Digital Competence Expert (DCE) Digital Competence Expert (DCE)
Digital Competence Expert (DCE)

Sie verstehen was Digitalisierung ist und wie Sie Digitalisierung für Ihr Unternehmen nutzen können! Was ist Digital Transformation, wie kann ich dies im eigenen Unternehmen nutzen? Das Verständnis für Digitalisierung und das Umlegen auf die Anforderungen des eigenen Unternehmens stehen im Fokus. Ideal für alle Führungskräfte, die Digitalisierung 'begreifen' wollen und konkret Anforderungen definieren, ihre eigenen Prozesse und Geschäftsmodelle weiter zu entwickeln.

Drucken
2 Kurstermine
03.12.2018 - 05.12.2018 Tageskurs
WIFI Wien
Durchführungsgarantie
Verfügbar
690,00 EUR

Wochentag(e): MO DI MI
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43516018

Wochentag(e): MO DI MI
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 43516028

Digital Competence Expert (DCE)

Zum Einstieg wird geklärt, was Digitalisierung bedeutet!

Das 4-Phasenmodell der Digitalisierung dient dazu als roter Faden: Digitale Strategie - Prozesse und Digitalisierung - Umsetzung von Digitalisierungsprojekten - Realisierung und kontinuierliche Nutzung der erzielten Verbesserungen.

Diesen 4 Phasen sind eine Auswahl an Methoden zugeordnet wie:

Innovationskompetenz für digitale Lösungen (Design Thinking, etc.) - > Prozesse digitalisieren - Industrie 4.0 für Produktionsmitarbeiter (Rollen, Aufgaben, etc.) - Teamarbeit in der digitalen Arbeitswelt (Online/offline Arbeit, Arbeit mit Daten, etc.) - betriebliche Problemlösung, wenn Software im Spiel ist (Arbeit mit digitalen Tools, Zusammenarbeit mit IT, etc.) - Agilität in der Produktionspraxis (Iterative Problemlösung, Ursachenanalysen, QM/statistische-Methoden).

Viele Praxisbeispiele und Übungen helfen die Inhalte zu erfassen und in die eigene Arbeitswelt zu transferieren.

In diesem 3-Tages-Workshop lernen Sie die Bedeutung der Digital Transformation kennen und wie diese im eigenen Unternehmen genutzt werden kann. Es hilft die eigenen Tätigkeiten kritisch zu hinterfragen und Ansatzpunkte zur Nutzung der digitalen Transformation zu finden. Das Verständnis für Digitalisierung und das Umlegen auf die Anforderungen des eigenen Unternehmens stehen dabei im Fokus.
Sie verstehen was Digitalisierung ist und wie Sie Digitalisierung für Ihr Unternehmen nutzen können!

Das Training ist für alle Führungskräfte konzipiert, die Digitalisierung 'begreifen' wollen und konkret Anforderungen definieren, Ihre eigenen Prozesse und Geschäftsmodelle weiter zu entwickeln. Es gibt keine Teilnahmevoraussetzungen.

Ausblick: Die weiterführende Ausbildung zum Digital Competence Manager (DCM) mit Personenzertifikat der Wifi Zertifizierungsstelle nach ISO 17024 wird für das Kursjahr 2019/2020 auf Basis der Erkenntnisse/Erfahrungen mit dem DCE im Umfang von weiteren 2x 3 Trainingstagen konzipiert. Die Entwicklung ist parallel zum laufenden Kursjahr 18/19 geplant. Inhalt ist die Vertiefung in den Kompetenzbereichen der Digital Transformation.

 

Diese Veranstaltung gilt auch als Refreshingveranstaltung für Ihre WIFI-Zertifikate im Qualitäts-, Prozess- und Risikomanagement.

Bitte vergessen Sie nicht, dass Ihre Zertifikate in diesen Bereichen 3 Jahre gültig sind und Ihnen Ihre aktuelle Kompetenz bestätigen.

Nach 2 - 3 Jahren können Sie mit dem Besuch eines Refreshingseminars Ihre Zertifikate mit dem Stichtag der Ausstellung um weitere 3 Jahre verlängern. Pro Zertifikat ist der Besuch von 1 Tag Seminar erforderlich.

Die Verlängerungsgebühr in Höhe von € 97 ist im Teilnehmerbeitrag nicht enthalten. Laut Vorgabe des BMWFW ist eine kurze schriftliche Prüfung abzuhalten, welche im Anschluss an den Refreshingkurs durchgeführt wird.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Letzte Änderung: 16.02.2018