Geschäftsmodellentwicklung für Jungunternehmer Geschäftsmodellentwicklung für Jungunternehmer
Geschäftsmodellentwicklung für Jungunternehmer

Suchen Sie nach einer Möglichkeit sich am Markt stärker zu positionieren? Verfeinern Sie in diesem Training Ihr Geschäftsmodell. Lernen Sie viele unterschiedliche Kooperationsmöglichkeiten kennen. Steigern Sie die Wertschöpfung Ihres Unternehmens wesentlich mit einer Kooperation. Entwickeln Sie konkrete Ideen für Ihr Unternehmen um sich am Markt als innovatives Unternehmen zu positionieren.

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 1 476 77-5555 an. Wir beraten Sie gerne!

16.09.2021 - 17.09.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Wien
350,00 EUR

Wochentag(e): DO FR
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 50281011

Geschäftsmodellentwicklung für Jungunternehmer

Diese Ausbildung zeichnet sich durch Impulsreferate mit interaktiven Elementen aus. Sie werden Ihr Geschäftsmodell optimieren und Kooperationsmöglichkeiten erarbeiten. Ihre Ergebnisse und Erfahrungen werden durch inspirierende Diskussionen mit allen TeilnehmerInnen abgerundet.
Vielleicht ergibt sich bereits im Training eine interessante Möglichkeit für eine Kooperation.

Die Ausbildung gliedert sich in folgende Themenbereiche:

 

Mein Geschäftsmodell – Status quo

Sie betrachten mit Hilfe des Business Model Canvas alle relevanten Bereiche Ihres Geschäftsmodells, wie z.B. Ihre Kunden und Ihre Erwartungen, den Aufbau der Kundenbeziehungen, den Produkt-Nutzen, Vertrieb und Kommunikation. Durch die Analyse des Geschäftsmodells werden für Sie die Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens sichtbar.
 

Die Umfeldanalyse – Ein Perspektivenwechsel  

Durch die Analyse des Umfeldes werden Sie erkennen, was sich in Ihrer Umgebung verändert, welche innovativen Unternehmen es in Ihrem Umfeld gibt und welchen Herausforderungen sie sich dadurch stellen müssen.
 

Ihre Chancen

Durch die Betrachtung Ihres Unternehmens und die Analyse Ihres Umfeldes wird für Sie deutlich welche Chancen sich für Sie ergeben und worauf Sie achten müssen. Sie erkennen, wo Sie ein starker Partner sind, aber auch wo es Ihnen an Innovation fehlt, um für Kunden attraktiv zu sein und sie daher Unterstützung brauchen können.
 

Die Vielfalt an Kooperationen

Sie lernen auf Basis des St. Gallen Business Model NavigatorsTM unterschiedliche innovative Kooperationsmodelle kennen, wie z.B. Open Business Model, Ingredient Branding oder Integrator.
 

Kooperationsmöglichkeiten evaluieren

Auf Basis der unterschiedlichen Kooperationsmodelle und Ihrer persönlichen Ziele erarbeiten Sie für Ihr Unternehmen unterschiedliche Möglichkeiten für Kooperationen und bewerten die einzelnen Optionen. 
Anschließend suchen wir gemeinsam in einem Brainstorming nach ersten möglichen Kooperationspartnern.
 

Maßnahmen für die weitere Vorgehensweise festlegen   

Nachdem Sie ein konkretes Kooperationsmodell ins Auge gefasst haben, erarbeiten wir einen Plan für die Umsetzung und legen konkrete Maßnahmen für die weitere Vorgehensweise fest. Dadurch ist es Ihnen möglich, nach dem Training Ihr Konzept zu verfeinern und mit der Umsetzung zu beginnen.

Nach dieser Ausbildung

  • ist Ihnen bewusst, was die Stärken Ihres Unternehmens sind und wodurch Ihr Unternehmen ein starker Partner für andere Unternehmen ist;
  • haben Sie unterschiedliche Methoden, wie. z.B. das „Business Modell Canvas“, kennen gelernt und können diese in Zukunft auch selbständig anwenden;
  • kennen Sie eine Vielzahl an Kooperationsmodellen und können diese für die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens nutzen;
  • wissen Sie, wie Sie durch eine Kooperation Ihr Unternehmen innovativer und attraktiver gestaltet werden kann;
  • haben Sie sich für ein konkretes Kooperationsmodell entschieden und Maßnahmen für die Umsetzung erarbeitet;
  • wissen Sie, wie Sie durch eine Kooperation Ihr Unternehmen am Markt stärker positionieren können, um dadurch die Wertschöpfung wesentlich zu erhöhen. 

 

Dieses Training ist ideal für

  • UnternehmerInnen, die das WIFI Unternehmertraining absolviert haben und Ihr Unternehmen weiterentwickeln möchten;
  • UnternehmerInnen, die sich am Markt innovativer und stärker positionieren möchten;
  • UnternehmerInnen, die eine Kooperation anstreben und sich am Markt als starker und innovativer Partner präsentieren möchten;
  • UnternehmerInnen, die durch eine Kooperation den Erfolg Ihres Unternehmens wesentlich steigern möchten;
  • UnternehmerInnen, die einen starken Partner suchen, um sich gemeinsam weiter zu entwickeln.

 

Monika Edlinger, MBA

Monika Edlinger, MBA

Monika Edlinger ist seit über 20 Jahren als Unternehmensberaterin, Trainerin und systemischer Coach tätig. Dabei begleitet sie Menschen und Unternehmen in der Entwicklung großartiger Ideen, damit diese ihr neues Business so rasch wie möglich starten können oder mit ihrem Unternehmen erfolgreich bleiben, bzw. es werden. 2018 wurde ihre Arbeit durch die Efma und Accenture international mit dem „Distribution & Marketing Innovation Award“ ausgezeichnet.

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Letzte Änderung: 21.01.2020