TiefbauerIn Basiskurs: Teile 1-3  /  individuelles Training TiefbauerIn Basiskurs: Teile 1-3  /  individuelles Training
TiefbauerIn Basiskurs: Teile 1-3 / individuelles Training

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 1 476 77-5555 an. Wir beraten Sie gerne!

21.03.2022 - 08.04.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
BAUAkademie Wien
2.385,00 EUR

Hinweis: Kurs findet an der BAUAkademie Wien in 2353 Guntramsdorf/NÖ, Laxenburger Str. 28, statt!
Wochentag(e): MO DI MI DO FR

Kursdauer: 117 Lehreinheiten
Stundenplan

Laxenburger Str. 28
2353 Guntramsdorf

Kursnummer: 51632011

TiefbauerIn Basiskurs: Teile 1-3 / individuelles Training

  • Vermessungsarbeiten
  • Erdarbeiten (Grundkenntnisse Bodenuntersuchung, Bodenfestigkeiten, Bodenklassen)
  • Pölzung von Baugruben
  • Bewehrung
  • Aussparungen
  • Schalsteinmauerwerk
  • Künetten
  • Bauabsteckarbeiten
  • Fundamente
  • Straßenverdübelung
  • Kanal-Rohrleitungen
  • Putzschächte
  • Bord- und Randsteine
  • Abböschungsarbeiten
  • Straßenbau: Straßenunter- und Straßenoberbau
  • Pflasterarbeiten
  • Naturstein
  • Mauerwerk
  • Schalungen
  • Baustelleneinrichtung

Erlernen Sie von Experten/Expertinnen anhand praktischer Beispiele die Grundlagen des traditionellen Tiefbaus. Lehrlinge und Erwachsene haben in diesem Kurs die Möglichkeit, ihre praktischen Fertigkeiten für die Lehrabschlussprüfung zu festigen.

  • Personen, welche einen Praxisnachweis benötigen
  • BranchenumsteigerInnen
  • KandidatInnen der bevorstehenden Lehrabschlussprüfung
  • Jugendliche und Erwachsene, welche die Grundlagen des Tiefbaus erlernen wollen

Teilnahmebestätigung

Arbeitsgewand und Sicherheitsschuhe sind erforderlich. Die Inhalte der Basiskurse sind gemäß dem Berufsbild.

Sie finden sich im Förderdschungel nicht mehr zurecht?

Wir haben für Sie einige Förderungen für Lehrlinge, Erwerbstätige, Unternehmer/-innen und Arbeitsuchende im Überblick zusammengestellt.

Der einfache Weg zur Kursförderung

  1. Kurs suchen
  2. Kostenvoranschlag erstellen
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Hier finden Sie alle unsere Fördertipps

Kursprogramm 2021-2022 der "BAUAkademie Wien"

Letzte Änderung: 18.06.2021