Unternehmensfinanzierung - vom Bankkredit bis zum Crowdfunding Unternehmensfinanzierung - vom Bankkredit bis zum Crowdfunding
Unternehmensfinanzierung - vom Bankkredit bis zum Crowdfunding

Das Wissen um die Zusammenhänge von Finanzierungsinstrumenten und dem Finanzmanagement eines Unternehmens ist eine wichtige Kompetenz für GeschäftsführerInnen und Führungskräften. Nutzen Sie dieses Seminar, um die optimale Finanzierungsform für jede Entwicklungsphase und Finanzsituation eines Unternehmens kennenzulernen.

Anrufen
2 Kurstermine
04.12.2020 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
465,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): FR
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 24329010

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 24329020

Unternehmensfinanzierung - vom Bankkredit bis zum Crowdfunding

WIFI-Premium

Ihre Premium-Vorteile

  • 2 Lernmethoden zur Auswahl (siehe Hinweis)
  • Trainer mit Managementerfahrung
  • Best Practice und Übungen für hohen Praxisbezug
  • Kompetenzen, die Sie sofort umsetzen können
  • Erfahrungsaustausch mit Führungskräften
  • Optional Einzel-Follow-up zur Transfersicherung

Finanzierung: Eine unternehmerische Grundaufgabe

Dem Unternehmen in Abhängigkeit der Erfordernisse Kapital bereitzustellen, gehört zum Geschäftsalltag, denn egal welches Geschäftsvorhaben Sie planen, Sie können dabei verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten in Betracht ziehen. Welche für Ihr Unternehmen ideal ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Als alternative Finanzierungsform zum Eigenkapital oder Bankkredit bieten sich immer öfter Crowdfunding oder die Finanzierung über Business Angels an. Aber welche Finanzierungsform passt zu Ihrem Unternehmen? Die Bandbreite ist groß: von der Finanzierung des operativen Geschäfts wie Rohstoffeinkauf oder Gehalts-Sonderzahlung bis hin zu strategischen Schritten in Form von Expansion oder Anlageninvestition.

Zielsetzung bzw. Kriterien einer optimalen Finanzierung

Die Vielzahl an Finanzierungsmöglichkeiten in Kombination mit den sich rasch wandelnden Markt- und Umfeldbedingungen erfordert rasches Reagieren von Unternehmensseite. Neben der klassischen Kreditfinanzierung gibt es heute eine Anzahl von Finanzierungsinstrumenten, die durchaus besser zur Situation Ihres Unternehmens passen können. Abhängig von der Finanzierungsform stehen Finanzierungskosten, Besicherungen oder sonstige Gegenleistungen und die Erhaltung der höchstmöglichen Flexibilität im Fokus der Entscheidung.

Wissen, das Sie erhalten:

  • Zusammenhang zwischen Unternehmensstrategie und Finanzierung
  • Finanzplanung und Kapitalbedarfsplanung
  • Abstattungs- und Kontokorrentkredite
  • Leasing, Factoring sowie Sale and Lease Back
  • Venture Capital und Private Equity
  • Mezzanine-Finanzierungen
  • Crowdfunding

Themenvorschläge für Einzeltraing (siehe Hinweis):

  • Liquiditätsplanung: Wie KMUs zahlungsfähig bleiben
  • Erstellung einer Liquiditätsplanung mittels aller anstehenden Ein- und Auszahlungen und Ermittlung des Kapitalbedarfs
  • Reaktionen bei offensichtlichen Zahlungsschwierigkeiten
  • kurzfristige Finanzierungen bei Liquiditätsengpässen

Mag. Alfred Löscher, MBA

Mag. Alfred Löscher, MBA

Arbeitet als Berater mit den Schwerpunkten Change Management und Unternehmensentwicklung. Zudem ist er Beirat in einem Medizintechnikunternehmen. Seine Seminarinhalte leitet er aus seinen Beratungsmandaten ab.

  • Sie gewinnen einen Einblick in die Aufgaben und Themen der Unternehmensfinanzierung.
  • Sie können die Finanzierungsstrategie mit der Unternehmensstrategie abstimmen.
  • Sie lernen klassische und alternative Finanzierungsinstrumente kennen und können die passende auswählen.
  • Sie sind auf Gespräche mit Banken sowie Investoren und Investorinnen vorbereitet und dadurch sicherer in der Verhandlung.

  • UnternehmerInnen und UnternehmensgründerInnen
  • GeschäftsführerInnen
  • Führungskräfte und EntscheidungsträgerInnen, die mit Fachkräften bei Finanzierungsthemen zusammenarbeiten

Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse insbesondere zum Aufbau einer Bilanz sind Voraussetzung.

Wählen Sie aus unseren 2 Lernmethoden

  • Präsenzseminar (inkl. Begrüßungskaffee, Mittagessen, Erfrischungsgetränke, Pausenimbisse und Garagengebühren)
  • Einzeltraining - unser Online Lernen on Demand(Themenvorschläge siehe oben bei Inhalten)

Online Lernen on Demand

  • Sie kennen Ihre Herausforderungen und sind ExpertIn auf Ihrem Gebiet. Sie wissen, was Sie können und was Sie noch erreichen wollen. Und Sie setzen auf die neue Art des Lernens: Learning on Demand. Das WIFI Management Forum bietet Ihnen zu diesem Seminar On-Demand-Lernen in Form eines online-Einzeltrainings an. Dabei legen Sie den Fokus auf genau die Themen, die Sie bearbeiten möchten, und diskutieren Ihre persönlichen Fragen mit unseren ExpertInnen. Ihr Gewinn: Sie entwickeln essentielle Schlüsselkompetenzen und erprobte Managementtechniken, überprüfen diese in der Praxis und reflektieren Ihre Erfahrungen. Schritt für Schritt kommen Sie Ihrem Ziel näher.
  • Infos zur Buchung: Termin: individuell zu vereinbaren, Beitrag: € 170/Lehreinheit, wobei generell 2 Lehreinheiten à 50 Minuten empfohlen werden. (optional weitere Lehreinheiten buchbar) Ort: Virtueller Seminarraum, Anmeldung an konrad@wifiwien.at
  • Weitere Themen

Technische Voraussetzungen, um am Distance Learning Kursangebot teilzunehmen

Damit Sie optimal an den Distance Learning Kursen teilnehmen können, empfehlen wir Ihnen folgende technische Voraussetzungen: 
  • einen stabilen Internetzugang (über WLAN oder besser noch über LAN); 
  • einen Rechner/Laptop der an einer Stromversorgung angeschlossen ist;
  • sollten Sie mit einem Laptop arbeiten, evt. einen zweiten Bildschirm; 
  • zumindest eine einfache Form von Kopfhörern oder eines Headsets inkl. Mikrofon;
  • eine Webcam (extern oder integriert);
  • Stift und Papier in Reichweite.  

Sicherung der Ergebniswirksamkeit

  • Individuelles Follow-up zur Nachbereitung: Gelohnt hat sich Weiterbildung erst dann, wenn das neu erworbene Wissen in die tägliche Praxis umgesetzt wird - und sich positiv auf das Ergebnis auswirkt. Das Einzel-Follow-up dient der Transfersicherung sowie der Unterstützung bzw. Vertiefung des persönlichen Maßnahmenkatalogs oder zur Planung weiterer Trainingsmaßnahmen.
  • Infos zur Buchung: Empfohlen 6 bis max. 12 Wochen nach dem Seminar im WIFI Management Forum. Beitrag: € 150/Lehreinheit, wobei generell 2 Lehreinheiten à 50 Minuten empfohlen werden. Anmeldung an konrad@wifiwien.at

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Letzte Änderung: 13.07.2020