Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung  im Elektrotechnikgewerbe im  fachtechnischen Teil Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung  im Elektrotechnikgewerbe im  fachtechnischen Teil
Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung im Elektrotechnikgewerbe im fachtechnischen Teil

1 Kurstermin
21.01.2019 - 05.06.2019 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
3 700,00 EUR

Wochentag(e): MO DI MI
Kursdauer: 400 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 57270018
3 Infotermine
12.09.2018 Abendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
KOSTENLOS

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 56199018

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 56199028

Wochentag(e): MI
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 56199038
22.01.2018 - 11.06.2018 Tageskurs
WIFI Wien
3 700,00 EUR

Wochentag(e): MO DI MI DO FR
Kursdauer: 400 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 57270017

Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung im Elektrotechnikgewerbe im fachtechnischen Teil

Grundlagen der Elektrotechnik – physikalische Grundlagen – Materialkunde – Installationstechnik – Blindstromkompensation – Betriebs- und Verbrauchsmittel – Unfallverhütung – Bestimmungen und Gesetze (ETG, ETV, E 8001, EX 65, EN 8007, EN 2 (E 8002), EN 50110 etc.) – Messtechnik – praktische Anwendung – Erdungs- und Blitzschutzanlagen – Überspannungsschutz – elektrische Energieverbrauchseinrichtungen (Elektroheizungen, Kühlung, Klima, elektr. Maschinen) – Grundlagen der Beleuchtungstechnik – Lichttechnik – Bustechnik – Prozessleittechnik und SPS-Steuerungen – Netzwerktechnik – Notstromaggregate und USV-Anlagen – Fachkalkulation – Projekt – Alarmanlagen – Brandmeldeanlagen – Ruf-, Signal- und Kommunikationsanlagen.

Sie erlernen die notwendigen Kenntnisse, die für die fachlich praktische Prüfung Modul 1B, für die fachlich mündliche Prüfung Modul 2B und für die fachlich schriftliche Prüfung Modul 3 gemäß Befähigungsprüfungsordnung erforderlich sind.

Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung (Lehrabschlussprüfung) im Elektrotechnikgewerbe.

Voraussetzung für den Kursbesuch: Lehrabschluss in einem Lehrberuf mit elektrotechnischer Ausbildung oder entsprechende Vorkenntnisse. Durch die abgelegte Lehrabschlussprüfung entfällt bei den Prüfungsmodulen 1 und 2 jeweils der Teil A.
Im Teilnahmebeitrag sind die erforderlichen Skripten, Fachbücher und TAEV enthalten.
Nähere Informationen zur Befähigungsprüfung finden Sie im Serviceteil bzw. steht Ihnen die Meisterprüfungsstelle der WK Wien, 1030 Wien, Rudolf-Sallinger-Platz 1, Tel. 01 514 50-2437, 'http://www.wko.at/wien/meisterpruefung', www.wko.at/wien/meisterpruefung, gerne zur Verfügung.

Letzte Änderung: 18.10.2017