Stressmanagement  und Burnout-Prävention für  Berater   für Diplom Lebensberater Stressmanagement  und Burnout-Prävention für  Berater   für Diplom Lebensberater
Stressmanagement und Burnout-Prävention für Berater für Diplom Lebensberater

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Um die Erinnerungsfunktion zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich..

Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 1 476 77-5555 an. Wir beraten Sie gerne!

04.11.2019 - 24.03.2020 Tageskurs
WIFI Wien
1 600,00 EUR

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 140 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 60301019

Stressmanagement und Burnout-Prävention für Berater für Diplom Lebensberater

  • Grundlagen der Stress- und Burnout-Prävention
  • Interdisziplinäres Basiswissen: Modernes ganzheitliches Gesundheitsmanagement zur Bewältigung von Stress, Burnout und Lebenskrisen
  • Wissenschaftliches Basiswissen: Wesen, Verlauf und Ätiologie von Stress und Burnout
  • Angrenzende Fachbereiche
  • Krisenintervention in der Burnout-Beratung
  • Frenzen zu den Gesundheitsberufen (Therapie und Rehabilitation)
  • Methodik der Stress- und Burnout-Beratung
  • Erweiterung der Beratungskompetenz für die Bereiche Stress- und Burnout-Prävention
  • Erweiterung der Methodenauswahl für die Bereiche Stress- und Burnout-Prävention
  • Bewegungspraxis
  • Am Modell des eigenen Körpers die Grundkenntnisse über gesundheitsfördernde Bewegung kennenlernen
  • Ernährungspraxis
  • Am Modell der eigenen Ernährung Grundkenntnisse über eine gesundheitsfördernde Ernährung kennenlernen
  • Supervision
  • Theoretische und praktische Überprüfung der Lehrgangsinhalte unter Gruppensupervision

Die Fortbildung "Psychologische Beratung für Stressmanagement und Burnout-Prävention" gilt als bundeseinheitliche und qualitätsgesicherte Burnout-Weiterbildung für Lebens- und Sozialberater/-innen. Sie stellt die Erfüllung der qualitativen und quantitativen Anforderung der Sozialversicherungsanstalten an Berater/-innen im Bereich Burnout-Vorsorge sicher. Mit dieser Fortbildung sind Sie berechtigt den „Gesundheitshunderter“ der SVA zu verrechnen.
Sie erlangen interdisziplinäres Basiswissen für ein modernes ganzheitliches Gesundheitsmanagement zur Bewältigung von Burnout, Stress, Mobbing und Lebenskrisen. Sie lernen die Grenzen zu den Gesundheitsberufen sowie sinnvolle und hilfreiche Beratungsmethoden in der Burnout-Prophylaxe kennen. Die Eintragung in die Expertenliste der WKO erfolgt mit dem Nachweis der Fortbildung und dem  praktischen Teil von 40 Burnout-Beratungen unter 5 Stunden Supervision.

Der Lehrgang wird mit einer mündlichen Prüfung abgeschlossen. Bei positiver Absolvierung und Nachweis von 40 LE Praktikum im Bereich der Stress- und Burnout-Prävention erhalten Sie ein Zeugnis. Die Prüfungsgebühr ist in den Lehrgangskosten enthalten. 

Für einen wachen Geist

Pausensnacks sind in diesem Kurs inbegriffen.

Alle Absolventen/-innen können sich in einer von der Wirtschaftskammer Wien geführten Liste eintragen lassen, die, regelmäßig aktualisiert, der SVA zur Verfügung gestellt wird und die Basis für die Inanspruchnahme des sogenannten Gesundheitshunderters bietet.

Letzte Änderung: 06.08.2019