Profiling-Techniken in der Personalauswahl Profiling-Techniken in der Personalauswahl
Profiling-Techniken in der Personalauswahl

Sie lernen die neuesten Profiling-Methoden kennen, um die Job-Performance von Bewerbern/-innen effektiv prognostizieren zu können. Neue Methoden der Persönlichkeitspsychologie und Neurowissenschaft bilden die Grundlage für eine hocheffektive Form der Mitarbeiterauswahl. Neuropsychologisches Profiling zeigt uns, wie Menschen spezifisch wahrnehmen, Situationen beurteilen und Entscheidungen treffen. Erhöhen Sie Ihre Präzision und Sicherheit in der Mitarbeiterauswahl.

2 Kurstermine
04.12.2018 - 05.12.2018 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
650,00 EUR

Wochentag(e): DI MI
Kursdauer: 13 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 25308018

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 13 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 25308028
21.06.2018 - 22.06.2018 Tageskurs
WIFI Wien
650,00 EUR

Wochentag(e): DO FR
Kursdauer: 13 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 25308027

Profiling-Techniken in der Personalauswahl

WIFI-Premium

Ihre Premium-Vorteile

  • Trainer mit Managementerfahrung
  • Best Practice & Übungen für hohen Praxisbezug
  • Kompetenzen, die Sie sofort umsetzen können
  • Erfahrungsaustausch mit Führungskräften
  • Erprobte Werkzeuge und Management-Tools

Die Besten suchen – die Richtigen finden!

Die Zahl der Bewerber/-innen steigt ebenso wie die der Auswahlverfahren und psychologischen Tests. Die Anforderungsprofile an neue Mitarbeiter/-innen werden immer anspruchsvoller und detaillierter. Natürlich zeigen sich alle Kandidaten/-innen von ihrer besten Seite. Wie können Sie hinter die Fassade blicken und verhindern, den oder die Richtige/-n zu übersehen? Wie können Sie das tatsächliche Verhalten in der jeweiligen Unternehmensposition prognostizieren?

Neuropsychologisches Mitarbeiter-Profiling

Neue Methoden der Persönlichkeitspsychologie und Neurowissenschaft bilden die Grundlage für eine hocheffektive Form der Mitarbeiterauswahl. Neuropsychologisches Profiling zeigt Ihnen, wie Menschen spezifisch wahrnehmen, Situationen beurteilen und Entscheidungen treffen. Ein praktisches, leicht handhabbares Testsystem stellt die Kompatibilität der Mitarbeiter/-innen zwischen Anforderungsprofil, Unternehmenskultur und Profiling detailliert und wissenschaftlich fundiert fest. Je nach Anforderungsprofil können Sie Indikatoren der Job-Performance wie Zuverlässigkeit, Kreativität, Risikobewusstsein, Frustrationstoleranz, Teamfähigkeit etc. individuell gewichten. Leistungspotenziale und -grenzen, Motivstrukturen und Einstellungsprofile werden so transparent gemacht.

Wissen, das Sie erhalten

  • Schrittweises Vorgehen bei wissenschaftlich fundiertem, systematisch strukturiertem Mitarbeiter-Profiling
  • Beurteilungsgrundlagen für geeignete Auswahlverfahren sowie psychologische Leistungs- und Persönlichkeitstests
  • Kurzüberblick zum State of the Art der Persönlichkeitspsychologie und Neurowissenschaft
  • Exemplarische Kurztests zur Messung zentraler Persönlichkeitsdimensionen

  • Sie beurteilen Auswahlverfahren sowie psychologische Leistungs- und Persönlichkeitstests nach ihrer wissenschaftlichen und praktischen Zuverlässigkeit und Relevanz.
  • Sie lernen die neuesten Profiling-Methoden kennen, um die Job-Performance effektiv prognostizieren zu können. So erhöhen Sie Ihre Präzision und Sicherheit in der Auswahl neuer Mitarbeiter/-innen.
  • Sie kennen die Möglichkeiten und Grenzen der Personal-Auswahlverfahren und Verhaltensprognosen.
  • Sie erhalten ein Set von Kurztests als Einführung in das System des neuropsychologischen Profilings.

Karrierebewusste und erfahrene Führungskräfte bzw. Experten/-innen, die gezielt ihre Management-Performance steigern wollen und eine individuelle Weiterbildung suchen.

  • Das Seminar ist Teil der Seminarreihe Erfolgsfaktoren im Recruiting.
  • Im Seminarpreis enthalten: Teilnehmerunterlagen, Begrüßungskaffee, Mittagessen (1. Tag), Erfrischungsgetränke, Pausenimbisse und Garagengebühren.

Sicherung der Ergebniswirksamkeit

  • Individuelles Follow-up zur Nachbereitung: Gelohnt hat sich Weiterbildung erst dann, wenn das neu erworbene Wissen in die tägliche Praxis umgesetzt wird – und sich positiv auf das Ergebnis auswirkt. Das Einzel-Follow-up dient der Transfersicherung sowie der Unterstützung bzw. Vertiefung des persönlichen Maßnahmenkatalogs oder zur Planung weiterer Trainingsmaßnahmen.
  • Infos zur Buchung: Empfohlen 6 bis max. 12 Wochen nach dem Seminar im WIFI Management Forum. Beitrag: EUR 150/Stunde, wobei generell 2 Stunden empfohlen werden. Anmeldung an managementforum@wifiwien.at

Wir empfehlen weiters

Online-Test

Arbeitsrecht

Von der Einstellung bis hin zur Trennung von einem/-r Mitarbeiter/-in muss jedes Unternehmen im Rahmen von arbeitsrechtlichen Verordnungen und Bestimmungen agieren. Aber sind Sie mit Ihren Kenntnissen auf der sicheren Seite oder bewegen Sie sich rechtlich auf dünnem Eis?
Testen Sie Ihr Wissen >>

Den Test können Sie kostenlos, anonym und ohne Registrierung durchführen.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Letzte Änderung: 27.02.2018