Ausbildung zur/zum Räumungs-/Evakuierungsbeauftragten Ausbildung zur/zum Räumungs-/Evakuierungsbeauftragten
Ausbildung zur/zum Räumungs-/Evakuierungsbeauftragten

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 1 476 77-5555 an. Wir beraten Sie gerne!

08.10.2020 Tageskurs
IFBS-Ausbildungszentrum Maculangasse 12
Durchführungsgarantie
260,00 EUR

Hinweis: Kaum Parkplätze vorhanden! Bitte kommen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
Wochentag(e): DO

Kursdauer: 6 Lehreinheiten
Stundenplan

Maculangasse 12
1220 Wien

Kursnummer: 43273010

Ausbildung zur/zum Räumungs-/Evakuierungsbeauftragten

Die Ausbildungsinhalte im Überblick:

  • Bedrohungsbilder als Anlass für Evakuierungen und Gebäuderäumungen
  • rechtliche und technische Grundlagen
  • psychologische Phänomene
  • Verantwortungen
  • Alarmierung und Mobilisierung
  • Personaleinsatz und Schnittstellen zu sonstigen Sicherheits- und Brandschutzorganisationen
  • Alarmübungen
  • Evaluierung
  • Dokumentationspflichten

Sie eignen sich die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten an, um die Organisation von Entfluchtungen, Räumungen und Evakuierungen durchzuführen.

Alle Personen aus Betrieben, die mit der Evakuierung und Räumung beauftragt werden.
Fremdsprachige TeilnehmerInnen müssen über ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen.

Kurszeugnis und ggf. Eintragung im ev. vorhandenen Brandschutzpass.

Es ist keine sicherheits- oder brandschutztechnische Vorbildung erforderlich.  Falls Sie bereits Vorbildungen im betrieblichen Brandschutz haben, wird die Teilnahme an der Veranstaltung als Fortbildung gemäß TRVB O 117 gewertet, führt also zu einer Verlängerung der Gültigkeit eines ggf. vorhandenen Brandschutzpasses.

Letzte Änderung: 14.11.2019