Mit Börsenpsychologie zu mehr Erfolg Mit Börsenpsychologie zu mehr Erfolg
Mit Börsenpsychologie zu mehr Erfolg

Nutzen Sie die Erkenntnisse der Börsenpsychologie für Ihre privaten oder beruflichen Aktivitäten am Kapitalmarkt. Gewinnen Sie wertvolle Einblicke ins Anlegerhirn und vermeiden Sie psychologische Stolperfallen.

Anrufen
1 Kurstermin
13.11.2020 Tageskurs
WIFI Wien
Durchführungsgarantie
Verfügbar
290,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): FR
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39332010

Mit Börsenpsychologie zu mehr Erfolg - Wiener Börse Akademie

  • Das Anlegerhirn
    • Gewinn-Verlust-Wahrnehmung - Prospect Theorie
    • Emotions- und Börsenkurve im Wechselspiel
    • Risikowahrnehmung
       
  • Informationsqualität und -quantität
    • Verzerrungseffekte in Wahrnehmung und Erinnerung
    • Strategien der Informationsselektion
    • Gefahren der Informationsflut und Anlageentscheidungen
       
  • Psychologische Stolperfallen
    • Empathielücke
    • Einfluss auf Kauf- und Verkaufsentscheidungen wie Bestätigungseffekt, Sunken-Cost-Effekt oder Ankereffekt
    • Bausteine erfolgreicher Strategien
       
  • Massenpsychologie und Börse
    • Herdeneffekt
    • Antizyklisches Trading
    • Blasenbildung
    • Marktanomalien und Muster

Mag. Birgit Bruckner, MSc, CIIA

Mag. Birgit Bruckner, MSc, CIIA

Birgit Bruckner ist selbstständige Beraterin und Trainerin bei elementb. Sie ist Diplompsychologin mit siebenjähriger Finanzmarkterfahrung in unterschiedlichen Bereichen (Wertpapierhandel, Asset Management, Family Office). Sie ist geprüfte Börsenhändlern (Xetra) und diplomierte Analystin (CEFA, CIIA). Ihre Kunden/-innen profitieren aus der Synergie ihrer beiden Professionen: Psychologie und Finanzwirtschaft. Birgit Bruckner ist selbstständig als Beraterin und Trainerin tätig. Neben den Bereichen Finanzpsychologie und Verhaltensökonomie befasst sie sich mit systemischer Organisationsentwicklung und systemischem Coaching.

Börsenkurse werden nicht nur von Unternehmensdaten, volkswirtschaftlichen Zahlen und politischen Ereignissen beeinflusst. Gier, Panik, Herdentrieb und verzerrte Risikowahrnehmung wirken oft stärker auf unsere Anlageentscheidungen, als es uns recht ist. Lernen Sie mit praktischen Methoden und Strategien der Behavioral Finance Ihren Anlageerfolg zu steigern.

Bereits Grundkenntnisse der Börsenpsychologie helfen, Ihre persönlichen Schwächen im Umgang mit Finanzentscheidungen zu erkennen und neue Strategien zu entwickeln. Erfahren Sie, wie Sie mit psychologischen Effekten, beispielsweise Bestätigungstendenz, Selbstüberschätzung oder Angst vor Verlusten, gut im Sinne Ihrer Anlageziele umgehen und damit nachhaltig bessere Anlageentscheidungen treffen können.

  • In den Kosten inkludiert sind die Unterlagen, Pausenverpflegung und kostenlose Parkmöglichkeit.
  • Es wird empfohlen, vorher das Seminar Das 1x1 der Wertpapiere zu besuchen.
  • AkkreditierungCertified Financial Planner und Diplomierte FinanzberaterInnen und European Financial Practitioner (EIP) erhalten für dieses Seminar 6 CPD Credits aus dem Thema 4.14. Gewichtete MiFID II Punkte = 6. 
  • Das gesamte Seminarprogramm der Wiener Börse Akademie auf einen Blick im nachfolgendem Blätterkatalog!
  • Ihr Vorteil: Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie dieses hochwertige Buch als Geschenk: "Die Geschichte der Wiener Börse: Ein Vierteljahrtausend Wertpapierhandel" von Dr. Johann Schmit, 240 Seiten

Wiener Börse Akademie - Seminarprogramm 2020

Wiener Börse AG

Ein Seminar der Wiener Börse Akademie in Kooperation mit der Wiener Börse AG.

Letzte Änderung: 07.07.2020