Umweltmanagementbeauftragte/-r (UMB) -  Modul 2: Grundlagen und Rahmenbedingungen Umweltmanagementbeauftragte/-r (UMB) -  Modul 2: Grundlagen und Rahmenbedingungen
Umweltmanagementbeauftragte/-r (UMB) - Modul 2: Grundlagen und Rahmenbedingungen

2 Kurstermine
17.10.2018 - 19.10.2018 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
695,00 EUR

Wochentag(e): MI DO FR
Kursdauer: 24 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 48211018

Wochentag(e): MI DO FR
Kursdauer: 24 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 48211028
11.10.2017 - 13.10.2017 Tageskurs
WIFI Wien
670,00 EUR

Wochentag(e): MI DO FR
Kursdauer: 24 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 48211017

Wochentag(e): MI DO FR
Kursdauer: 24 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 48211027

Umweltmanagementbeauftragte/-r (UMB) - Modul 2: Grundlagen und Rahmenbedingungen

Grundlagen zum Thema Umweltschutz - das Konzept der Nachhaltigkeit, Aufbau und Nutzen eines Umweltmanagementsystems - Grundlagen und Bestandteile eines Managementsystems - prozessorientierter Ansatz - Ziele und Anforderungen der ISO 14001 und der EMAS-Verordnung.

Sie erlernen das notwendige Wissen, um ihre Organisation nach umweltrelevanten Gesichtspunkten auszurichten. Die Inhalte der Norm ISO 14001 und der EMAS-Verordnung werden analysiert und bezüglich ihrer Umsetzung in der Praxis detailliert erläutert. Workshops und Fallbeispiele geben Hilfestellung bei der Umsetzung. Die Ausbildung qualifiziert Sie zum Aufbau und zur laufenden Wartung von Umweltmanagementsystemen.

Abfallbeauftragte, Qualitätsbeauftragte, Qualitätsmanager/-innen, Personen mit Kenntnissen im Qualitätsmanagement, Arbeitssicherheits-/Gesundheitsmanager/-innen, Sicherheitsfachkräfte und Sicherheitsvertrauenspersonen, Personen mit Managementsystemerfahrung, Auditoren/-innen, Personen, die ein Umweltmanagementsystem implementieren oder warten sollen.

Die Kursreihe ist so aufgebaut, dass man sie in der logischen Abfolge Modul 1 - Modul 2 - Modul 3 (- Ergebnissicherungsworkshop) - Zertifizierungsprüfung besuchen sollte.
Die Module sind aufbauend, so dass man beim Einstieg in ein höheres Modul zwangsweise Wissenslücken hat, wenn man die Vormodule nicht besucht hat.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel
Jetzt anfragen: Anfrageformular

Letzte Änderung: 03.11.2017