Umschlossene radioaktive Stoffe und Industrieröntgenanlagen

5 Kurstermine
06.06.2018 - 07.06.2018 Tageskurs
Seibersdorf Labor GmbH, Seibersdorf Academy
Verfügbar
660,00 EUR

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 15 (Lehreinheiten)
Stundenplan


2444 Seibersdorf

Kursnummer: 44502037

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 15 (Lehreinheiten)
Stundenplan


2444 Seibersdorf

Kursnummer: 44502018

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 15 (Lehreinheiten)
Stundenplan


2444 Seibersdorf

Kursnummer: 44502028

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 15 (Lehreinheiten)
Stundenplan


2444 Seibersdorf

Kursnummer: 44502038

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 15 (Lehreinheiten)
Stundenplan


2444 Seibersdorf

Kursnummer: 44502048
20.09.2017 - 21.09.2017 Tageskurs
Seibersdorf Labor GmbH, Seibersdorf Academy
660,00 EUR

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 15 (Lehreinheiten)
Stundenplan


2444 Seibersdorf

Kursnummer: 44502047

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 15 (Lehreinheiten)
Stundenplan


2444 Seibersdorf

Kursnummer: 44502057

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 15 (Lehreinheiten)
Stundenplan


2444 Seibersdorf

Kursnummer: 44502067

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 15 (Lehreinheiten)
Stundenplan


2444 Seibersdorf

Kursnummer: 44502017

Wochentag(e): MI DO
Kursdauer: 15 (Lehreinheiten)
Stundenplan


2444 Seibersdorf

Kursnummer: 44502027

Umschlossene radioaktive Stoffe und Industrieröntgenanlagen

Gemäß Allgemeiner Strahlenschutzverordnung § 42, Anlage 8C, unter anderem: Einrichtungen zur zerstörungsfreien Werkstoffprüfung / Materialanalyse - Messeinrichtungen für Dicke, Dichte und Flächengewicht - Füllstandsanzeiger - Elektronenstrahl-Schweißgeräte und -Verdampfer - sonstige Strahlenquellen - Strahlenexposition von Personen - Schutzmaßnahmen - Qualitätssicherungsmaßnahmen - Übungen: Schutzmaßnahmen beim Betrieb von Strahleneinrichtungen und beim Umgang mit umschlossenen radioaktiven Stoffen - Qualitätskontrolle, einschließlich der Verwendung von Prüfstrahlern.
Nach der erfolgreich abgeschlossenen Grundausbildung vervollständigen Sie nun Ihre Ausbildung für Strahlenschutzbeauftragte. Spezielle Ausbildung für Strahlenschutzbeauftragte bzw. für weitere mit dem Strahlenschutz betraute Personen hinsichtlich des Betriebs von Strahleneinrichtungen zu nichtmedizinischen Zwecken und der Anwendung von umschlossenen radioaktiven Stoffen gemäß Allgemeiner Strahlenschutzverordnung § 42 und Anlage 8 der Allgemeinen Strahlenschutzverordnung des BGBl. II Nr. 191/2006 in der Fassung BGBl. II Nr. 76/2012.
Nach erfolgreich absolvierter Prüfung ein Zeugnis der Seibersdorf Academy.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Letzte Änderung: 02.04.2016