Risk- und Money-Management Risk- und Money-Management
Risk- und Money-Management

Risiko minimieren, erfolgreich investieren: Sie bekommen Werkzeuge und Methoden an die Hand, um bei Anlageentscheidungen Ihren Einsatz und das Risiko genau zu planen. Praktische Rechenbeispiele und Modelle, um Gelerntes am eigenen Portfolio anzuwenden, runden das Programm ab. Ziel ist das Erzielen von Erträgen, ohne je größere Verluste hinzunehmen.

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 1 476 77-5555 an. Wir beraten Sie gerne!

21.11.2020 Wochenendkurs
Durchführungsgarantie
290,00 EUR

Hinweis: Bitte bringen Sie Ihr Notebook zum Seminar mit.
Wochentag(e): SA

Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 39391010

Risk- und Money-Management - Wiener Börse Akademie

Solides Risk- und Money-Management kann Ihnen nicht nur helfen Ihr Risiko zu beschränken, sondern ermöglicht auch in den erfolgreichen Marktphasen exponentielles Wachstum zu erzielen. Die Praxis zeigt, dass viele InvestorInnen diesen wesentlichen Aspekt oft unberücksichtigt lassen, obwohl er entscheidenden Einfluss darauf hat, ob Sie an den Märkten erfolgreich sind. Sie erhalten in diesem Seminar die dafür notwendige Grundlage, um bei zukünftigen Anlageentscheidungen Ihren Geldeinsatz und das dabei eingegangene Risiko genau zu planen. Ziel der Integration eines effizienten Risk- und Money-Management in Ihrem Portfolio ist, das regelmäßige Erzielen von Erträgen, ohne größere Verluste hinnehmen zu müssen.
 

  • Unterschiede Risk- und Moneymanagement
  • Definition unerschiedlicher Risikoarten
  • Optimierung von Ein- und Ausstieg mittels Equity Curve Analysis (ECA)
  • Verlustbegrenzung (richtiger Einsatz von Stop-Loss-Limits)
  • Kombination kalkulierter und charttechnisch generierter Stops
  • Quantitative Methoden des Riskmanagements
  • Konzept von Risk of Ruin
  • Money-Management-Techniken
    • Marginale Strategien
    • Durchschnittskosteneffekt (Cost Average)
    • Antimartingale Strategien
  • Praktische Rechenbeispiele und Modelle, um Gelerntes am eigenen Portfolio anzuwenden
  • Excel-Tabellen

DI Nikolaos Nicoltsios

DI Nikolaos Nicoltsios

Nikolaos Nicoltsios ist Senior Manager bei wikifolio.com, Trader und Entwickler von Handelssystemen. Nikolaos Nicoltsios ist als Senior Manager bei wikifolio.com für den Ausbau der Online-Sales-Kanäle zuständig. Zuvor sammelte er Erfahrungen als Portfolio Manager bei der ZZ Vermögensverwaltung und der Privatbank Gutmann sowie als Investment Consultant bei der Credit Suisse. Der gelernte Wirtschaftsingenieur beschäftigt sich bereits seit seiner Studienzeit mit dem Thema Börse und ist auf die Entwicklung von automatisierten Handelssystemen spezialisiert. Er hält unterschiedliche Beteiligungen an Immobilien-Gesellschaften und seit 2008 hält er unterschiedliche Vorträge zu den Themen Technische Analyse, Trading und Handelssystementwicklung und freut sich, sein Wissen aus über fünfzehn Jahren Handelserfahrung weitergeben zu dürfen.

Dr. Bernhard Höbel

Dr. Bernhard Höbel

'Die Organisation im Rahmen der Wiener Börse Akademie war reibungslos. Wir wurden in den Pausen und zu Mittag kulinarisch sehr gut versorgt. Als ambitionierter privater Wertpapieranleger habe ich vom Seminar stark profitiert: Ich habe Methoden vermittelt bekommen, die richtigen Ein- und Ausstiegszeitpunkte für Wertpapier-Investments zu definieren und das eigene Verlustrisiko zu begrenzen. Als Privatanleger habe ich in der Vergangenheit oft den richtigen Ausstiegszeitpunkt verpasst. In diesem Seminar habe ich analytische Methoden vermittelt bekommen, um diesen zukünftig rationaler und effizienter zu definieren.'

Wer langfristig als aktive/-r TraderIn am Markt erfolgreich sein will, benötigt ein solides Risk- und Moneymanagement. Sie erhalten in diesem Seminar die dafür notwendige Grundlage, um bei zukünftigen Anlageentscheidungen Ihren Geldeinsatz und das dabei eingegangene Risiko genau zu planen. Ziel der Integration eines effizienten Risk- und Moneymanagements in Ihrem Portfolio ist das regelmäßige Erzielen von Erträgen, ohne größere Verluste hinnehmen zu müssen.

Alle Personen, insbesondere engagierte Anleger/-innen, die einen detaillierten Einblick in die Thematik gewinnen möchten und am aktiven Traden interessiert sind.

  • Für einen optimalen Lernerfolg empfehlen wir vorab die Seminare  Das 1x1 der Wertpapiere und Aktien oder Anleihen zu besuchen.
  • Grundkenntnisse in MS Excel werden vorausgesetzt.
  • Bitte nehmen Sie Ihr Notebook zum Seminar mit.
  • In den Kosten inkludiert sind die Unterlagen, Pausenverpflegung sowie kostenlose Parkmöglichkeit.
  • Tipp:
    • Dieses Seminar ist auch in Kombination mit dem Seminar "Technische Handelsstrategien" als Paket zum attraktiven Paketpreis von EUR 735 buchbar. Sie können die Termine der beiden Seminare flexibel innerhalb eines Kalenderjahres kombinieren.
    • Tipp: Dieses Seminar ist auch in Kombination mit dem Seminar "Aktien" als Paket zum attraktiven Paketpreis von EUR 635 buchbar. Sie können die Termine der beiden Seminare flexibel innerhalb eines Kalenderjahres kombinieren. 
  • Das gesamte Seminarprogramm der Wiener Börse Akademie auf einen Blick im nachfolgendem Blätterkatalog!
  • Ihr Vorteil: Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie dieses hochwertige Buch als Geschenk: "Die Geschichte der Wiener Börse: Ein Vierteljahrtausend Wertpapierhandel" von Dr. Johann Schmit, 240 Seiten

Wiener Börse Akademie - Seminarprogramm 2021

Wiener Börse AG

Ein Seminar der Wiener Börse Akademie in Kooperation mit der Wiener Börse AG.

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Förder- und Steuertipps

Letzte Änderung: 27.10.2020