Angewandte Finanzmathematik - Wiener Börse Akademie Angewandte Finanzmathematik - Wiener Börse Akademie
Angewandte Finanzmathematik - Wiener Börse Akademie

Ob Zinsen, Renten oder Performanceberechnungen - eignen Sie sich die Grundlagen der Finanzmathematik an, denen alle Anlageprodukte unterliegen. Anhand von Beispielen entschlüsseln Sie die Beziehung von Performance, periodischen Zahlungen und Vermögensbildung.

1 Kurstermin
09.11.2018 - 10.11.2018 Wochenendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
435,00 EUR

Hinweis: Sie erhalten für dieses Seminar 9 CPD Credits aus dem Thema 4.3.
Wochentag(e): FR SA

Kursdauer: 11 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39343018
09.11.2017 - 10.11.2017 Tageskurs
WIFI Wien
435,00 EUR

Hinweis: Sie erhalten für dieses Seminar 9 CPD Credits aus dem Thema 4.3.
Wochentag(e): DO FR

Kursdauer: 11 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 39343017

Angewandte Finanzmathematik - Wiener Börse Akademie

  • Wiederholung der Prozentrechnung
     
  • Zinsrechnung
    - Grundbegriffe der Zinsrechnung
    - Berechnung des Endkapitals
    - Berechnung des Anfangskapitals
    - Zinssatz
    - Laufzeit
    - Unterjährige Verzinsung
    - Stetige und diskrete Verzinsung
    - Terminologien zu Zinsen
    - Nominalzinssatz
    - Nettorendite
     
  • Rentenrechnung
    - Grundbegriffe der Rentenrechnung
    - Gleichbleibende Rente
    - Ewige Rente
     
  • Anleihen und Aktien
    - Stückzinsen
    - Kennzahlen zur Aktienanalyse
     
  • Tilgungsrechnung
    - Grundbegriffe
    - Ratentilgung
    - Annuitätentilgung
    - Endfällige Tilgung
    - Vergleich
    - Einflussgrößen
     
  • Performanceberechnungen
    - Arithmetisches Mittel
    - Geometrisches Mittel
     
  • Fondssparpläne
    - Berechnung von Fondssparplänen
    - Berechnung mit Ausgabeaufschlag
    - Performance
    - Renditen

Jedes Anlageprodukt unterliegt den Gesetzen der Finanzmathematik – ob es sich um eine Anleihe, Aktie oder einen Investmentfonds handelt. Sie erhalten eine umfassende Einführung in die Beziehung von Performance, periodischen Zahlungen und ihrer Auswirkung auf die Vermögensbildung. Lernen Sie die wichtigsten Grundlagen und Prinzipien kennen, um in Folge Anlageprodukte vergleichen und für sich selbst die beste Auswahl treffen zu können.

Alle Personen, insbesondere Mitarbeiter/-innen von Banken und Finanzdienstleistern, die sich ein fundiertes Basiswissen zum Thema Finanzmathematik und Vermögensbildung aneignen möchten.

  • Es wird empfohlen, vorher das Seminar Das 1x1 der Wertpapiere - Präsenzseminar oder eLearning - zu besuchen.
  • Im Seminar wird intensiv mit dem finanzmathematischen Rechner "HP 10 B II" gearbeitet – dieser wird für die Seminardauer zur Verfügung gestellt.
  • In den Kosten inkludiert sind die Unterlagen, Pausen- und Mittagsverpflegung sowie kostenlose Parkmöglichkeit.
  • Certified Financial Planner und Diplomierte Finanzberater/-innen erhalten für dieses Seminar 9 CPD Credits aus dem Thema 4.3.
  • Das gesamte Seminarprogramm der Wiener Börse Akademie auf einen Blick!
  • Ihr Vorteil: Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie dieses hochwertige Buch als Geschenk: "Die Geschichte der Wiener Börse: Ein Vierteljahrtausend Wertpapierhandel" von Dr. Johann Schmit, 240 Seiten

Wiener Börse AG

Ein Seminar der Wiener Börse Akademie in Kooperation mit der Wiener Börse AG.

Letzte Änderung: 03.01.2018