Business Espresso Frühlingsröstung:  Babyboomer versus Generation YouTube Business Espresso Frühlingsröstung:  Babyboomer versus Generation YouTube
Business Espresso Frühlingsröstung: Babyboomer versus Generation YouTube

Impulse für das Management! Arbeitswillig, kritisch hinterfragend oder einfach nur faul und fordernd: Wenn Babyboomer und die Generationen X, Y und Z gemeinsam im Unternehmen arbeiten, prallen unterschiedliche Lebenswelten aufeinander. Jede Generation hat nicht nur ihre eigene Einstellung und Denkweise, sondern auch bestimmte Anforderungen. Jörg Blunder gibt einen Einblick in die Unternehmenskultur von Coca-Cola, und was Führungskräfte wissen müssen, damit die Zusammenarbeit zwischen Alt und Jung funktioniert, erfahren Sie von Dr. Covarrubias Venegas und Mag. Schloemmer.

Anrufen
1 Kurstermin
05.05.2021 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
199,00 EUR
Ermäßigung siehe Hinweis
Ansicht erweitern

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39320010

Business Espresso Frühlingsröstung: Babyboomer versus Generation YouTube

Best Practice: Zukunft der Arbeit: Was junge Menschen wollen

Studien zeigen, dass in den nächsten 5 Jahren ungefähr 70 % aller Erwerbstätigen jünger als 35 Jahre sein werden. Die Jüngeren sind durchaus leistungsorientiert und zielstrebig – aber nicht auf Kosten der Familie, Freunde oder persönlicher Interessen. Damit ändern sich nicht nur Einstellung und Denkweise, sondern auch die Anforderungen an den Arbeitsplatz.

Jörg Blunder gibt einen Einblick in die Unternehmenskultur von Coca-Cola und zeigt, wie das Unternehmen mit den unterschiedlichen Lebens- und Arbeitseinstellungen seiner MitarbeiterInnen umgeht sowie die unterschiedlichen Anforderungen bewältigt.
 
Foto: Foto: Kai-Bublitz Coca-ColaEuropeanPartnersGermany
Mag. Jörg Blunder ist Vice President Organizational Culture bei Coca-Cola European Partners und hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen HR-Führungsrollen in Österreich, Slowenien, Italien, Deutschland und Japan. Jörg Blunder arbeitet seit 2005 bei Coca-Cola und ist seit Anfang 2017 für die Steuerung der Organisationskultur von Coca-Cola European Partners verantwortlich. Er hat ein MBA Degree vom International Institute for Management Development in Lausanne und ist zertifizierter Coach und Supervisor.

Sein Thema im Rahmen des WIFI Management Forum-Programms:
Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil

Impuls: Alt - na und?! Wie Sie Altersdiversität aktiv managen, mit Dr. Barbara Covarrubias Venegas

Der demografische Wandel verändert unsere Arbeitswelt spürbar. Die Ansprüche und Bedürfnisse der MitarbeiterInnen werden dabei immer vielfältiger. Dr.in Barbara Covarrubias Venegas gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Lebensphasen sowie die jeweiligen Erwartungen und Anforderungen. Sie zeigt, wie Unternehmen und Führungskräfte mit Altersdiversität und komplexen, sich schnell verändernden Unternehmensumwelten umgehen können.

Foto: Foto Weinwurm
Dr. Barbara Covarrubias Venegas ist Senior Researcher sowie Gastprofessorin an der Universität Valencia/Spanien und lehrt an mehreren Hochschulen im In- und Ausland. Seit 10 Jahren forscht Dr. Barbara Covarrubias Venegas zu den Themen Neue Arbeitswelten, Altersdiversität, Lebensphasenorientierung und Unternehmenskultur. Sie ist zudem zertifizierte Nestorgold-Beraterin für altersgerechte Unternehmen und Organisationen.

Ihr Thema im Rahmen des WIFI Management Forum-Programms:
Lebensphasenorientierung und Altersdiversität -  Generationsmanagement heute!

Impuls: Vertrauenskultur motiviert Alt und Jung, mit Mag. Sonja Schloemmer, MBA, MAES

Gerade in den Unterschieden der Generationen liegen große Innovations-, Produktivitäts- und Effizienzpotenziale – aber auch gleichzeitig die größte Gefahr, nämlich MitarbeiterInnen zu demotivieren. Mag. Sonja Schloemmer zeigt, welche Kompetenzen und Haltungen Führungskräfte entwickeln müssen, um eine generationsübergreifende Vertrauenskultur zu schaffen, die unterschiedlichen Motive der Generationen zu verstehen und daraus Handlungsempfehlungen für den Führungsalltag abzuleiten.

Foto: Brigitte Gradwohl
Mag. Sonja Schloemmer, MBA, MAES ist Expertin für Leadership und HR-Instrumente. Als ehemalige Netzwerkpartnerin der Beratergruppe Neuwaldegg und Top-Executive-Coach arbeitet sie mit Vorständen/Vorständinnen, GeschäftsführerInnen sowie Topführungskräften, gestützt auf den Erkenntnissen der Neurobiologie. Ihr praxisnaher Zugang basiert auf jahrelanger Erfahrung im HR-Management eines Konzerns und in der Produktivitätsoptimierung.

Ihre Themen im Rahmen des WIFI Management Forum-Programms:

In Kooperation mit "Die Presse"

Moderation:
Mag. Michael Köttritsch, Leiter Ressort Management & Karriere, Die Presse

"Presse"-Club-Mitglieder erhalten einen Ermäßigung von 15% (Anmeldung unter Angabe der ABO-Nummer).

  • Erfahren Sie, wie Coca-Cola den „Culture Clash“ der Generationen am Arbeitsplatz meistert und als Erfolgsfaktor der Zukunft nutzt.
  • Holen Sie sich Anregungen dazu, wie Unternehmen und Führungskräfte mit Altersdiversität umgehen können.
  • Sie wissen, wie Sie Kompetenzen und Haltungen entwickeln müssen, damit Sie eine generationsübergreifende Vertrauenskultur schaffen.

UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen bzw. EntscheidungsträgerInnen, die sich mit dem aktuellen Thema "Generationsmanagement" auseinandersetzen wollen, Anregungen zum Thema suchen und sich mit den Vortragenden bzw. den anderen Teilnehmenden austauschen möchten.

  • Fotohinweis: Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass die im Rahmen der Veranstaltung entstehenden Fotos auf der Internetseite des WIFI Management Forums sowie in verschiedenen anderen Medien (Print und Online) veröffentlicht werden dürfen.
  • Ermäßigung 15% (EUR 169,15) für PresseabonnentInnen und AbsolventInnen von WIFI Management Forum Seminaren.
  • Im Teilnehmerbeitrag enthalten: Kaffee, Tee, Getränke und Garagengebühr.

Letzte Änderung: 03.02.2020