Überlegt investieren in der Coronakrise Überlegt investieren in der Coronakrise
Überlegt investieren in der Coronakrise

Sie erhalten einen fundierten Überblick über die aktuelle Marktlage und die Maßnahmen, die in Bezug auf Geld- und Fiskalpolitik gesetzt werden. Dabei werden die wichtigsten Einflussfaktoren besprochen, die die Kenngrößen Konjunktur und Inflation in den kommenden Monaten prägen werden. Abschließend werden Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, die Ihnen als Anleger/-in offenstehen. Hinweis: Das Seminar bietet keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf bestimmter Finanzinstrumente und stellt keine Beratungsleistung dar.

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Um die Erinnerungsfunktion zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich..

Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43(1)47677/5235 an. Wir beraten Sie gerne!

29.04.2020 Abendkurs
KOSTENLOS

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 39344019

Wochentag(e): MO
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 39344029

Wochentag(e): MO
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 39344039

NEU - Überlegt investieren in der Coronakrise

  • Marktüberblick
  • Aktienmärkte
  • Anleihenmärkte
  • Status quo: Was ist eigentlich „Corona“?
  • Konjunktur: Was bremst, was pusht?
  • Inflation: Was ist zu erwarten?
  • Geld- und Fiskalpolitik: Wer macht was und warum?
  • Vergleich zu historischen Krisen
  • Grundlagen im Hinblick auf die aktuelle Marktlage
  • Wieviel Performance ist brutto nötig, um das Vorkrisenniveau zu erlangen?
  • Cost-Average-Effekt
  • Einflussfaktoren auf Aktien (Konsum, Konsumentenvertrauen) bzw. Anleihen (Bonität, Auftragslage)
  • Ausstieg, Abwarten oder Einstieg?
  • Ich bin investiert – Was kann ich tun?
  • Ich will das Kursniveau nutzen – Was kann ich tun?
  • Ich habe in Panik verkauft – Was kann ich tun?

Mag. (FH) Alexander Putz

Mag. (FH) Alexander Putz

Alexander Putz ist Leiter Privatkundengeschäft, Allianz Investmentbank AG und seit über 15 Jahren in der Finanzbranche tätig. In dieser Zeit hat er den österreichischen Finanzmarkt als Filialleiter, Private Banker, Vertriebssteuerer und Market Manager in all seinen Facetten kennengelernt. Seit 2014 ist er für das Privatkundengeschäft der Allianz Investmentbank AG verantwortlich. Seine Ausbildung an der FH Wien für Marketing & Sales hat er an der WU im Rahmen seines Doktoratsstudiums (Bankbetriebslehre) fortgeführt.

Sie erhalten einen Überblick über die aktuellen Marktgeschehnisse und können anhand Ihrer individuellen Ausgangslage überlegte Investmententscheidungen treffen.

Dieses Webinar ist ideal für

  • Personen, die sich über Finanzmärkte im Zusammenhang mit der aktuellen Coronakrise informieren wollen.
  • Personen, die bereits über erste Erfahrungen in der Wertpapieranlage verfügen.
  • Personen, die im Finanzbereich tätig sind und ihr bestehendes Fachwissen gezielt erweitern wollen.

  • Das Seminar bietet keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf bestimmter Finanzinstrumente und stellt keine Beratungsleistung dar.
  • Sie erhalten vor dem Kursstart einen Link per Email und können ortsunabhängig von Ihrem PC aus am Webinar teilnehmen.
  • In den Kosten inkludiert sind die Unterlagen als Download.
  • Das gesamte Seminarprogramm der Wiener Börse Akademie auf einen Blick im nachfolgenden Blätterkatalog!

Wiener Börse Akademie - Seminarprogramm 2020

Details zur Lernmethode: Online live im virtuellen Raum

Lernen wie im Seminarraum – nur ohne Anreise und bequem von Zuhause oder von Ihrem Arbeitsplatz aus! Bei diesem Format treffen Struktur und Flexibilität aufeinander. Ein fixer Stundenplan gibt den Takt vor, Ihr Trainer/Ihre Trainerin unterrichtet Sie und Ihre KollegInnen zu festgelegten Zeiten. Wo immer Sie sich gerade aufhalten, über das Internet sind Sie live dabei, arbeiten aktiv mit und können sich jederzeit an der Kommunikation im virtuellen Lernraum beteiligen.

Technische Voraussetzungen, um am Distance Learning Kursangebot teilzunehmen

Damit Sie optimal an den Distance Learning Kursen teilnehmen können, empfehlen wir Ihnen folgende technische Voraussetzungen: 
  • einen stabilen Internetzugang (über WLAN oder besser noch über LAN); 
  • einen Rechner/Laptop der an einer Stromversorgung angeschlossen ist;
  • sollten Sie mit einem Laptop arbeiten, evt. einen zweiten Bildschirm; 
  • zumindest eine einfache Form von Kopfhörern oder eines Headsets inkl. Mikrofon;
  • eine Webcam (extern oder integriert);
  • Stift und Papier in Reichweite.  

Ein Webinar der Wiener Börse Akademie in Kooperation mit der Wiener Börse AG

Letzte Änderung: 11.05.2020