CNC 2 - Ausbildung zur CNC-Fachkraft, Teil Drehen CNC 2 - Ausbildung zur CNC-Fachkraft, Teil Drehen
CNC 2 - Ausbildung zur CNC-Fachkraft, Teil Drehen

Sie sind in der Lage, komplexe Teile selbstständig zu programmieren und an der Maschine abzuarbeiten. Sie verfügen über Grundkenntnisse eines CAD/CAM-Systems. Sie setzen Bearbeitungswerkzeuge richtig ein und können Schnittdaten zuordnen. Für Absolventen/-innen des Kurses 'CNC 1 - Ausbildung zum/zur CNC-Maschinenbediener/-in' (Buchungs-Nr. 42252), welche jedenfalls den Theorietest für CNC-Maschinenbediener/-in (Buchungs-Nr. 42751) positiv abgeschlossen haben. PC-Kenntnisse sind unbedingt erforderlich!

1 Kurstermin
21.01.2019 - 13.03.2019 Abendkurs
TGM
Voranmeldung
995,00 EUR

Wochentag(e): MO MI
Kursdauer: 56 Lehreinheiten
Stundenplan

Wexstraße 19
1200 Wien

Kursnummer: 42253018
15.01.2018 - 07.05.2018 Abendkurs
TGM
2 050,00 EUR

Hinweis: Prüfungstermine + Zeitablauf werden im Kurs mit den Teilnehmern vereinbart! Terminänderungen möglich.
Wochentag(e): MO DI MI DO

Kursdauer: 112 Lehreinheiten
Stundenplan

Wexstraße 19
1200 Wien

Kursnummer: 42253017

CNC 2 - Ausbildung zur CNC-Fachkraft, Teil Drehen

Zerspanungstechnik: Auswahlkriterien bei Zerspanungswerkzeugen - Schnittkraftberechnung am Schneidwerkzeug - geeignete Spanmittel - Wirtschaftlichkeit beim Drehen/Fräsen/Bohren - erweiterte NC-Programmierung unter Betrachtung der steuerungsspezifischen Unterstützungen (Konturzugprogrammierung, Parametrisierung, Programmteilwiederholungen).
Bearbeitungsstrategien für die 2D- und 2½D-Bearbeitung - Erstellung von NC-Programmen unter Anwendung von Werkzeugdateien.
Praxis CNC-Drehen 2: Schnittpunktberechnungen - Innen- und Zweiseitenbearbeitung - angetriebene Werkzeuge (Bohren, Fräsen) - Gewindeschneid-, Bohr-, Einstechzyklus. Steuerung Sinumerik 840D.

Sie sind in der Lage, komplexe Teile selbstständig zu programmieren und an der Maschine abzuarbeiten. Sie verfügen über Grundkenntnisse eines CAD/CAM-Systems. Sie setzen Bearbeitungswerkzeuge richtig ein und können Schnittdaten zuordnen.

Absolventen/-innen des Kurses 'CNC 1 - CNC-Maschinenbediener/-in, Teil Drehen' (Veranstaltungsnummer 42252), welche jedenfalls die Prüfung CNC-Maschinenbediener/-in, Teil Drehen (Veranstaltungsnummer 42752) positiv abgeschlossen haben. PC-Kenntnisse sind unbedingt erforderlich!
Prüfung zum/zur Maschinenbediener/-innen, Teil Drehen
Hier anmelden

PC-Kenntnisse sind unbedingt erforderlich!
Teilnehmer/-innen mit nicht-deutscher Muttersprache, sollten über Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 verfügen.

Für Quereinsteiger/-innen in die Ausbildung zur CNC-Fachkraft, Teil Drehen ist ein verpflichtender Einstiegstest zur Überprüfung der theoretischen Vorkenntnisse positiv abzulegen! (Veranstaltungsnummer 42750, Kosten € 50)
Hier anmelden

Im Anschluss an diesen Kurs kann eine Prüfung (Veranstaltungsnummer 42753) abgelegt werden. Prüfungsgebühr: € 150.
Prüfung zur CNC-Fachkraft, Teil Drehen
Hier anmelden
 
Bei positiver Absolvierung der Abschlussprüfung erhalten Sie ein WIFI-Zeugnis.

Für die Zulassung zur Prüfung müssen Teilnehmer/-innen mit nicht-deutscher Muttersprache Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 nachweisen.

Fallweise sind andere Unterrichtstage (Di, Do) nach Absprache mit den Teilnehmern/-innen möglich!
Keine Lehrlingsermäßigung.
Ort: TGM (Technologisches Gewerbemuseum), Wexstraße 19, 1200 Wien.
Bitte Arbeitskleidung und geschlossene Schuhe mitnehmen!

Letzte Änderung: 23.04.2018