Fundamentale Handelsstrategien mit Schwerpunkt Value Investing - Wiener Börse Akademie Fundamentale Handelsstrategien mit Schwerpunkt Value Investing - Wiener Börse Akademie
Fundamentale Handelsstrategien mit Schwerpunkt Value Investing - Wiener Börse Akademie

Erweitern Sie Ihre Handelsstrategien! Basierend auf der Fundamentalanalyse lernen Sie verschiedene Strategien kennen, um in Zukunft über eine größere Flexibilität in der Auswahl Ihrer Investments zu verfügen. Der Schwerpunkt liegt auf Value Investing nach Benjamin Graham sowie der Warren Buffett-Methode, nach der unterbewertete Unternehmen am Markt identifiziert werden.

Anrufen
2 Kurstermine
25.05.2019 Wochenendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
315,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): SA
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39307028

Wochentag(e): SA
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39307019
24.11.2018 Wochenendkurs
WIFI Wien
315,00 EUR

Wochentag(e): SA
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39307018

Fundamentale Handelsstrategien mit Schwerpunkt Value Investing - Wiener Börse Akademie

  • Makro vs. Mikro Analyse
    • Top down vs. Bottom-up
    • Makro Investing vs. Stock picking
  • Markt- und Geschäftszyklen
    • Internationale Diversifikation (Developed vs. Emerging Markets)
    • Börsenzyklus
    • Branchenrotation
    • Blue Chips vs. Small Caps
  • Ausgewählte Strategien
    • Value Investing nach Benjamin Graham:
      • Grundsätze,
      • Die Warren Buffett-Methode
      • "Margin of safety"-Konzept
      •  "Franchise Value"-Konzept
    • Contrarian investing/Bargain hunter
      • Identifizierung von unter- bzw. überbewerteten Assets
      • Fundamentale und Global Makro Strategie (Hedge Fonds Strategie)
    • Low Five Dividend Strategie (nach O‘Higgins)
    • O’Shaughnessy Strategie
    • Gebert-Börsenindikator
  • Optimierungsmöglichkeiten
    • Timing Indikatoren/Trigger Moment (Insider-Transaktionen)
    • Alpha Generierung mittels Einsatz von Derivaten
  • Eigene Strategien entwickeln

Basierend auf der Fundamentalanalyse, der Evaluierung von Unternehmens- bzw. makroökonomischen Kennzahlen, werden bewährte Handelsstrategien vorgestellt, die Ihnen als Anleger/-in in Zukunft eine größere Flexibilität in der Auswahl Ihrer Investments bieten. Schwerpunkt dieses Seminars bildet das Value Investing nach Benjamin Graham sowie die Warren Buffett-Methode, nach der unterbewertete Unternehmen am Markt identifiziert werden sollen. Ziel ist es, Sie in die Lage zu versetzen, die vorgestellten Strategien selbständig anzuwenden.

  • Es wird empfohlen, vorher die Seminare Das 1x1 der Wertpapiere - Präsenzseminar oder eLearning, Aktien und Fundamentalanalyse zu besuchen.
  • In den Kosten inkludiert sind die Unterlagen, Pausen- und Mittagsverpflegung sowie kostenlose Parkmöglichkeit.
  • Das gesamte Seminarprogramm der Wiener Börse Akademie auf einen Blick!
  • Ihr Vorteil: Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie dieses hochwertige Buch als Geschenk: "Die Geschichte der Wiener Börse: Ein Vierteljahrtausend Wertpapierhandel" von Dr. Johann Schmit, 240 Seiten

Wiener Börse AG

Ein Seminar der Wiener Börse Akademie in Kooperation mit der Wiener Börse AG.

Bildmontage: RS3 Werbe GmbH, Foto: Matej Kastelic/Shutterstock.com

Business Espresso - Impulse für das Management

Intensiv, kurz und stark wie ein guter Espresso!
Spannende Themen, Best Practice und hochkarätige Trainer/-innen aus dem WIFI Management Forum, das sind die Zutaten für unser innovatives Format für Manager/-innen.

Neugierig geworden?
Alle Termine finden Sie unter wifiwien.at/BusinessEspresso

Mag. (FH) Günther Kornfellner, CFA, CAIA

Mag. (FH) Günther Kornfellner, CFA, CAIA

Günther Kornfellner ist Senior Trader Aktien & Derivate bei Raiffeisen Centrobank AG und seit über fünfzehn Jahren im Investmentbanking tätig. Unter anderem agierte er als Portfoliomanager eines Global Emerging Markets Hedgefonds und eines Aktienfonds mit Fokus Afrika. Herr Kornfellner verfügt über eine fundierte Expertise in Emerging Markets, die er aufgrund seines langjährigen Aufenthalts vor Ort sammeln konnte. Zurzeit ist er für die Raiffeisen Centrobank an zahlreichen mittel- und osteuropäi

Letzte Änderung: 07.02.2019