Stressmanagement und Burnout-Prävention für Lebensberater/-innen Stressmanagement und Burnout-Prävention für Lebensberater/-innen
Stressmanagement und Burnout-Prävention für Lebensberater/-innen

In diesem Fortbildungslehrgang für Diplom-Lebensberater/-innen lernen Sie hilfreiche Beratungsmethoden in der Burnout-Prophylaxe kennen.

1 Kurstermin
10.09.2018 - 15.01.2019 Tageskurs
WIFI Wien
Voranmeldung
1 600,00 EUR

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 100 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 60301018
11.09.2017 - 16.01.2018 Tageskurs
WIFI Wien
885,00 EUR

Wochentag(e): MO DI
Kursdauer: 140 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 60301017

Stressmanagement und Burnout-Prävention für Lebensberater/-innen

Grundlagen der Stress- und Burnout-Prävention

  • Interdisziplinäres Basiswissen: Modernes ganzheitliches Gesundheitsmanagement zur Bewältigung von Stress, Burnout und Lebenskrisen
  • Wissenschaftliches Basiswissen: Wesen, Verlauf und Ätiologie von Stress und Burnout

Angrenzende Fachbereiche

  • Krisenintervention in der Burnout-Beratung
  • Frenzen zu den Gesundheitsberufen (Therapie und Rehabilitation)

Methodik der Stress- und Burnout-Beratung

  • Erweiterung der Beratungskompetenz für die Bereiche Stress- und Burnout-Prävention
  • Erweiterung der Methodenauswahl für die Bereiche Stress- und Burnout-Prävention

Bewegungspraxis

  • Am Modell des eigenen Körpers die Grundkenntnisse über gesundheitsfördernde Bewegung kennenlernen

Ernährungspraxis

  • Am Modell der eigenen Ernährung Grundkenntnisse über eine gesundheitsfördernde Ernährung kennenlernen

Supervision

  • Theoretische und praktische Überprüfung der Lehrgangsinhalte unter Gruppensupervision

Sie erlangen interdisziplinäres Basiswissen für ein modernes ganzheitliches Gesundheitsmanagement zur Bewältigung von Burnout, Stress, Mobbing und Lebenskrisen. Sie lernen die Grenzen zu den Gesundheitsberufen sowie sinnvolle und hilfreiche Beratungsmethoden in der Burnout-Prophylaxe kennen. Einblick in die Themenbereiche Bewegungspraxis, Ernährungspraxis und Supervision runden diesen Lehrgang ab.

ausgebildete Lebensberater/-innen

Mündliche Abschlussprüfung über die gelernten Inhalte anhand eines Praxisfalles

Letzte Änderung: 06.03.2018