Digital denken und handeln: Digitalisierung als Innovationsantreiber Digital denken und handeln: Digitalisierung als Innovationsantreiber
Digital denken und handeln: Digitalisierung als Innovationsantreiber

Digital ist das unangefochtene Schlagwort unserer Zeit. Unzählige Angebote versprechen massiv ansteigende Effizienz bei geringeren Kosten, steigende Umsätze durch direkten Kundenzugang, einfaches Outsourcing der Wertschöpfungskette oder das simplere Managen von Sublieferanten und Sublieferantinnen. Ist es wirklich mit einer Investition getan? Meist weicht das Versprechen des Marketing-Prospekts massiv von der umgesetzten Wirklichkeit im Unternehmen ab.

Anrufen
2 Kurstermine
02.12.2020 Abendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
350,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 25377010

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 25377020

Digital denken und handeln: Digitalisierung als Innovationsantreiber

Ihre Premium-Vorteile

  • Experte für digitale Transformation mit Managementerfahrung
  • Best Practice und Übungen für hohen Praxisbezug
  • Kompetenzen, die Sie sofort umsetzen können
  • Erfahrungsaustausch mit Führungskräften
  • Full-Service in exklusivem Rahmen

Umdenken, neu denken

Digitalisierung beeinflusst Ihre Teams, Ihre Abläufe, Produkte und Dienstleistungen positiv, lässt Neues entstehen und soll Mehrwert schaffen. Verstehen Sie Digitalisierung als Werkzeug und nicht als Selbstzweck! Lernen Sie, wie Sie die strategischen und kommerziellen Aspekte, Innen- sowie Außenwirkung, Rahmenbedingungen und Notwendigkeiten sowie mögliche Hindernisse von vornherein in Ihre Digitalisierungsstrategie einbauen.
 

Ideal digital - mehr vom Gleichen oder ganz anders

Nützen Sie Digitalisierung als Treiber für Innovationen in Ihrem eigenen Unternehmen, indem Sie Digitalisierungspotenziale identifizieren, bewerten und nur jene umsetzen, die einen Kunden-Mehrwert und kommerziellen Erfolg bringen. Seien Sie der/die DesignerIn einer digitalen Organisation und ihrer additiven und holistischen Know-how-Anforderungen, verstehen Sie, was flache Hierarchien in einem digitalen Unternehmen bedeuten und welche Anforderungen auf Ihr Managementteam zukommen. 
 

Wissen, das Sie erhalten

  • Strategische Digitalisierungsziele
  • Verifizieren der strategischen Ausrichtung (outside-in view)
  • Aufbau eines KPI (Key Performance Indicator)-Systems zur Erfolgskontrolle
  • Prozessoptimierung vor Digitalisierung: nötig oder nur hilfreich?
  • Digital denken, Kosten sparen und Kundenmehrwert schaffen
  • Finanzielle Beurteilung von digitalen Innovationsvorhaben

DI Martin Melkowitsch, MBA

DI Martin Melkowitsch, MBA

Martin Melkowitsch ist ein integrationsstarker COO/CIO/CFO mit großer Erfahrung im Top Management speziell in der Finanz Industrie. Er hat ein holistisches Verständnis zu multiplen Aufgabenstellungen mit einem tiefem IT Verständnis und einem soliden Finanzwissen. In den letzten Jahren hat er sich auf die Sicherstellung einer digitalen Transformation durch verstehen der verfügbaren Technologie, anpassen des Geschäftsmodels sowie der aktiven Unterstützung der in den Wandel eingebundenen Teams fokussiert.

  • Sie schaffen ein digitales End2End-Verständnis unter Einbeziehung der Kundenerwartungen.
  • Sie nutzen einen doppelten Effekt durch „Digital LEAN" - schlanke und digitalisierte Prozesse.
  • Sie verstehen Daten als Ausgangspunkt für Mehrwert.
  • Sie können mit messbaren Ergebnissen den Investitionswert Ihrer digitalen Strategie sichern.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Letzte Änderung: 07.02.2020