>

Den Test können Sie kostenlos, anonym und ohne Registrierung durchführen.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 19.07.2021